A8 als Dienstwagen

Diskutiere A8 als Dienstwagen im Bleifuss Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, eine Geschichte meines Dienstwagens meine Arbeitgebers in Tirol (Hotellerie, Präsentationswagen/Dienstwagen) Unterm Arsch: Einer von 2...
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
Hallo,

eine Geschichte meines Dienstwagens meine Arbeitgebers in Tirol (Hotellerie, Präsentationswagen/Dienstwagen)

Unterm Arsch: Einer von 2 2006er A8 4,2TDI Quattro( 326 PS, 130.000EUR, V

Strecke: A95 GAP - München

Es war auf dem Rückweg vom Airport umd 12,30Uhr und die ersten Kilometer A95 gen Garmisch, die 120er ´Zone endetm die Tiptronic flutscht in "S", vor mir das Heck eines 360er MOdena, hinter mir die Grimmigkeit eines Audi S6. Der Modena ging gen Starnberg rechts ab, der s6 drängelte bis zu moderaten 250, wo ich dann nach rechts ging. Ich gab ihm ein wenig vorsprung um ihn dann selbst zu jagen...250...260 dann machte der s6 zu und räumte die piste, lag sicher auch am w12 Riesengrill... welcher dann bei 280km/h fliegenklatsche spielte:)

Nun ja das war der erste un letzte dieses Tages, weiter ging es bis Garmisch in bereichen ab 240 bis 280km/h, der 25min vorher gekaufte BurgerKing Burger war nach 90km noch wohl temperiert.
 
J

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Hä? Also ich weiß net wen du mit nem W12 Grill meinst? Denn dein 4,2 Liter A8 hat nen V8 Zylinder mit Diesel Direkteinspritzung! Und vom S6 ist das Stärkste Aggregat meines Wissens nach der 5,2 Liter FSI V10 Motor mit 435 PS Leistung...Der A8 W12 hat 450 PS Leistung die er aus einem 6,0 Liter Ottomotor nimmt, der 6 Gang tiptronic und natürlich aus dem Allradantrieb

Deswegen bin ich jetzt ein wenig verwirrt ?( Oder hab ich da einfach irgendwas falsch Verstanden?

MfG
Jay789, Moderator
 
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
Hallo ,

zur Aufklärung:

Ab Ende 2005/Anfang 2006 wurden doch alle A8 Modelle mit dem großen Grill ausgestattet nicht nur die 12Zylinder. Das Bild zeigt besagten 4,2TDI

http://www.auto-gebrauchtwagen.de/pix/10770.jpg

Der S6 war nicht die neue Version mit v10 sondern der "alte" 4,2 V8 mit 340PS.

Verwunderlich ist mir aber ein E36 (kein m3) bot mir mehr als Paroli, er zog locker bis 270km/h. Er war ein völlig serienmäßig 36er und schon älter (tippe Bj. 1993), und maximal sind ja beim E36 nur 192 ps des 328i drin *RESPPEKT*
 
B

BADY

Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
9
meine meinung nach denke ich, dass du ein kleines kind bist. Denn bei so ein job den du hast solltest du mal ein vernünftigen satz schreiben können. Denn ich habe immer noch nicht verstaden was du willst schreibst dann auf einmal irgendwas mit e36 m3........
sorry habe nichts verstanden
 
K

KMU

Dabei seit
02.12.2003
Beiträge
4.754
Ort
Berlin
Was mich am meisten stört, seit wann werden Präsentationswagen entriegelt? Dazu würde selbst der normale S6 wohl kaum Probleme mit dem neuen Diesel haben, wiegt viel weniger und hat trotzdem mehr Leistung.
 
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
BADY schrieb:
Meiner meinung nach denke ich, dass du ein kleines kind bist. Denn bei so ein job, den du hast solltest du mal ein vernünftigen satz schreiben können. Denn ich habe immer noch nicht verstaden was du willst schreibst. Dann auf einmal irgendwas mit e36 m3........
sorry habe nichts verstanden
Was verstehst du nicht??

Der Audi, welchen ich hier als S6 bezeichne,war ein roter S6 Avant der alten Bauart 4B2. Ist das so eindeutig?

Die Anlehnung an einen E36 war dahingehend zu führen, das dieser meine Weg ebenfalls begleitete, und ich darüber erstaunt war, das ein serienmäßiger 328i (es war kein M3) zu Geschwindigkeiten bis 270km/h fähig ist.

