8 zylinder selber bauen PROJEKT

Diskutiere 8 zylinder selber bauen PROJEKT im Motor-Tuning - Mechanisch Forum im Bereich Motor & Soundtuning; hi leute erstmal hallo und guten tag.. letztens keimte in mir so ne idee von einem selbst gebautem motor.. hab auch schon mit meinem chef...
P

polla

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
65
Ort
nähe rosenheim
hi leute erstmal hallo und guten tag..

letztens keimte in mir so ne idee von einem selbst gebautem motor..

hab auch schon mit meinem chef abgeklärt er würde mir die maschinen zur verfügung stellen (bin cnc fräser)

wenn dieser thread heir interesse findet und ihr mir auch ein bischenb helft gibts auch hier dann diverse bilder und zeichnungen von dr fertigung...

so aber nun zum eigentlichen brojekt.



habe vor einen 8 zylinder 2-takt motor zu bauen...

das ganze is im moment noch ales im kopf und wenn ich demnächst mal ans CAD kann gibts auch mal bilder ;-)

zunächst hab ich aber noch ein paar fragen:

wie groß ist der kolbenhub bei nem 2 takt so ungefähr?
wie groß kann ich die zylndrbohrungen machen ohne das des"psycho" ist?
an welchen positionen (höhe) liegen die ein- auslass und die überströhmer?


so des sind bisher meine einzigen fragen..

also dan bis bald


euer poller!!!
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Na du hast Vorstellungen.
Sag mal, wie groß soll denn der Motor werden ? 1,2,3,4,5,6,7,8 Liter?
Die Idee ist verrückt, vielleicht klappts ja auch deswegen. Also
1: Hast du eine Maschine, wo du die Teile auswuchten kannst.
2: Du musst Berechnungen anstellen. Also ich empfehle dir, bau erst mal einen 1 Zylinder. Wenn den zum laufen kriegst, dann probiers mit 8. Dass mit den Kanälen hängt von den Kolben ab, das kann ich dir nicht sagen, dazu muss jemand die Kolben anschauen. Oder zumindest die Zeichnung und den Bauplan. Nächste Frage, die Brennraummaße. Weis ja nicht wie groß der Motor werden soll. Umso etwas zu schaffen muss man Maschinenbau studiert haben. Den Bau kannst du vielleicht ausführen, aber die Planung.
 
P

polla

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
65
Ort
nähe rosenheim
zum dyn auswuchten haben wir ne machine...

soll irgendwo über 2-3 liter ca werden

nun ich weiß das des alle n recht komisches vorhaben ist aber ich suche einfach was wo ich mich dan über den herbst und den winterurlaub bringen kann...

werde zuerst sowieso nen "prüfling" aus alu machen und dann alle nötigen korrekturen machen und wenn optische alles stimmt werd ich anfangen die ersten teile aus stahl zu machen und schön ruhig mal alles testen..
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
ok, wenn du so angagiert an das Projekt gehst. Also ich würde ihn mindestens 3 Liter groß machen. Am besten wären 4. Ein halber Liter pro Zylinder ist ideal. Für was willst du den Motor verwenden. Willst du Leistung oder Drehmoment. Was baust du für eine Spülung?. Nehme mal an Kurbelkasten. Also ich würde einen Kurzhuber bauen, das bringt Drehzahl. Als bester Kompromiß sehe ich die Maße nur ein Beispiel 90x90mm ( Bohrung x Hub). Also gleicher Hub und gleiche Bohrung.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Die Idee ist in der Tat verrückt. Und darum finde ich sie genial!
Soll der Motor einfach nur ein experiment sein und nur laufen um zu laufen, oder soll der dann später wirglich was leisten?
Wenn er einfach "nur" laufen soll würde ich eventuell auf Moppedkolben zurückgreifen.
Dann hättest Du dir schonmal das mit der Kanal-, Zylinder-, und Brennraumform gespart.
Das Gehäuse alleine wird schon eine ausreichende herausforderung werden.
Wird dann zwar "nur" ein kleines Motörchen, aber wer hat in seinem Partykeller schon einen V8 Stehen der läuft und komplett selbst konstruiert ist. OK, die Kolben sind kaufteile, aber der rest ist selvemade.
Ich drücke die Daumen und hoffe auf weitere Infos, Bilder und am Ende einen Detailierten Baubericht.

