[8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt?

Diskutiere [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hallo, ich hab seit Dienstag das Problem, dass die Warnleuchte (rotes Rufzeichen im Kreis) blinkt. Kurz nach Motorstart schreibt er "Störung...
  • [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? Beitrag #1
M

mike439

Threadstarter
Dabei seit
06.09.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ich hab seit Dienstag das Problem, dass die Warnleuchte (rotes Rufzeichen im Kreis) blinkt. Kurz nach Motorstart schreibt er "Störung Bremse - Vorsichtig Werkstatt anfahren". Am Dienstag hab ich dann den Fehlerspeicher auslesen und zurücksetzen lassen. Dabei kam "Steuergerät defekt" raus. Den restlichen Dienstag trat der Fehler dann nicht mehr auf, aber gestern und heute kam es bei jedem Start.

Laut Werkstatt kostet das Tauschen des Steuergeräts etwa € 1700 frown.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Fehler? Kann es auch an anderen Dingen (Sensoren, Sicherungen, fast fertige Bremsbeläge) liegen? Den genauen Fehlercode kann ich heute abend nachreichen.

Danke schonmal!
 
  • [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? Beitrag #2
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Punkte Reaktionen
37
Steuergerät defekt läßt leider hier keine anderen Bauteile als das Steuergerät zu.
Warst Du bei einem AUDI-Partner, oder freie Werkstatt?
Es gibt eine Aktion zu dem Thema, allerdings weiß ich (natürlich) nicht ob Dein Fahrzeug davon betroffen ist.

Mfg Patrick
 
  • [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? Beitrag #3
M

mike439

Threadstarter
Dabei seit
06.09.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Danke für Deine Antwort!

An dem Rückruf hat mein Auto teilgenommen. Die Software wurde aufgespielt, aber es wurde danach kein Fehler diagnostiziert.

Findet man im "So wird's gemacht"-Buch vielleicht auch die nötigen Infos, wo das Steuergerät sitzt bzw. wie es auszubauen/einzubauen ist?
 
  • [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? Beitrag #4
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Punkte Reaktionen
37
Das Steregerät ist fest mit der Hydraulikeinheit im Motorraum rechts an der Spritzwand verbunden.
Das reine ein- und ausbauen ist quasi selbsterklärend, 6 Rohrleitungen und ein Halter.
Der Tanz geht dann beim entlüften, codieren etc los...

Mfg Patrick
 
  • [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? Beitrag #5
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
4.404
Punkte Reaktionen
634
Ort
Am grossen Wasser
Kurz nach Motorstart schreibt er "Störung Bremse - Vorsichtig Werkstatt anfahren". Am Dienstag hab ich dann den Fehlerspeicher auslesen und zurücksetzen lassen. Dabei kam "Steuergerät defekt" raus.
.......
Laut Werkstatt kostet das Tauschen des Steuergeräts etwa € 1700 frown.
https://www.sender.de/pkw/audi/abs-esp-bas-dsc-feststellbremse/ da einfach mal nachfragen. ABS SG werden dort repariert. Haben wir in der Firma da schon öfter mal machen lassen ;)

Oder hier, da kannst du sogar die Fehlerbeschreibungen nachvollziehen: https://ecu.de/audi/abs---asr---esp-steuergerät-287/ Steuergerät auswählen und dann auf Fehler klicken ;)

Da es das selbe SG bleibt muß dann nichts codiert werden oder so. Nur das entlüften ist etwas tricky. Ich habe mal 7 Liter Bremsflüssigleit verbraucht und 4 Stunden damit verbracht bis alle Luft beim Golf 5 raus war :(
 
  • [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? Beitrag #6
M

mike439

Threadstarter
Dabei seit
06.09.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Vielen Dank für Eure Antworten!
Ich habe ich einen Kulanzantrag bei Audi gestellt und werde erstmal sehen, ob dabei was raus kommt. Ansonsten werd ich wohl versuchen das Steuergerät auszubauen und zur Reparatur einzusenden.
 
  • [8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? Beitrag #7
M

mike439

Threadstarter
Dabei seit
06.09.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Der Kulanzantrag bei Audi wurde ein paar Mal zwischen Audi und meiner Werkstatt hin- und hergeschoben und brachte dann das zu erwartende Ergebnis: Es wird keine Kulanzlösung geben.

Inzwischen habe ich die Reparatur von einer Firma in Wien durchführen lassen. Da wurde das Steuergerät ausgebaut, geöffnet, ein IC ausgetauscht und alles wieder verschlossen und eingebaut und nun läuft es wieder. Das Thema hat sich für mich damit (hoffentlich dauerhaft) erledigt :).

Danke für Eure Antworten!
 
Thema:

[8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt?

[8P] Störung Bremse - Steuergerät defekt? - Ähnliche Themen

Zündaussetzer 306 krystal 6/1999: Hallo Freunde! Ich weis,daß ich hier alte Wunden aufreiße.Aber ich versuche es noch einmal. Ich quäle mich schon seit über 2 Jahren mit...
Fiat Bravo: Automatik defekt, kein Rückwärtsgang!: Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Und zwar habe ich einen Fiat Bravo 1,6 SX mit Automatik getriebe. Ich weiß, Automatik ist nicht so der...
Leerlauffüllungssteller o.ä. defekt: Hallo Leute, ich bin schier am verzweifeln... Hier die Geschichte: Ich habe einen Opel Corsa B, Bj. 2000, 55 PS, 973 cm³, Laufleistung 86 TKM...
Ford Galaxy V6 128KW 1996 Automatik-Getriebe: Hi, an alle Galaxy Fans, am 22.09.2005 hat bei meinem Galaxy der Motor den Geist aufgegeben. Der Motor wurde in Köln generalüberholt und wieder...
Sucheingaben

audi a3 steuergerät defekt

,

Audi A3 Fehler bremse

,

audi a3 bremse störung werkstatt anfahren

,
audi a4 bremsenstäuergerät
, audi a3 abs steuergeraet, Steuergerät Bremssystem defekt, a3 8p fehler bremssystem werkstatt, audi a3 8p abs steuergerät defekt, audi a3 baujahr 2008 esp leuchtet, abs leuchtet, bremse blinkt, auto audi störung bremse bitte werkstatt anfahren, Audi A3 Fehler ABS Steuergerät komponente defekt, audi 8p warnleuchte abs, audi a3 esp leuchte fehler motorsteuergerät auslesen, audi a3 abs steuergerät ausbauen, a3 abs steuergerät defekt, audi anzeige fehler brems, start stop audi a3 fehler bremse, störung bremse audi a3, audi a3 störung bremse - vorsichtig werkstatt anfahren, A38PA Bremse entlüften, audi a3 warnleuchte bremse, steuergerät bremse audi a 4, Abs steuergerät ausbauen audi a3, audi a3 8l störung bremsanlage, störung bremse vorsichtig werkstatt anfahren что это
Oben