ABS - Radsensor defekt - Wucher bei ATU ?!

Diskutiere ABS - Radsensor defekt - Wucher bei ATU ?! im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Hallo, heute morgen leuchtete bei meinem 99'er Fiesta JAS (44000km) die ABS und die Brems-Traktions-Warnlampe. Bei dem fies-feuchten Wetter hab...
N

notte

Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
5
Hallo,

heute morgen leuchtete bei meinem 99'er Fiesta JAS (44000km) die ABS und die Brems-Traktions-Warnlampe. Bei dem fies-feuchten Wetter hab ich mir erstmal nix dabei gedacht. Als allerdings während der Fahrt anscheinend das ABS teilweise angesprungen ist (Rubbeln am Pedal, seltsames lautes Geräusch von vorne, aber keine Bremswirkung) bin ich dann mal zu A.T.U gefahren.

Für 19,90€ hat man einen Fehler am Radsensor vorne links ausgelesen. Mögliche Ursachen lt. Auslesegerät: Stromkreis-Unterbrechung, Widerstand, Kurzschluss, Relais defekt, Radsensor defekt, SG Defekt.
Der Mechaniker hat dann die Zuleitung kontrolliert und meinte die wäre i.O. Der Radsensor müßte Schuld sein. Der kostet allerdings155€(!!!) (angeblich Sonderbestellung) + Einbau.

Ist das normal? Kann es auch ne Kabelverbindung sein?

:( ?(
 
E

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
A.T.U. ist meiner Meinung nach eh der letzte Laden...
Fahr mal nach Ford und frag dort nach...glaube fast das es dort billiger ist!
 
uebeltaeter_b

uebeltaeter_b

Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
177
Ort
12689
essi_rst schrieb:
A.T.U. ist meiner Meinung nach eh der letzte Laden...
Fahr mal nach Ford und frag dort nach...glaube fast das es dort billiger ist!
ATU hat mich auch mal mit dem alten 6N meiner Freundin abgezockt. Spurstange rechts für über 400 EUR. X(

Nie wieder ATU.

Fahr wirklich mal zu Deiner freundichen und frag dort. Die kennen die Autos eh besser. Heißt nicht umsonst Fachwerkstatt. :D
 
N

notte

Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
5
Ich hab heut mal selbst Hand angelegt, Vorderrad abmontiert, die Zuleitung kontrolliert und bin dabei auf eine Steckverbindung hinter der Kunststoffverkleidung des Radkastens gestossen. Auf der einen Seite war die Kabelummantelung (von Ford mit einer Art Isolierband "gemurkst") abgefallen, die Steckverbindung selber war auch vergammelt. Ich hab die Kontakte gesäubert, Kontaktspray drauf und mit Panzer-Tape abgedichtet.

Vorher hatte ich noch wie in einigen Foren beschrieben den ABS-Sensor durchgemessen, der Widerstand betrug 1051 Ohm und 1000 sind normal(?!) +/- Toleranz sollte der Sensor also funktionsfähig sein.

--> Thema ATU.: Diagnose falsch, die hätten mir also den nicht defekten Sensor getauscht und dann wahrscheinlich noch Stunden berechnet um den eigentlichen Fehler zu beseitigen. Das mit dem Widerstand sollte wohl jeder Mechaniker kennen, daher gehe ich von Abzocke aus, da auf meine Nachfrage wie so ein Sensor denn kaputtgehen kann, von Verschleiß geredet wurde. Allerdings kann meiner Meinung nach ein Bauteil, daß auf Induktionsbasis arbeitet nicht verschleissen. (Vom Gummigehäuse mal abgesehen)

Fazit: Finger weg von ATU, zumindest hier in Bitburg.

Der Korrektheit halber will ich noch erwähnen, daß ich das Ersatzteil bestellt und angezahlt hatte, und mir heute der Betrag in Bar ausgezahlt wurde. Das war fair ---> Ansonsten wäre bei Stornierung 20% vom Gesamtpreis als Gebühr fällig gewesen. (ATU AGB's)
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
notte schrieb:
Fazit: Finger weg von ATU, zumindest hier in Bitburg.
So schlimm??? Bin nur alle 4 Wochen da wegen meiner Oma und bisher waren die immer korrekt und freundlich. Die einzige ATU Werkstatt, die nicht meinte das ich neue Querlenker brauche...
 
N

notte

Threadstarter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
5
FiestaXR2i-m18 schrieb:
So schlimm??? Bin nur alle 4 Wochen da wegen meiner Oma und bisher waren die immer korrekt und freundlich. Die einzige ATU Werkstatt, die nicht meinte das ich neue Querlenker brauche...
Nun ja, ich war einmal da und dann will man mir UNBERECHTIGT ein Teil für 155€ verkaufen. Ist das nicht schlimm? ?(
Nett und freundlich waren die Jungs ja alle, aber das ist doch ein Verkäufer-Grundsatz und eigentlich selbstverständlich.
 
E

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
A.T.U
Auto Tuning unmöglich!!

schon krass was man alles so über den Laden zu hören bekommt...
 
S

Sc@@ter

Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
2
also für meinen mondeo kostet der radsensor vorne links 179€ bei FORD

also das mit den 150€ kommt schon hin :rolleyes:
 
L

lexmark

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
1
ATU !! Vergesst ES!!

