A3 Sportback, Getriebeschaden.

Diskutiere A3 Sportback, Getriebeschaden. im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; hi habe einen audi a3 sportback 2,0l fsi mir ist heute das getriebe gerissen und ich brauch ein neues weiss jemand was das kostet neu 6...
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
hi habe einen


audi a3 sportback 2,0l fsi

mir ist heute das getriebe gerissen und ich brauch ein neues weiss jemand was das kostet neu 6 gang=(



so ne scheisse =(
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
handschaltung;(
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Hallo,
wie alt ist die Hütte denn? Älter als 3 Jahre?
Welches Getriebe (Kennbuchstabe) Ist ja nicht so das es für den Sportback nur ein einziges 6 Gang Schaltgetriebe gäbe. :D
Und nächstes mal bitte einen etwas Aussagekräftigeren Titel wählen! Ok?

Mfg Patrick
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
danke

ich fand NOTFALL schon aussage kräftig aber so ist noch besser

also das auto hat erst zulassung 16.03.05 das sind jetzt 2 jahre 5 monate

und kennbuchstaben weiss ich nicht leider ?(
ist halt en 2.0 fsi handschaltung 6 gang,
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Wenn die Service-Arbeiten, sprich Inspektionen in Audiwerkstätten durchgeführt wurden würde ich den Wagen dorthin bringen lassen um das Getriebe auf Kulanz tauschen zu lassen.
1. haste dann ein neues Getriebe, 2. ist es sicherlich billiger als wenn Du selber ein gebrauchtes Getriebe kaufst und auf eigene Kosten einbauen läßt.
Wenn es Dir natürlich schon bei der ersten Inspektion zu teuer war das bei Audi machen zu lassen wirste Kulanzmäßig nicht viel erreichen.

Also, Kontakt zum Audi-Partner Deines Vertrauens aufnehmen, wenn da nichts geht ggf die "Audi Kundenbetreuung" anrufen. Das kann schonmal viel bringen.

Mfg Patrick
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
jo hab ich alles gemacht war immer bei audi zum service und sonst:
ich werd am montag wenn ich genaueres weiss was audi nun macht ob sie mir ein teil der kosten übernehmen dort anrufen


soll wohl ca 7 000 chf kosten
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Ah, wir sind im Ausland.
Das sollte man ggf dazuschreiben, denn ich könnte mir vorstellen das das in ausländischen Märkten anders gehandhabt wird, zumal wohl eher der Importeur dafür zuständig sein könnte?
Aber egal, erstmal gucken was es gibt.
Was ist denn genau los?

Mfg Patrick
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
ne das auto ist deutsch auch diev zulassung also gelten die deutschen regel im so eiem fall


also wie es passiert ist

war kurz an der tanke kippen holen und hab noch ne runde durch die city gedreht (dachte mir bist nur kurz weg lässt du das handy da)
naja aufn rückweg war plötzlich so ein klappern oder kratzen ich dachte erst mein nr schild ist lose (weil es nur mit saugnäpfen befestigt ist )

hab also angehalten und nach geschaut nr war noch bomben fest dann hatte ich den auspuff unter verdacht war aber auch noch alles an seinem platz also gings weiter als ich los gefahren bin haben die räder blockiert anfangs und nen krachen und rauch
ich 5 m weiter wieder angehalten motorhaube auf und nachgeschaut erstmal viel qualm
da ich ja mein handy zu hause gelassen hatte sass ich ganz schön in der patsche


unterm auto sammelte sich langsam öl was auslief nach der farbe und dem geruck war es das getriebe nach 10 min kam ein kumpel zufällig vorbei der hielt an wir ham den tcs (also wie adac ) gerufen und der sagt mir dann guck da getriebe gespalten

ich dachte nur na herzlichen glückwunsch
also abgeschleppt zum nächsten audi händler und nun warte ich auf montag
was die audi zentrale dazu meint kulanz oder nichts



ich finds nur ganz schön krass das ein auto was knapp 2 jahre ist nach 65tausend km ein getriebe schaden hat


das war die kurze version
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Aha, also "deutsches Auto" mit deutscher Zulassung?
Dann sollte auch Audi zuständig sein.

