ABS Lampe leuchtet

Diskutiere ABS Lampe leuchtet im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo alle zusammen, bin neu hier und brauche Eure Hilfe :rolleyes: Das ABS funktioniert nicht bei folgenden Umständen: - betriebswarmer...
M

Michaelien

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
4
Hallo alle zusammen,

bin neu hier und brauche Eure Hilfe :rolleyes:

Das ABS funktioniert nicht bei folgenden Umständen:

- betriebswarmer Motor ( wenn die Nadel an der Kühlwassertemp.Anzeige 90Grad erreicht )

oder

- ab ca. 3Grad Aussentemperatur aufwärts ist ebenfalls keine Funktion vorhanden

kurze Vorgeschichte:

der Fehler tritt erst seit zwei Wochen auf, da habe ich beim ATU die Bremsflüssigkeit wechseln lassen + Jahresinspektion

hoffe Ihr habt ne Ahnung was das sein kann, muss nämlich bald zum TÜV/DEKRA, glaube mit ner leuchtenden ABS Lampe, werd ich keine Plakette kriegen ?(

Fzg. ist ein A6 2.8 quattro Automatik BJ.1998

Danke und Grüsse ;)
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Zum Entlüften einer ABS Bremse braucht man ein spezielles Entlüftergerät. Kann sein das die Mechaniker dort nicht wissen wie das funktioniert, wäre ja nicht das erte Mal.:rolleyes:

Fahr dort hin, erkläre denen was los ist und seit wann. Die sollen auf ihre Kosten das Problem beheben, sind sie zu verpflichtet da du das Problem erst seit der Entlüftung durch ATU hast.
 
M

Michaelien

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
4
Danke für den Tipp, hab aber vergessen zu erwähnen das ich schon dort war und es so, wie du vorgeschlagen hast, gemacht hab.
Die haben dann einen kurzen Rundumcheck gemacht mit Fehler auslesen und haben dafür 20Euro verlangt, mit dem Hinweis Sie hätten mit dem Fehler nix zu tun und ich solle zu einer Audi Werkstatt fahren, da sie keine weiteren Aussagen zu dem Fehler machen könnten. X(

Der Fehler war irgendwas mit "ABS Schalttafel/Cockpit Unterbrechung"
 
M

Michaelien

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
4
so war gestern beim atu und in einer audi werkstatt zum fehler auslesen,
beide konnten mit ihren diagnosegeräten nicht auf die fahrzeugdaten zugreifen, da ein fremdradio verbaut ist, hab mir für nächstes jahr einen termin geben lassen, mal schauen was dabei rauskommt.
der meister hat schon erwähnt dass das fehler auslesen etwas teuerer ausfallen könnte :D
 
R

rubberduck0_1

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
1.056
Hallo, ein ABS-System ist durchaus überschaubar! Es gibt die Sensoren mit den Induktionsringen, das Steuergrät, die Verkabelung und das Hydroaggregat. Das sind die wesentlichen Bestandteile! Da wohl nach deinen Angaben der Fehler nur bei bestimmten Fahrzuständen auftaucht, also sporadisch auftritt und dann auch wieder "verschwindet", wird das Auslesen des Fehlerspeichers kaum zum Erfolg führen, sofern der Fehler nicht irgendwann "fest" im Steuergerät hinterlegt wird.
Auch ohne Fehlerspeichereintrag sollte jede Firma in der Lage sein, die grundlegenden Bauteile eines ABS-Systems prüfen zu können (wie Verkabelung und Sensoren).
Aber ich glaube noch nicht mal, daß irgendein Bauteil defekt ist. Vielleicht sind nur die Sensoren und die Induktionsringe verschmutzt, wodurch ein Fehler im ABS-System angezeigt wird, allerdings nur "ab und zu".
Ob das nun wirklich der Fehler ist, weiß ich nicht, da Ferndiagnosen immer recht schwer sind! Es kann natürlich immer noch ein anderer Fehler für das fehlerhafte ABS verantwortlich sein.
Allerdings würde ich in deiner Stelle verschmutzte Sensoren und/oder Induktionringe als Fehler ausschließen wollen. Der Aufwand in zeitlicher und finanzieller Hinsicht ist als recht gering einzustufen und kann (gewisse Grundkenntnisse vorausgesetzt) auch von dir selbst durchgeführt werden.
Gruss.
 