Mfg Patrick
 
P

polla

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
65
Ort
nähe rosenheim
so leute um ganz zuerst zu sagen: ja ich hab nen vogel...

und hiermal n paar antworten:

@bmw

wenn du sagst kurzhuber und dann 90 mm .. hab mir eigentlich gedacht 60 is schon viel..

aber gut des ganze wed ich mal durchrechnen wie des mit der verdichtung dan so is..


@patric

mein erster satz sagt viel aber nun zu deinen fragen.
der motor soll ned wirklich viel leisten aber wenn er dann doch was leistet wirds evtl a kleines gokart ;-)

will eigentlich kein kaufteil verwenden weil ich ALLES selber machen wollte auch wenns sau schwer wird..

aber wer hat in seinem Partykeller schon einen V8 Stehen der läuft und komplett selbst konstruiert ist.
genau so was in der art solls werden.. mal was richtig krankes..UND 100% selvmade (bis auf die lager)

über kühlung erst zum späteren zeitpunkt gedanken machen... aber warscheinlich nen normalen kühler den jedes 0815 auto hat.. kann ja kühlkammern machen die dann den kolben(zylinderbohrung) umströmen... aber bin für anregungen offen!!


so hier noch mal ne generelle frage: von bis wie großen hüben kann ich gehen??

und evtl werd ich sogar ne eigene HP zu allen einzelheiten machen aber erst dann wenn genug fakten vorhanden sind....


und zu geuter letzt VIELEN DANK FÜR EURE HILFE UND ENGAGEMENT
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Also wenn es wirklich "nur" ein reiner Show-Motor werden soll würde ich den Motor als Luftgekühlten bauen. Ordentlich Kühlrippen von außen dran und gut ist. OK, er kann dann nicht Stundenlang am Stück laufen, aber für ein paar minuten und ein paar Gasstöße wirds reichen.
Hub kannst Du selbst bestimmen, wie Du willst. Nur je größer der Hub desto wuchtiger muß die Kurbelwelle ausfallen. ;) Wobei ich dazusagen muß das ich zwar schon den einen oder anderen Motor zerlegt habe, manche danach auch wieder zusammengebaut und sie liefen dann, aber komplett selbstgebaut habe ich noch keinen.
Und wenns klappt ziehe ich hier öffentlich den Hut.

Mfg Patrick
 
V

VW Golf III Racer

Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
709
Hört sich wirklich nicht schlecht an! Da kann man auf die ersten Bilder wirklich gespannt sein! Ich hoffe du hast gutes Gelingen bei deinem Vorhaben! :)

Nice Greetz

Racer
 
Vakt

Vakt

Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
138
ich kann dir leider zwar net helfen, find die idee aber trotzdem lustig und wünsch dir ma viel glück und spass. wird schon was....
:D :D :D
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Da du keine Ventilsteuerung hast/willst, liegt m.E. ein Hauptproblem an Druckschwingungen beim "Spülen" durch die umliegenden Zylinder, respektive deren Arbeitstakt.

Dazu eine grundsätzliche Frage: Welchen Hubversatz stellst du dir vor! Sollen alle 8 zu unterschiedlichen Zeiten zünden oder willst du Zylindergruppen zusammen fassen.

Da ein 2-Takter ja alle 360 ° einen neuen Zyklus beginnt, müsstest du im Idealfall alle 42,5 ° Kurbelwinkel eine Zündung haben. Die Überschneidung der Einzelnen Zylinder bewirkt im Abgasstrang Druckschwingungen, so dass ein eben ausstoßender Zylinder in einen anderen, der die Überströmkanäle noch geöffnet hat, Quasi Abgase einbläst.
Abhilfe: 8 Krümmerrohre mit jeweils 8 Endmündungen. Und das im Kart...

