abgasrohre aus alu???

Diskutiere abgasrohre aus alu??? im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; hat von euch vielleicht jemand ne ahnung wo man rohre für die abgasanlage herbekommt die aus alu angefertigt sind anstatt aus edelstahl? alu ist...
I

intercept

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
103
hat von euch vielleicht jemand ne ahnung wo man rohre für die abgasanlage herbekommt die aus alu angefertigt sind anstatt aus edelstahl? alu ist ja schlißlich um einiges leichter als edelstahlt!
gibt es sowas und ist es zulässig?
 
3ergolfgti

3ergolfgti

Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
928
Ort
74182 LK Heilbronn
schon aml an die temperaturen gedacht die in deiner auspuffanlage herschen???

imho sind die viel zu hoch für alu.
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Der Schmelzpunkt von Alu liegt bei ca. 600ºC. Und so eine Abgasanlage kann schon mal recht nahe an diese Regionen ran kommen. Der Klang wäre im Nu hinüber, vor allem würde sich die Anlage ohne äusserliches Einwirken sehr bald sehr stark verformen und unbrauchbar werden.
Zur Orientierung noch mal dazu:
Der Schmelzpunkt der meisten Edelstahlsorten liegt über 800ºC und noch höher.

Die Abgasanlagen sind in den meisten Fällen nicht wegen der Optik aus Edelstahl, sondern wegen der hohen Hitzebeständigkeit von Edelstahl für den relativ geringen Materialpreis.

Daniel
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Der Schmelzpunkt von Stahl liegt bei über 1350 Grad, reines Eisen bei 1539 Grad.
Alu bei ca. 600, bei einem gemachten Motor würde das Alu schmelzen.
Gute Alulegierungen würde evtl nicht schmelzen aber brüchig werden.
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Naja, es gibt durchaus viele Motoren, die aus Alu sind.
Das sind dan natürlich Alu-Legierungen. Aber Edelstahle sind ja auch nur Legierungen.
Die neuen Autos von Toyota, Honda, fast allen Japanern sind so weit ich weiss aus Alu-Lagierungen. 100% sicher bin ich mir bei dem 3l V6 Motor aus dem "Harrier" von Toyota, hier eher bekannt als RX300 von Lexus.

Daniel
 
Himeno

Himeno

Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
3.069
Ort
Leipzig/Berlin
motoren sind auch etwas anderes die werden ja gekühlt ^^
also als auspuffrohr würde ich auch net alu nehmen
die motoren in der formel 1 sind auch komplett aus alu
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Moment mal... Ein Motorblock wird zwar gekühlt, aber eine Abgasanlage auch. Zwar nicht aktiv, aber passiv durch den Fahrtwind, und bei 150km/h ist der schon ganz schön stark ;)
Und, direkt im Brennraum wird auch ein Motor nicht gekühlt. Da wird nur der Motorblock als gesamtes gekühlt, aber so weit ich weiss wird jetzt nichts gezielt gekühlt.
Und im Motorblock herrschen noch weit höhere Temperaturen als in der Abgasanlage.

Daniel
 
Himeno

Himeno

Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
3.069
Ort
Leipzig/Berlin
nur der unterschied liegt darin im motorraum gibt es keine grossen temperaturschwankungenausserdem sind da 2 systeme zum kühlen einmal öl und einmal wasser und öl ist immernoch das beste zum kühlen der beiden wirkt aber indirekt ^^. die unterm auto da kann es je nach sped, aussentemp,wasser usw grössere schwankungen geben die dann das gefüge wieder ändern. wäre es möglich alu unten drunter zu setzen als auspuffrohr meint ihr net die industrie hätte das nicht längst gemacht?
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Nein, auch wenn es möglich wäre würde die Industrie keine Abgasanlagen aus Alu fertigen.
Bei den Motoren ist es ja so, dass die herkömmlichen Motoren enorm viel wirken, und man mittels eines Alu-Legierungs-Motors den Verbrauch erheblich senken kann, wegen dem erheblich geringeren Gewicht des Motorblocks.
Abgasanlagen hingegen machen auf das Gesamtgewichts des Fahrzeuges so gut wie keinen Unterschied. Die Wiegen nun Mal bei weitem nicht so viel, und mit Alu könnte man die auch nicht mehr soooo viel leichter machen. Ist ja alles hohl drinnen.

