Abgas-Affäre bei VW: Zahltag für Anwälte und Juristen

Diskutiere Abgas-Affäre bei VW: Zahltag für Anwälte und Juristen im VW Allgemein Forum im Bereich Volkswagen; Der Abgas-Skandal bei Volkswagen ist für alle Beteiligten unerfreulich. So ganz stimmt diese Aussage jedoch nicht, denn es gibt durchaus auch...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Der Abgas-Skandal bei Volkswagen ist für alle Beteiligten unerfreulich. So ganz stimmt diese Aussage jedoch nicht, denn es gibt durchaus auch Profiteure, die sich das Lachen wohl kaum verkneifen können. Auf der gestrigen Hauptversammlung haben sich die Wolfsburger zumindest ein wenig in die Karten blicken lassen und halbwegs konkrete Zahlen genannt



Seit September 2015 ist bekannt, dass Volkswagen bei eigenen Diesel-Fahrzeugen und denen der Konzerntöchter teilweise eine Software verwendet , mit der Abgaswerte manipuliert werden. In der Folge müssen mehrere Millionen Autos zur Nachbesserung in die Werkstätten, und auch hohe Strafzahlungen drohen. In einem solchen Fall benötigt ein Weltkonzern natürlich adäquate juristische Beratung. Und das ist nicht wirklich preiswert.

Volkswagen hat jetzt erstmals einen ungefähren Einblick gegeben, wie hoch die Kosten dafür ausfallen. Laut Christine Hohmann-Dennhardt, die seit 1. Januar im VW-Vorstand für den neuen Bereich Integrität und Recht zuständig ist, hat dabei alleine die mit der Aufklärung interner Vorgänge und betraute Kanzlei Freshfields Beträge "im mittleren zweistelligen Millionenbereich" erhalten. Diese ist für die Aufarbeitung des als Dieselgate bekannten Skandals außerhalb der USA zuständig. Es ist davon auszugehen, dass die in Amerika eingesetzte Kanzlei Jones Day ähnlich viel Geld berechnet. Zudem entstehen auch noch Kosten von anderen in der Sache tätigen Anwälten. Vorsichtig geschätzt dürfte bereits bis jetzt ein dreistelliger Millionenwert erreicht worden sein.

Das klingt natürlich nach sehr viel Geld. Doch am Ende dürften das nur die berühmten "Peanuts" sein, denn bei Volkswagen hat man für die Bewältigung der Krise mit all ihren Aspekten rund 16 Milliarden Euro zurückgestellt - wobei derzeit offen ist, ob das reicht.

Meinung des Autors: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Und das sind bei großen Streits in der Regel immer die Anwälte. Das zeigt sich jetzt auch im Abgas-Skandal bei Volkswagen, wo die Kostennoten der gebuchten Kanzleien wohl mit Goldrand gedruckt werden. Bei den jetzt genannten Zahlen kann der Laie nur den Kopf schütteln, wie so schnell so hohe Beträge auflaufen können.
 
Thema:

Abgas-Affäre bei VW: Zahltag für Anwälte und Juristen

Abgas-Affäre bei VW: Zahltag für Anwälte und Juristen - Ähnliche Themen

  • Abgas-Affäre bei VW: weitere Messergebnisse zur Wirksamkeit der Nachbesserung

    Abgas-Affäre bei VW: weitere Messergebnisse zur Wirksamkeit der Nachbesserung: Aufgrund des als Dieselgat bekannten Abgas-Skandals muss Volkswagen weltweit rund 11 Millionen Fahrzeuge der Konzernmarken Audi, Seat, Skoda und...
  • Abgas-Affäre bei VW: Messergebnisse nach Umrüstung des 1.2 TDI

    Abgas-Affäre bei VW: Messergebnisse nach Umrüstung des 1.2 TDI: Im Rahmen des sogenannten Dieselgate muss Volkswagen mehrere Millionen Fahrzeuge mit einer neuen Steuerungs-Software ausrüsten. Die...
  • Abgas-Affäre bei VW: ohne Umrüstung droht Entzug der Zulassung

    Abgas-Affäre bei VW: ohne Umrüstung droht Entzug der Zulassung: Vom sogenannten Dieselgate sind alleine in Deutschland 2,6 Millionen Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern betroffen, bei denen eine Umrüstung von...
  • Abgas-Affäre bei VW: erhöhter Verschleiß durch Software-Update befürchtet

    Abgas-Affäre bei VW: erhöhter Verschleiß durch Software-Update befürchtet: Im Rahmen des sogenannten Dieselgate, also dem großflächigen Einsatz einer unerlaubten Motorsteuerung, bekommen mehrere Millionen Fahrzeuge eine...
  • Abgas-Affäre: Volkswagen gibt keine Garantie nach Nachrüstung

    Abgas-Affäre: Volkswagen gibt keine Garantie nach Nachrüstung: Ab sofort läuft die Umrüstung bestimmter Motoren, die vom sogenannten Dieselgate betroffen sind. Verwirrung gibt es aktuell darum, inwieweit es...
  • Ähnliche Themen

    Top