Dann das Problem: wie Überströmkanäle wählen, dass die Spülung effektiv abläuft? Da spielt die Drehzahl, also das Zeitverhalten des Ladungswechsels mit rein.

Ein sehr kühnes Vorhaben: Aber respekt!
gby
jl
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Ich kann Astracar nur zustimmen. Sowiet hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Der Motor wird wohl für ein Kart ein bisschen groß, aber vorallem schwer sein. Mein Bruder hat maschinenbau studiert und auch mal einen Motor gebaut. Aber nur einen 1 Zylinder. Der hat aber ganz schön gegrübelt. Ja du musst 8 Auspuffrohre haben, sonst wirds doch sehr kompliziert mit der Kurbelwelle und Zündzeitpunkt. Also ich empfehle dir eine Wasserkühlung, da die wesentlich effektiver ist. Luftkühlung bräuchtest du nen riesen Lüfter und vorallem Kühlrippen ohne Ende. Dadurch wird der Motor auch ziemlich schnell zu heiß, weil ein Zweitakter wahnsinnig Abwärme produziert. Er zündet ja auch bei jeder Umdrehung (Viertakter nur alle 2 ). Aber wenn er nur kurz laufen soll, reicht Luftkühlung
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Dass mit 90x90 war nur ein Beispiel. Steht ja auch dran. Dass wäre ja fast schon ein Langhuber.
 
P

polla

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
65
Ort
nähe rosenheim
also nur show motor is mir dann zu faad drum werd ich warscheinlich ned drum rum kommen des ganze flüssiggekühlt zu machn.

hier wieder ein paar antworten:


die zündung wird warscheinlcih mit kleinen bürstenkontakten oder unterbrechern ... aber wie genau ich des mach schau ich dann noch...

@astracar
wieso ventilsteuerung? der motor is vom funktionsprinzip wie bei nem 0815 moped und die haben ja auch kein ventil


das er ziemlich groß und wuchtig wird weiß ich schon aber ich denke halt das des mein geringstes prob sein wird da er nicht kompakt sondern nur lauffähig sein und bisl leistung haben soll..

ps: welches material is eigentlich der motor so aufgebaut? hatte beim moped das gefühl das es alu druckguss für den zylinder war...

will den motor auch ned wirklich groß belasten also keine 100 mm hub sondern etwas was auch zur lebensdauer des motors beiträgt...

das kart kommt später auch dann nur VIELLEICHT wenn ich dann noch kohle für material habe...

danke für euer interesse.
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Also, ein Motor ist meistens aus Grauguss. Neuere moderne Triebwerke sind aus Aluminium hergestellt.( oft aber auch nur bestimmte Teile) Also ich würde dir auf keinen Fall Alu empfehlen. Alu ist sehr weich. Im Motor kommt es zu hohen Drücken bei der Verbrennung, deshalb ist Alu so eine Sache für sich. Ich würde also Grauguss nehmen. Bei der haltbarkeit kommt es darauf an, wie sauber man gearbeitet hat. Denn du musst bedenken, dass das ganze ja geschmiert werden muss. Für die Kurbelwelle würde ich Stahl nehmen. Die Laufbuchsen des Motors des Motors sollten auch Stabil sein. Hast du auch eine Maschine zum Hohnen? Denn sonst fliegt dir der motor gleich um die Ohren. Also eine arg hohe Verdichtung würde ich nicht machen. Das mindert zwar die Leistung, aber es veringert die Gefahr von Fehlzündungen. Also mehr als 8:1 würde ich nicht machen. Ist dass schon viel. Mit der Zündung würde ich auf Selbstzündung gehen. Wie bei einem Diesel. Ist aber auch kompliziert. Hast du eigentlich überhaupt einen blasen Schimmer wie so ein Motor aussieht?
 