Mfg Patrick
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
jo iss auch so

nur kulanz zahlingen sind auslegungs sachen sie können müssen aber nicht

aber wenn sie nix zahlen flipp ich aus ^^ kann ja nicht angehn ich fahr nen audi und kein billig polen =(
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
also audi zahlt 70% am bau teil bis getzt getriebe und kuplung ...


aber da ist das letzte wort noch nicht gesprochen
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Hmm, also mußt Du "nur" 30% der Teile und die Arbeit bezahlen?
Damit biste auf jeden Fall schonmal deutlich billiger dran als wenn Du ein gebrauchtes Getriebe nimmst.
Und hast auf die teile und die Arbeit wieder 2 Jahre Garantie!

Mfg Patrick
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
das ist ne gute frage die hab ich mir auch schon gestellt ich hoffe es doch mal
(garantie)

aber aufn putz hau ich trotzdem vlt bringts ja was sind ja immer hin noch 1000 euro (30%)oder mehr
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
nix neues =( samstag vlt
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
2 kg c4 ..¨
neee keine ahnung steht ja oben eigentl
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Wow, habe ja schon das eine oder andere defekte Diff gesehen, aber SOOOO massive Zerstörungen noch nicht.
RREEEEEEEESPEKT!
Machst keine halben sachen, was? :D

Und wie siehts jetzt mit der bezahlerei aus?

Mfg Patrick
 
Donas

Donas

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
470
na wenn dsann richtig .... ich mach keine halben sachen



bis jetzt 70% audi 30%ich
 
Thema:

A3 Sportback, Getriebeschaden.

Sucheingaben

audi a3 sportback getriebeschaden

,

audi a3 getriebeschaden kulanz

,

getriebeschaden audi a3 sportback

,
a3 getriebeschaden kosten
, getriebeschaden a3 sportback, audi a3 getriebe kosten, a3 getriebeschaden, audi a3 getriebeschaden kosten, Audi a3 Getriebeschaden, a3 getriebeprobleme, getriebe audi a3 kosten, getriebeschaden audi a3, getriebeschaden laguna, audi a3 sportback Austauschgetriebe, a3 getriebeschaden forum, getriebe a3 kosten, content, audi a3 getriebeschaden symptome, getriebeprobleme audi a3, audi getriebe kulanz, getriebeschaden audi a3 Kulanzzahlung, audi a3 getriebe wechseln kosten, audi a3 get, getriebeüberholung A3 kosten, preis getriebe audi a3 neu

A3 Sportback, Getriebeschaden. - Ähnliche Themen

  • Audi e-tron Sportback mit Audi A7 Optik neues Modell für 2019 bzw. 2020?

    Audi e-tron Sportback mit Audi A7 Optik neues Modell für 2019 bzw. 2020?: Ich habe in einem Nachrichtenmagazin von einem Audi e-tron Sportback gelesen der auf dem A7 basieren soll. Ich zittiere mal aus dem Focus: Ist...
  • Klappergeräusch Audi A3 1,6 S Tronic Sportback

    Klappergeräusch Audi A3 1,6 S Tronic Sportback: Guten Tag, ich hoffe nun sehr stark, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Mein Audi ist mittlerweile im 7ten Jahr und hat ca. 65.000 km...
  • Audi e-tron Sportback Concept feiert Premiere in Shanghai

    Audi e-tron Sportback Concept feiert Premiere in Shanghai: Alle Welt spricht von Energiewende, so dass auch einige der Automobilhersteller bemüht sind, ihren Beitrag in Form von Elektroautos zu liefern. Zu...
  • Audi RS3 Sportback von MR Racing erlaubt alltagstaugliche Leistungszuwächse auf über 600 PS

    Audi RS3 Sportback von MR Racing erlaubt alltagstaugliche Leistungszuwächse auf über 600 PS: Auch wenn der permanent allradbetriebene Audi RS3 Sportback mit seinen serienmäßigen 270 kW / 367 PS und 465 Newtonmetern Drehmoment kein Kind von...
  • Audi S1 und Audi S1 Sportback: sportlicher Kleinwagen mit Allradantrieb und Leistung satt

    Audi S1 und Audi S1 Sportback: sportlicher Kleinwagen mit Allradantrieb und Leistung satt: Audi S1 - bei den älteren Semestern und den heutigen Rallyefans klingelt da was, denn mit Autos unter dieser Bezeichnung hat Audi Anfabg der...
  • Ähnliche Themen

    Top