A4/B5 -Problem Zahnriemenwechsel

Diskutiere A4/B5 -Problem Zahnriemenwechsel im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Hallo Leute, habe bei meinem A4, B5 1,8 liter den Zahnriemen gewechselt, habe beim Durchdrehen der Kurbelwelle von Hand festgestellt, daß die...
T

thomasdobusch

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bühl (Baden)
Hallo Leute,
habe bei meinem A4, B5 1,8 liter den Zahnriemen gewechselt, habe beim Durchdrehen der Kurbelwelle von Hand festgestellt, daß die Markierungen von Kurbelwelle und Nockenwellenrad nicht übereinstimmen. Den Riemenspanner habe ich ausgebaut, die Spannrolle gelöst und die Markierung in die entsprechende Position gebracht.
Nun meine Frage: Der Riemenspanner( Dämpfer) ist jetzt voll ausgefedert und läßt sich aber nicht mehr in die Ursprungsposition zurückdrücken, darf ich den noch mal einbauen????????????
Meine Bedenken sind, daß der Riemen zu sehr gespannt ist.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.535
Punkte Reaktionen
36
Hast Du den Hydraulischen Spanner?
Der müßte sich aber ansich mit Kraft langsam zurückdrücken lassen.
Notfalls ausbauen und vorsichtig im Schraubstock zurück drücken und anschließend mit einem geeigneten Werkzeug arretieren.

Im Zweifelsfall ist aber ein neuer Spanner sicher billiger als die Folgen eines gerissenen oder abgesprungenen Zahnriemens (Motorschaden).;)

Mfg Patrick
 
T

thomasdobusch

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bühl (Baden)
hai patrick
danke für die antwort.
es ist alles neu,zahnriemen,umlenkrollen,riemenspanner.
das problem dabei ist,daß ich den neuen riemenspanner nochmal ausbauen mußte weil die markierung am schwingungsdämpfer und nockenwellenrad nicht übereinstimmte.
demzufolge mußte ich den zahnriemen erneut runtermachen.
das problem ist nun daß der neue riemenspanner "ausgefedert" ist und sich nicht mehr zurückdrücken läßt.meine bedenken diesbezüglich sind,daß der zahnriemen mit dem ausgefederten spanner zu stark belastet wird. kann man den neuen spanner,obwohl ausgefedert in diesem zustand wieder einbauen ?
 
VW-GTI

VW-GTI

Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
1.033
Punkte Reaktionen
0
Hat Patrick doch schon beantwortet.

Mit Kraft (bzw. Verlängerung) lässt sichd er Spanner eigentl. wieder zurücj drücken.. wenn nicht --> Schraubstock

MfG
 
Thema:

A4/B5 -Problem Zahnriemenwechsel

Sucheingaben

http:www.autoextrem.deaudi-a4-s4-rs4170244-a4-b5-problem-zahnriemenwechsel.html

,

zahnriemenwechsel a4 s4

,

zahnriemenspanner zurückdrücken

,
spanndämpfer a4 b5
, audi a4 b5 hydraulischer riemenspanner wiederverwendbar, Wo wird der zahnriemen gespannt audi a4 b5 kurbelwelle, hydraulischer spanner audi , hydraulischer spannungsdämpfer audi a4 b5, audi zahnriemenspanner zurückdrücken, automatischer riemenspanner audi a4, audi a4 b5 hydraulischer zahnriemenspanner, zahnriemenspanner zurückdrücken hydraulisch, audi a4 b5 riemenspanner zuruck, hydraulischer Spanner a4, Spannvorrichtung Zahnriemen Audu A4 zurückdrücken, hydraulischer zahnriemenspanner audi a4 probleme, hydraulischer riemenspanner audi zurückdrüxken , audi a4 b5 zahnriemenspanner wieder verwenden, hydraulischer spanndämpfer, hydraulischer zahnriemenspanner, zahnriemen spanndämpfer audi probleme, Automatischen zahnriemenspanner zurückdrücken, kurbelwellen durchdrehen audi a4 1 8, riemenspanner wechsel audi a4 b5, riemenspanner wechsel audi a4 b5 riemenspanner wechsel audi a4 b5
Oben