P.S. Ich habe in deinem oben geschriebenen noch ein paar Satzzeichen/Fehler gesetzt/markiert, da dir die Grammatik wichtig ist. ... Viel Spaß beim Bewerbungen schreiben *Heini*
 
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
KMU schrieb:
Was mich am meisten stört, seit wann werden Präsentationswagen entriegelt? Dazu würde selbst der normale S6 wohl kaum Probleme mit dem neuen Diesel haben, wiegt viel weniger und hat trotzdem mehr Leistung.
Naja, die Tachos zeigen meist mehr an als die wirkliche Geschwindigkeit ist, aber 30km/h mehr ist schon enorm. Der Wagen war in Austria zugelassen, aber in der Zulassung stand vmax 250km/h. Gilt die freiwillige Selbstbeschränkung von Audi, Porsche für Zugelassene nicht europaweit??
 
streets

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
hm du bist einfach nur nen blender! Nen m3 nen S6 Avant der in der Fachsprache RS6 heißt und nen Modena ? viellei noch ne MIG? träum weiter jungchen!
 
R

Robi2000

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
58
Also was mir jetzt absolut nicht eingehen will ist wie kommst du von einem anfänglichen 360 Modena auf einen BMW E36?????????????????ß

Das mit dem S6 Avant (den es serwohl gibt RS6 sieht etwas anders aus!!!!) lass ich mir ja noch gefallen aber ansonsten doch eher unglaubwürdig
 
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
Robi2000 schrieb:
Also was mir jetzt absolut nicht eingehen will ist wie kommst du von einem anfänglichen 360 Modena auf einen BMW E36?????????????????ß

Hallo Du :)

Das mit dem S6 Avant (den es serwohl gibt RS6 sieht etwas anders aus!!!!) lass ich mir ja noch gefallen aber ansonsten doch eher unglaubwürdig

Der 360 Modena bog wenige Kilometer (10km) hinter München am AD Starnberg ab... Der BMW E36 (oder 3er) war ebenfalls auf der Autobahn unterwegs. *wunder*

Im übrigen erkenne ich, ob sich vor mir ein S6 Avant befindet oder ein RS6, da der besagte Wagen mit einer Typenbezeichnung versehen war "S6". Und ein RS6 hat bei weitem weiter ausgestellte Kotflügel.

Grüße
 
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
streets schrieb:
hm du bist einfach nur nen blender! Nen m3 nen S6 Avant der in der Fachsprache RS6 heißt und nen Modena ? viellei noch ne MIG? träum weiter jungchen!

Was bist du denn für einer?
Geh bitte zu einem Audi-Händler und sag du hättest gern einen S6 dir angeschaut, der aber in Fachkreisen auch als RS6 bezeichnet wird.
Okay, vielleicht stellt Audi dann für dich einen S6 her, in welchen der Turbogestärkte V8 des Rs6 gesetzt wird.
Aber nein, er wird dich genauso auslachen, wie ich dich gerade!

Komm erstmal dahin deinen Fahrradführerschein erfolgreich zu erlangen!!
 
V

Vale

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
11
Ort
Mannheim
weiss garnet was ihr hab ?(
hab alle beiträge von ziak verstanden o_O
 
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
Vale schrieb:
weiss garnet was ihr hab ?(
hab alle beiträge von ziak verstanden o_O

Danke VALE, für deine Unterstützung

tja die wollen halt mitreden, aber können keinen S6 (du weißt, im Fachjargon auch als RS6 bezeichnet) von nem E 36unterscheiden...
Ist halt doof wenn man:
1. Noch bei Papi auf der Rückbank sitzen muss
und
2. Autos nur vom Autoquartett her kennt :))
 
ZIAK484

ZIAK484

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
51
KMU schrieb:
Verstehe ich aber immer noch nicht. Es gibt den RS6 und den S6. Wie kann man dann im Fachjargon den S6 RS6 nennen, wenn es doch die beiden Modelle gibt?!
*an-die-stirn-klatsch*

Erfasst, es gibt den S6 und den RS6, zwei unterschiedliche Modelle basierend auf dem A6. Genauso wie es einen S4 und eine RS4 gibt. !!

Bei BMW ist es ähnlich. Den e46 M3 gab es auch als weitere Ausbaustufe, diese hies dann M3 CSL, anstatt 343Ps gab es 360Ps und ein optimiertes Fahrzeuggewicht für den CSL

und grüße in den wedding !