Und, ganz nebenbei ist Aluminuim heute ein sehr sehr teurer Werkstoff, und auch nicht in allzu grossen Mengen verfügbar. Und um 1-2kg Gewicht von einem Auto zu bekommen lohnt die Investition einfach nicht. Hier ist das Kosten-/Nutzenverhältnis einfach total verzogen.

Daniel
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Aluminium war sogar schon mal mehr Wert als Gold. Auch nachzulesen bei Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Aluminium#Geschichte

Heute ist es zwar nicht mehr teurer als Gold, aber der Preis ist in dem letzten Jahr enorm gestiegen wenn ich das richtig verstanden habe.
Und Edelstahle werden heute schon in so enormen Mengen produziert, dass sie vergleichsmässig billig zu haben sind.

Auch ist die Gewinnung von Aluminium verhältnissmässig sehr aufwändig:
http://de.wikipedia.org/wiki/Aluminium#Gewinnung_und_Darstellung

Daniel
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Himeno schrieb:
ch dachte immer alu sei ein günstiger rohrstoff im gegensatz zu stahl
Jain.
in der erzeugung ist Alu extrem Energiefressend und damit teurer als Stahl. Deitlich teurer.

Aber ab dem "2ten Durchlauf" als bei der Wiedergewinnung ist Alu deutlich günstiger als Stahl.
Stahl kannst Du nicht einfach einschmelzen und neu gießen, das kannst Du nur zu "frischem" Roheisen dazugeben. Alu kannst Du direkt einschmelzen und neu verarbeiten. Darum ist Alu langfristig gesehen günstiger.

Mfg Patrick
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
kage-chan schrieb:
Hi,

Naja, es gibt durchaus viele Motoren, die aus Alu sind.
Das sind dan natürlich Alu-Legierungen. Aber Edelstahle sind ja auch nur Legierungen.
Die neuen Autos von Toyota, Honda, fast allen Japanern sind so weit ich weiss aus Alu-Lagierungen. 100% sicher bin ich mir bei dem 3l V6 Motor aus dem "Harrier" von Toyota, hier eher bekannt als RX300 von Lexus.

Daniel
Ind allen Alumotoren die ich kenne stecken Laufbuchsen aus irgendwelchen anderen Metallen drin, meist Grauguß.
Somit kommt der leichte Aluanteil NICHT mit diesen extrem hohen Temperaturen (Bei Volllast bis zu 1200°C) in Berührung, und was die Zylinderköpfe betrifft, wenn Du mal einen hochhebst wirst Du einer Vorstellung bekommen wie hoch der Tatsächliche Aluanteil in den dingern ist. ;)
Man sollte allerdings eher vom "geringen" Anteil reden.

Mfg Patrick
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Patrick B. schrieb:
Ind allen Alumotoren die ich kenne stecken Laufbuchsen aus irgendwelchen anderen Metallen drin, meist Grauguß.
Somit kommt der leichte Aluanteil NICHT mit diesen extrem hohen Temperaturen (Bei Volllast bis zu 1200°C) in Berührung, und was die Zylinderköpfe betrifft, wenn Du mal einen hochhebst wirst Du einer Vorstellung bekommen wie hoch der Tatsächliche Aluanteil in den dingern ist. ;)
Man sollte allerdings eher vom "geringen" Anteil reden.
Auch wenn nicht alles aus Alu-Legierungen ist, dann ist der Motorblock noch um einiges leichter. Der Motor ist nach der Karosserie das schwerste am ganzen Auto. Und wenn man hier das Gewicht auch nur um 30kg reduzieren kann, dann kann man (gegeben der Platz ist da) ca. 25l mehr Kraftstoff mitführen, bei gleichem Verbrauch. Also muss man schon mal nicht in die erheblich teurere und aufwändigere Verbrennungsforschung entwickeln. Da ist das mit den Kosten/Nutzen ja wieder gut.
Und, die Zylinderköpfe und Brennkammern und so kann man mit den richtigen Legierungen denke ich mal auch so hitzebeständig machen, dass sie diesen Temperaturen stand halten können. Wobei das dann wahrscheinlich do zu teuer wird.
Die Teile, die extremen Belastungen ausgesetzt sind werden denke ich mal auch in Alu-Motoren nachwievor aus Stahl gefertigt, weil Alu einfach nicht die nötige Festigkeit aufweist. Aber man kann glaube ich mehr als nur einen "geringen Anteil" in einem Motor aus Alu herstellen.