Ich hab den auch einen Fiesta Bj. 99 Jas !Der musste zum TÜV aber da das ABS nicht geht konnte ich gleich wieder Fahren! Ich also zu ATU erstmal kucken!Ok nützt ja nichts so wird das nichts mit Tüv!Also die ersten 50 Euro weg!Radsensor hinten kaputt ! OK ! Bestellt eingebaut 180 Euro!Jetzt kommt der Hammer!Wollte gerad das Auto abholen und bezahlen da sagten die mir doch Das jetzt die Sensoren vorn auch noch kaputt sein ??? Noch mal 180 Euro ??Ich Terror gemacht und als nächstes was is dann kaputt??? Jetzt war ich in einer ganz einfachen Werkstatt ! Die haben es für 90 Euro gerichtet und der TÜV is auch zufrieden :)!!!! Wer ich gleich dahin gefahren hätt ich ne ganze Menge Kohle gespart!
 
K

Kaine

Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
827
Ort
Herne
Mittlerweile müsstet ihr doch gelernt haben wovon solche Firmen leben..Ich will keine Namen nennen sonst heißt es hinterhernoch Rufmord..Es ist die von euch Angesprochene Werkstattkette und die netten Jungs die immer so toll "jo jo jo jo jo" singen...

Fahrt mal zu diesen Werkstätten und lasst irgendein Kleinscheiß machen...Die wollen euch direkt Bremsscheiben + Beläge und Ölwechsel etc. andrehen...Wahrscheinlich auch neue Reifen...So is das nunmal..Und da die meisten die in die Werkstatt fahren absolute Laien sind...Gerade auch Frauen die nicht gerade in das Thema Automobil involviert sind...werden dann natürlich solch Repaturen angesprochen und als sehr Relevant angepriesen...Jeder lässt seine Bremse machen wenn er hört die sind runter..Sicherheitsrelevante Teile halt...Und dabei wird mal eben gut abkassiert...Die Jungs werden darauf richtig geschult!
 
Thema:

ABS - Radsensor defekt - Wucher bei ATU ?!

Sucheingaben

abs radsensor

,

ford fiesta abs leuchtet

,

radsensor

,
ford fiesta abs sensor wechseln
, abs sensor defekt, ford fiesta abs sensor defekt, abs ford fiesta defekt, abs sensor ford fiesta wechseln, abs ford fiesta, abs sensor fiesta wechseln, ford fiesta bj. 2001 abs leuchtet, ford fiesta abs sensor, abs sensor fiesta, fiesta abs leuchtet, abs sensor ford fiesta preis, abs sensor kaputt, abs leuchtet ford fiesta, ford fiesta abs sensor kosten, fiesta abs sensor wechseln, radsensor ford fiesta, ford fiesta abs, fiesta abs sensor, abs sensorring ford fiesta, abs sensor ford fiesta, ford fiesta radsensor

ABS - Radsensor defekt - Wucher bei ATU ?! - Ähnliche Themen

  • Abs

    Abs: Kann mir jemand sagen wo ich die relais von der ABS Pumpe sitzen. Ich fahre ein Megan 1 grantuor BJ 2000. Der fehlercode ist 10 D.
  • ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem

    ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem: hallo Freunde, wie so oft macht wieder mein Audi (A4 B5 bj. 99 facelift 1.8L) Zicken :-/ diesmal hat es nach dem austausch der kompletten...
  • Peugeot 206 ABS Einbau hinten

    Peugeot 206 ABS Einbau hinten: Hallo zusammen, bin wirklich sehr unerfahren was den Franzosen angeht. Meine Frage, ich habe vor kurzem die Hinterachse an meinem Peugeot 206...
  • ABS Probleme

    ABS Probleme: Moin Moin,alle zusammen Habe einen Focus Mk1 DNW der mir einiges Kopfzerbrechen macht, zum einen habe ich ein richtiges Poltern an der Hinterachse...
  • ABS spring dauernd an beim Bremsen!!! Beim Fiat Palio

    ABS spring dauernd an beim Bremsen!!! Beim Fiat Palio: Hallo zusammen, hab folgendes Problem, habe seit einer Weile Probleme mit mein ABS, beim Bremsen fühlt sich es so an als würde ABS anspringen is...
  • Ähnliche Themen

    • Abs

      Abs: Kann mir jemand sagen wo ich die relais von der ABS Pumpe sitzen. Ich fahre ein Megan 1 grantuor BJ 2000. Der fehlercode ist 10 D.
    • ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem

      ABS Leuchte ab 150km/h UND kleineres Elektrikproblem: hallo Freunde, wie so oft macht wieder mein Audi (A4 B5 bj. 99 facelift 1.8L) Zicken :-/ diesmal hat es nach dem austausch der kompletten...
    • Peugeot 206 ABS Einbau hinten

      Peugeot 206 ABS Einbau hinten: Hallo zusammen, bin wirklich sehr unerfahren was den Franzosen angeht. Meine Frage, ich habe vor kurzem die Hinterachse an meinem Peugeot 206...
    • ABS Probleme

      ABS Probleme: Moin Moin,alle zusammen Habe einen Focus Mk1 DNW der mir einiges Kopfzerbrechen macht, zum einen habe ich ein richtiges Poltern an der Hinterachse...
    • ABS spring dauernd an beim Bremsen!!! Beim Fiat Palio

      ABS spring dauernd an beim Bremsen!!! Beim Fiat Palio: Hallo zusammen, hab folgendes Problem, habe seit einer Weile Probleme mit mein ABS, beim Bremsen fühlt sich es so an als würde ABS anspringen is...
    Top