Andy
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
~LexX~

~LexX~

Dabei seit
18.08.2005
Beiträge
212
Ort
33*** Münsterland
hey leutz :)

also ich hab auch alle beiträge verstanden. und hey satzzeichenfehler? mein gott kann man uach ma drüber hinweg sehen! dramatisch wir sind heir netmehr inner schule ... (huch einma buchstaben verdreht "heir" <--- Hier" :D leutz leutz leutz
und ich meine wenn man aus München kommt ... ( GROßE STADT in bayern wers net weiß)
kanns gut vorkommen das ma nen MODENA und nen S6 und nen E36 auf ner bahn mit nem A8 4,2 TDI aufeinander treffen ... where is the problem?!? ich mein wenn ich sagen würde ich war in unserm kleinem kaff mit 100 einwohnern mit nem maybach unterwegs da hat mcih von hinten nen enzo überholt und is dann noch an dem gemütlich cruisendem neuem S8 an mir vorbei .... DAS wär unglaubwürdig! :rolleyes: sry.

MfG ~LexX~
 
K

KMU

Dabei seit
02.12.2003
Beiträge
4.754
Ort
Berlin
ZIAK484 schrieb:
*an-die-stirn-klatsch*

Erfasst, es gibt den S6 und den RS6, zwei unterschiedliche Modelle basierend auf dem A6. Genauso wie es einen S4 und eine RS4 gibt. !!

Bei BMW ist es ähnlich. Den e46 M3 gab es auch als weitere Ausbaustufe, diese hies dann M3 CSL, anstatt 343Ps gab es 360Ps und ein optimiertes Fahrzeuggewicht für den CSL
Ja, das habe ich auch nie angezweifelt. Ich frage mich nur, wie man dann, wenn es ja zwei unterschiedliche Modelle gibt im Fachjargon den S4 zum RS4 machen kann?!
 
~LexX~

~LexX~

Dabei seit
18.08.2005
Beiträge
212
Ort
33*** Münsterland
KMU schrieb:
Zitat von ZIAK484
*an-die-stirn-klatsch*

Erfasst, es gibt den S6 und den RS6, zwei unterschiedliche Modelle basierend auf dem A6. Genauso wie es einen S4 und eine RS4 gibt. !!

Bei BMW ist es ähnlich. Den e46 M3 gab es auch als weitere Ausbaustufe, diese hies dann M3 CSL, anstatt 343Ps gab es 360Ps und ein optimiertes Fahrzeuggewicht für den CSL


Ja, das habe ich auch nie angezweifelt. Ich frage mich nur, wie man dann, wenn es ja zwei unterschiedliche Modelle gibt im Fachjargon den S4 zum RS4 machen kann?!
also so wie ich das sehe war das netmal der gute ZIAK484 sondern Streets weswegen die falschen S6 und co sachen hier kreisen.

streets schrieb:
hm du bist einfach nur nen blender! Nen m3 nen S6 Avant der in der Fachsprache RS6 heißt und nen Modena ? viellei noch ne MIG? träum weiter jungchen!
also lesen sollten wohl alle nomma lernen ;) und über rechtschreibfehler sollt sich keiner aufregen ;) erst lesen dann meckern.


MfG ~LexX~ ;)
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Ich frag mich bloß welche Firma nen entriegelten A8 unterhält....
Die Versciherungskosten dürften astronomisch sein....
 
Thema:

A8 als Dienstwagen

A8 als Dienstwagen - Ähnliche Themen

  • Dienstwagen als Alternative zur Gehaltserhöhung immer beliebter

    Dienstwagen als Alternative zur Gehaltserhöhung immer beliebter: Um die Angestellten zu belohnen, erhalten diese bei guter Arbeit mit der Zeit eine Gehaltserhöhung. Diese ist jedoch mit steigenden Abgaben...
  • Alfa Romeo Giulia bei italienischer Polizei: Dienstwagen mit über 500 PS

    Alfa Romeo Giulia bei italienischer Polizei: Dienstwagen mit über 500 PS: Alfa Romeo und die Carabinieri genannte Gendarmerie Italiens haben schon seit über 50 Jahren eine Beziehung zueinander. Neben diversen "normalen"...
  • Aston Martin DB10: James Bond bekommt einen neuen Dienstwagen für den nächsten Film

    Aston Martin DB10: James Bond bekommt einen neuen Dienstwagen für den nächsten Film: James Bond fährt Bentley. Zumindest in den Büchern ist das so, doch in den Filmen ist seit Goldfinger zumeist ein Aston Martin das bevorzugte...
  • Die Polizei hat einen neuen Dienstwagen ;o)

    Die Polizei hat einen neuen Dienstwagen ;o): Die Polizei mit schicken neuen Dienstwagen.
  • 100 in 70ger zone mit Dienstwagen

    100 in 70ger zone mit Dienstwagen: Servus! also folgendes Problem: Ich bin gestern (Mittwoch) mit einem Dienstwagen (bin zivi beim DRK) mit ca. 100 km/h in einer 70ger zone...
  • Ähnliche Themen

    Top