A4 2,8l Quattro Öltropfen nach Autobahn

Diskutiere A4 2,8l Quattro Öltropfen nach Autobahn im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Hallo Ihr Lieben, bin absolut neu hier und als Mädchen hab ich eh nicht viel Ahnung *schäm*, hoffe aber, Ihr könnt mir weiterhelfen. Mein vor...
D

dieAnna

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
8
Hallo Ihr Lieben,

bin absolut neu hier und als Mädchen hab ich eh nicht viel Ahnung *schäm*, hoffe aber, Ihr könnt mir weiterhelfen. Mein vor kurzem gekaufter A4 2,8l Quattro BJ 1995 (also noch der mit 174 PS) hinterläßt unschöne kleine braune Öl-Lachen. Allerdings meine ich, dass das nur nach Autobahnfahrten passiert, wenn er mindestens eine Stunde gut getreten wurde. Jedenfalls ist kein Öl auf unserem Büroparkplatz, also nachdem ich nur kurz durch die Stadt gefahren bin. Auch ein Ölwechseln mit dem vorgeschriebenen Öl (weiß nicht mehr ob 0W40 oder 0W60, jedenfalls diese VW-Norm 502-00, nix mit Langzeitintervall oder ähnlichem bla) hat nichts gebracht.

Was kann das sein, ist das schlimm, ist das normal, oder wie oder was?

Viele liebe Grüße von der
Anna
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Naja ich würde daß aufjedenfall mal prüfen lassen von einer Werkstatt. Normal ist das auf keinen Fall! Schwer zu sagen, kann ja alles mögliche sein... Und das überprüfen zu lassen ist sicher billiger als wenn dann was größeres kaputt geht.

Hast Du schon den Ölmeßstab mehrmals überprüft ob der Ölverlust drastisch ist? Wenn ja dann möglichst schnell prüfen lassen. Weil Ölmangel ist der bekanntlich der Tod für jeden Motor... Daß es was mit dem Öl selbst zu tun hat glaube ich nicht...

Mehr kann ich dazu im Moment nicht sagen.

Gruß Mike
 
D

dieAnna

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
8
Hallöchen, lieben Dank für Deine Antwort. Also ich schaue fast jeden Tag den Ölstand nach und der Verlust ist nicht "dramatisch" hoch oder so. Aber es ist halt schon auffällig, dass da, wo ich immer über Nacht parke, bereits 8-10 Öltropfstellen auf dem Pflaster sind. so von der Menge her würde ich vermuten, es sind immer so (schwer zu beschreiben) vielleicht 10 Tropfen oder so auf einem Fleck. Es kann darum auch eigentlich doch nicht bloß nach Autobahnfahrten sein, denn so oft bin ich noch gar nicht Autobahn gefahren. Wenn man vor dem Auto steht, sind die Tropfen ziemlich genau in der Mitte. Ich werde dann wohl mal in den "sauren Apfel" beißen und zu Audi fahren... Ich habe halt den Wagen noch keine vier Wochen und bereits 1.800 Euro in der Werkstatt gelassen, hatte gehofft, es ist langsam gut... (Achse vorne war ausgeschlagen, Zahnriemen musste gewechselt werden, Ölwechsel, WfS umprogrammieren, Schlüssel machen lassen, ein neuer Reifen usw...). *seufz*
Liebe Grüße von der Anna
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Naja wenn da was undicht ist tropfts immer egal wie Du fährst. Wenns in der Mitte vom Fahrzeug ist dann muss es aber nicht unbedingt Öl sein. Kann auch eine andere Flüssigkeit sein die da Ausläuft. Will da aber jetzt nicht Spekulieren. Lass es aufjedenfall anschauen.

Zu den 1.800 Euro die Du in der Werkstatt gelassen hast kann ich nur sagen, daß das beim A4 B5 kein Einzelfall ist ab einer gewissen Kilometerzahl. Das Problem mit der ausgeschlagenen Achse hatte ich z.B. auch. Ist ne A4-Krankheit. Schönes Auto aber manchmal ein teurer Spaß :( leider... Der Zahnriemen kommt bei mir auch noch...