Daniel
 
I

intercept

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
103
um nun doch nochmal auf die abgasanlage zu sprechen zu kommen:
an die schmelztemperatur hatte ich nicht gedacht als ich diesen einfall hatte, aber ich denke damit ich das schonmal verwerfen!
für eine einsparnis von 5kg-7kg oder so braucht man nicht so viel geld zu investieren!
;(
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Wenn man mit der Abgasanlage überhaupt irgendwie so viel Gewicht einsparen kann... Weil so viel mehr wiegt die ja auch nicht ;)

Daniel
 
I

intercept

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
103
jops da ist es sinnvoller erstmal innen den kram rauszubauen den keine sau braucht. aber ich will mein auto ja auch nicht "versauen". und innen einfach nur 20 kg teppich rausreißen oder was auch immer bringt genauso wenig und sieht auch noch doof aus.
 
K

kage-chan

Moderator
Dabei seit
02.05.2004
Beiträge
1.430
Ort
Essen
Hi,

Wenn du sie nicht brauchst, dann kannst du ja einfach die Rücksitzbank raus machen.
Da kannst du ein paar Kilos einsparen, und auch noch Steuern sparen :)

Daniel
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
kage-chan schrieb:
Hi,

Auch wenn nicht alles aus Alu-Legierungen ist, dann ist der Motorblock noch um einiges leichter. .

Daniel
Wo habe ich was anderes behauptet?

Mfg Patrick
 
Thema:

abgasrohre aus alu???

abgasrohre aus alu??? - Ähnliche Themen

  • Abgasrohr

    Abgasrohr: Hi Peugeot Community ich habe einen 1.6er mit 109PS und mir ist das Rohr an der verbindung zum endtopf abgefault. Nun brauch ich ein neues Rohr...
  • Golf 1 und andere / Abgasrohr

    Golf 1 und andere / Abgasrohr: Hallo, ich habe nun schon eine ganze Weile gegoogelt und nichts vernünftiges gefunden. Für was ist dieses Stück...
  • Durchmesser Abgasrohr Fiesta Jh1

    Durchmesser Abgasrohr Fiesta Jh1: Hey, weiß jemand von euch welchen Durchmesser das Abgasrohr von meinem Fiesta Jh1, 1,4i hat???
  • Abgasrohr undicht?

    Abgasrohr undicht?: Hallo leute mir fällt die ganze zeit auf das mein auto ganz schön laut ist und zwar denke ich das vor dem Katalysator irgend was undicht ist. Wenn...
  • Ähnliche Themen
  • Abgasrohr

    Abgasrohr: Hi Peugeot Community ich habe einen 1.6er mit 109PS und mir ist das Rohr an der verbindung zum endtopf abgefault. Nun brauch ich ein neues Rohr...
  • Golf 1 und andere / Abgasrohr

    Golf 1 und andere / Abgasrohr: Hallo, ich habe nun schon eine ganze Weile gegoogelt und nichts vernünftiges gefunden. Für was ist dieses Stück...
  • Durchmesser Abgasrohr Fiesta Jh1

    Durchmesser Abgasrohr Fiesta Jh1: Hey, weiß jemand von euch welchen Durchmesser das Abgasrohr von meinem Fiesta Jh1, 1,4i hat???
  • Abgasrohr undicht?

    Abgasrohr undicht?: Hallo leute mir fällt die ganze zeit auf das mein auto ganz schön laut ist und zwar denke ich das vor dem Katalysator irgend was undicht ist. Wenn...
  • Sucheingaben

    welche alu legierung ist die abgasrohr auto

    ,

    welche aluminium legierung ist die abgasrohr des auto

    ,

    abgasrohre alu ebay

    ,
    alu abgasrohre
    , wie stecke ich ein abgasrohr zusammen, gibt es alu abgasrohre fürs auto, abgasanlage aus alu
    Oben