M

Michaelien

Threadstarter
Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
4
rubberduck0_1 schrieb:
Hallo, ein ABS-System ist durchaus überschaubar! Es gibt die Sensoren mit den Induktionsringen, das Steuergrät, die Verkabelung und das Hydroaggregat. Das sind die wesentlichen Bestandteile! Da wohl nach deinen Angaben der Fehler nur bei bestimmten Fahrzuständen auftaucht, also sporadisch auftritt und dann auch wieder "verschwindet", wird das Auslesen des Fehlerspeichers kaum zum Erfolg führen, sofern der Fehler nicht irgendwann "fest" im Steuergerät hinterlegt wird.
Auch ohne Fehlerspeichereintrag sollte jede Firma in der Lage sein, die grundlegenden Bauteile eines ABS-Systems prüfen zu können (wie Verkabelung und Sensoren).
Aber ich glaube noch nicht mal, daß irgendein Bauteil defekt ist. Vielleicht sind nur die Sensoren und die Induktionsringe verschmutzt, wodurch ein Fehler im ABS-System angezeigt wird, allerdings nur "ab und zu".
Ob das nun wirklich der Fehler ist, weiß ich nicht, da Ferndiagnosen immer recht schwer sind! Es kann natürlich immer noch ein anderer Fehler für das fehlerhafte ABS verantwortlich sein.
Allerdings würde ich in deiner Stelle verschmutzte Sensoren und/oder Induktionringe als Fehler ausschließen wollen. Der Aufwand in zeitlicher und finanzieller Hinsicht ist als recht gering einzustufen und kann (gewisse Grundkenntnisse vorausgesetzt) auch von dir selbst durchgeführt werden.
Gruss.
hi rubberduck :)
das lustige ist ja dass der fehler nur ab einer bestimmten aussentemperatur so ca. 0Grad aufwärts auftritt. wenn es morgen z.b. -10Grad hat, dann funktioniert das abs, sobald aber der motor warm wird, dann fängt die lampe zum leuchten an und das abs funktioniert nicht mehr. wenn es also draussen 5Grad plus hat, dann leuchtet die lampe bereits beim start des motors.
was von den abs-system reagiert also auf wärme/kälte? steuergerät, riss an einer lötstelle? ein relais? abs - stecker hab ich schon mal selber getausch, da mir die pins etwas zu aufgeweitet ausgeschaut haben, leider ohne erfolg. bremsflüssigkeit ist nicht zu viel drin und nicht zu wenig.
 
R

rubberduck0_1

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
1.056
Michaelien schrieb:
hi rubberduck :)
was von den abs-system reagiert also auf wärme/kälte? steuergerät, riss an einer lötstelle? ein relais? abs - stecker hab ich schon mal selber getausch, da mir die pins etwas zu aufgeweitet ausgeschaut haben, leider ohne erfolg. bremsflüssigkeit ist nicht zu viel drin und nicht zu wenig.
Hallo, also hast du die Fehler, die ich in Erwägung gezogen habe, ausgeschlossen!
Die ABS-Leuchte zeigt also bei warmen Temperaturen einen Fehler und bei tiefen Temperaturen funktioniert das ABS (ist jetzt recht "grob" aber sinngemäß widergegeben!?). Wenn du jetzt mit deinem Steuergerät ein Problem hast ("kalte Lötstelle", Bruch der Platine usw.) und dieser Fehler nur bei "warmen" Temperaturen auftritt, würde ich dir raten, um wirklich zu Wissen, ob das so ist: Kauf dir eine Dose "Kältespray"! Wenn dann bei steigenden Temperaturen die ABS-Lampe wieder einen Fehler anzeigt, sprüh das Kältespray auf das ABS-Steurgerät. Ist dann die ABS Lampe aus und du kannst "dieses Spielchen" beliebig oft reproduzieren, so hast du wohl besagtes Problem mit dem Steuergerät. Entweder ist das Steuergerät reparabel oder du mußt es es durch ein funktionstüchtiges ersetzen!
Eine "kalte Lötstelle" beispielsweise kann von einem in diesem Gebiet erfahrendem Menschen durchaus "geortet" und behoben werden! Bitte komm jetzt nicht auf die Idee mit deinem "nullachtfünfzehn" Lötkolben alle Lötstellen nachzulöten, damit würdest du dein Steuergerät vollends zerstören (zu große Hitzeeinwirkung)!!!
Gruss.
P.S.: Wenn du Neuigkeiten hast, teil´s bitte mit. Mich interesiert die Ursache deines Problems!
 