Gruß Mike
 
W

waldi´s A4

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
1
Öltropfen

Hi,
ich habe Dein beitrag gelesen und kann Dir zu dem Thema eine 20 seitige Geschichte erzählen.Ich selber fahre einen A4 Avant 2.8 30V mit 193 PS.Und mit Öltropfen nach längeren Strecken kenn ich mich gut aus.Mein Audi kann das auch gut.Also erstens will ich Dich mal beruhigen,wirklich schlimm ist es nicht aber es nervt totall.Es gibt mehrere möglichkeiten wo das Öl rauskommen kann.Ich war wegen dem scheiss schon 2 mal bei Audi aber weg ist es noch nicht.Also es gibt 2 schwachpunkte bei den V Motoren.
1. die Nockenwellen simmeringe
2. die Kurbelwellensimmeringe
Bei beiden Fällen kommen kleine mengen Öl raus (tropfenweise).
Am bessten bei Audi naschauen lassen.BILLIG IST DER SPASS NICHT GERADE!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich habe bei Kurbelwellensimmeringe wescheln und obere Ölwanne abdichten 600 Eur liegen lassen. X(
Gruss waldi´s A4 :D
 
D

dieAnna

Threadstarter
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
8
Hi, lieben Dank für Deine Antwort, mittlerweile hat das Tropfen von selber aufgehört. Da der einzige Ölstand, der nachgelassen hat, der vom ganz normalen Motoröl ist (in drei Monaten von max auf mittel), wars das wohl denke ich. Ich muss dann wohl in den sauren Apfel beißen und zwischendurch immer mal was nachschütten lassen.

Hydraulikölstand habe ich mehrfach nachgemessen, der ist immer noch auf max.

Vielleicht ist er ja nur "übergelaufen" oder sowas? Ich war nur extrem verwirrt weil mein guter alter Audi 80 B4 nie auch nur einen einzigen Tropfen Öl verbraucht oder verloren hat, da war jedes Jahr beim Ölwechsel noch genausoviel drin wie am Anfang. Aber dafür hatte der auch nur 90 PS und nicht so einen wahnsinns Motor...

Liebe Grüße von der
Anna
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Naja, daß ein V6-Motor mehr Öl braucht wie ein Vierzylinder, das ist ganz normal. Der Verbrauch kann sich aber auch nach dem Öl selbst richten. Bei Vollsynthetischem Öl z.B. ist der Ölverbrauch höher.
 
Thema:

A4 2,8l Quattro Öltropfen nach Autobahn

A4 2,8l Quattro Öltropfen nach Autobahn - Ähnliche Themen

  • Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?

    Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?: Guten Tag, ich denke daran den Audi e-tron quattro oder den Mercedes EQC als nächstes Auto zuzulegen. Welcher Wagen ist alltagstauglicher? danke
  • Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich

    Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich: Audi ist ein Pionier beim Thema Allradantrieb, der ohne die Leistungen der Ingolstädter wohl nicht in so vielen Fahrzeugen zahlreicher Marken zu...
  • Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980

    Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980: Als 1980 der "Ur-quattro" auf den Markt kam, war das zwar nicht der erste PKW mit permanentem Allradantrieb, doch der erste, der in Großserie...
  • Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft

    Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft: Zur Consumer Electronics Show (CES) 2014 gibt der Fahrzeughersteller Audi mit dem Showcar Audi Sport Quattro Laserlight Concept einen Ausblick...
  • Ähnliche Themen
  • Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?

    Audi e-tron quattro oder Mercedes EQC alltagstauglicher?: Guten Tag, ich denke daran den Audi e-tron quattro oder den Mercedes EQC als nächstes Auto zuzulegen. Welcher Wagen ist alltagstauglicher? danke
  • Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich

    Audi RS: Heckantrieb statt Quattro bei einigen Modellen möglich: Audi ist ein Pionier beim Thema Allradantrieb, der ohne die Leistungen der Ingolstädter wohl nicht in so vielen Fahrzeugen zahlreicher Marken zu...
  • Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980

    Audi feiert 6 Millionen Allrad-Modelle quattro seit 1980: Als 1980 der "Ur-quattro" auf den Markt kam, war das zwar nicht der erste PKW mit permanentem Allradantrieb, doch der erste, der in Großserie...
  • Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft

    Audi Sport Quattro Laserlight Concept gibt zur CES 2014 einen Ausblick in die Zukunft: Zur Consumer Electronics Show (CES) 2014 gibt der Fahrzeughersteller Audi mit dem Showcar Audi Sport Quattro Laserlight Concept einen Ausblick...
  • Sucheingaben

    2.8 30v v6 ölmeßstab undicht

    ,

    öl aus ölmeßstab 2.8 30v

    ,

    a4 b5 2.8 ölwanne undicht

    ,
    audi a4 b5 2.8 30v ölwanne abdichten
    , audi a4 b5 ol Wanne ist undicht
    Oben