Thema:

ABS Lampe leuchtet

ABS Lampe leuchtet - Ähnliche Themen

  • ABS Lampe leuchtet andauernd nach Kabelbruch, Hilfe!

    ABS Lampe leuchtet andauernd nach Kabelbruch, Hilfe!: Hallo! Ich habe Seat Cordoba Vario 1,6L 75 PS, Erstzulassung 1997. Motorkennbuchstabe AEE. ich melde mich hier wieder mit dem folgenden...
  • ABS Lampe leuchtet nach Bremsen wechsel

    ABS Lampe leuchtet nach Bremsen wechsel: Hi, Ich habe komplett die Bremsen hinten und vorne gewechselt und hab den Motor gestartet und die ABS Lampe leuchtet ??? Woran kann das Liegen ...
  • ABS-Lampe leuchtet

    ABS-Lampe leuchtet: moin Jungs, als ich heute losgefahren bin, ging die ABS Leuchte nicht mehr aus [leuchtet also dauerhaft]. Habe dann probeweise aus 40km/h eine...
  • ABS Lampe Leuchtet andauernd WARUM?

    ABS Lampe Leuchtet andauernd WARUM?: Hallo Ich habe ein Defekt an meinem ABS System. (andere Beiträge) Ich habe das Lämpchen ausgewechselt und nun Brennt ist sie immer an. Ausser...
  • Ähnliche Themen
  • ABS Lampe leuchtet andauernd nach Kabelbruch, Hilfe!

    ABS Lampe leuchtet andauernd nach Kabelbruch, Hilfe!: Hallo! Ich habe Seat Cordoba Vario 1,6L 75 PS, Erstzulassung 1997. Motorkennbuchstabe AEE. ich melde mich hier wieder mit dem folgenden...
  • ABS Lampe leuchtet nach Bremsen wechsel

    ABS Lampe leuchtet nach Bremsen wechsel: Hi, Ich habe komplett die Bremsen hinten und vorne gewechselt und hab den Motor gestartet und die ABS Lampe leuchtet ??? Woran kann das Liegen ...
  • ABS-Lampe leuchtet

    ABS-Lampe leuchtet: moin Jungs, als ich heute losgefahren bin, ging die ABS Leuchte nicht mehr aus [leuchtet also dauerhaft]. Habe dann probeweise aus 40km/h eine...
  • ABS Lampe Leuchtet andauernd WARUM?

    ABS Lampe Leuchtet andauernd WARUM?: Hallo Ich habe ein Defekt an meinem ABS System. (andere Beiträge) Ich habe das Lämpchen ausgewechselt und nun Brennt ist sie immer an. Ausser...
  • Sucheingaben

    a6 abs leuchtet

    ,

    opel zafira abs lampe leuchtet

    ,

    audi a6 abs lampe leuchtet

    ,
    audi a6 abs leuchtet
    , audi a6 abs leuchtet dauerhaft, abs leuchtet audi a6 4b, audi a6 4b abs lampe leuchtet, audi a6 4b abs leuchtet, zafira a abs leuchtet, zafira abs leuchte, audi a6 4b abs steuergerät antwortet nicht, abs lampe leuchtet audi a6, opel zafira abs leuchtet, Audi A6 bj. 98 ABS und Bremse Leuchtet auf, audi a6 4b abs geht nicht, abs leuchtet wenn motor warm ist, audi a6 4b abs steuergerät lötstelle, audi a6 4b bremsen entlüften, audi a6 4b abs bremsflüssigkeit brennt, Mercedes a klasse nach bremsen entlüften brennt abs leuchte, abs leuchtet opel zafira, abs leuchte zafira, opel zafira a abs leuchte, audi a6 c5 brems kontrollleuchte, abs audi a6 leuchtet
    Top