P

polla

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
65
Ort
nähe rosenheim
@bmw

hohnen könn ma in da arbeit und das ich kein alu für pleuel oder kurbelwelle hernehen kann is ma schon klar..


wegen da präzision musst da keine gedanken machen und ja ich hab schon a bisl a ahnung vom motor.. aber die genauen abmaße von irgendnem beispiel kann ich dir nicht sagen..

drum mach ich ja dieses projekt um einfach meine erfahrungen mit motoren auch in da praxis weiter zu vertiefen!
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Wegen dem Mopedmotor, da ist aber nur ein Zylinder in einem Motorblock, und nicht 8.
Und was die Auspuffanlage angeht,

Was anderes als diese kann für einen V8 der nicht durch den Tüf muß doch wohl nicht in Frage kommen. :D

Mfg Patrick
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
polla schrieb:
@astracar
wieso ventilsteuerung? der motor is vom funktionsprinzip wie bei nem 0815 moped und die haben ja auch kein ventil
Tach!

Is scho klar. Deswegen: " hat KEINE" Ventilsteuerung. Wenn er eine hätte, wäre über die Ausslassventilregelung das Problem nicht so das wie bei einer Spülung über Ausslass und Überströmkanäle.
Ein 2-Takter hat latürnich keine Ventile.

gby
jl
 
R

Rayne

Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
499
polla schrieb:
und das ich kein alu für pleuel oder kurbelwelle hernehen kann is ma schon klar..
ich würd auch bei andren teilen auf alu verzichten, alumotoren aus großserien bestehen aus legierungen das is kein reines alu

die graugußblöcke sind eigentlich nur wegen der einfachheit und serienfertigung

du kannst natürlich das ganze ding aus stahl bauen, er muss ja nich *am stück* sein
und luftgekühlt, es wird technisch einfacher sein nen haufen rippen zu fräsen als durchdachte kammern zu konstruieren, was mit dem dann auchnoch nötigen wasserkeislauf+pumpe die sach nur unnötig weiter kompliziert

schon alleine aus aufwandgründen würd ich auch zu 2takt tendieren, sparst dir den ganzen kram mit ventilen und deren steuerung
interessant in dieser richtung kann es sein die bauweise vom wartburg (wassergekühlt) und trabantmotoren (luftgekühlt) zu studieren, beides 2takter
auch zündung ist dort bei den älteren ziemlich einfach realisiert und nachbaubar bzw als teil nutzbar (problem hierbei platzverhältnisse auf der unterbrecherplatte bei mehr als 3 zylindern) aber durch einsatz mehrerer mit sicherheit lösbar

als ziel ohnehin erstmal einen *lauffähigen* es ist ja technisch kein akt da mehrere hinzuzufügen, problem könnte bei deutlich mehr als 4 jedoch die kurbelwelle werden
das sie abgesehen von ihrer komplexität dann auch ein erhebliches masse und eigendynamikpotential entfaltet was du bei der ganzen rechnerei berücksichtigen musst

benzin auf jeden fall, diesel musst du von vornherein zu hohe kompressionsraten fahren welche seinerzeit schon den herrn diesel himself zur verzweiflung trieben
 
P

polla

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
65
Ort
nähe rosenheim
wegen dem alu noch kurz n komment: bin metaller ind denke ich werd gutes alu nehen des bei uns im betrieb recht gefragt ist(arbeiten in luft und raumfahrt) ist alu mit zugfestigkeiten die ohne probleme die 750N/mm² grenze schaffn.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Es geht auch um oberflächen härte und temperaturbeständigkeit.
Die VW Alumotoren haben übrigens eingegossene Nikasil* Laufbuchsen

*weiß der Geier wie man das schreibt.

Mfg Patrick
 
Thema:

8 zylinder selber bauen PROJEKT

Sucheingaben

2 takt v8

,

v8 motor selber bauen

,

bauanleitung v8 motor

,
2 takt motor selber bauen
, v8 modell motor bauplan, v8 motor bauplan, bauplan v8 motor, v8 selber bauen, v8 2 takt, bauplan modellmotor, modellmotoren selber bauen, v8 modellmotor bauplan, motoren selber bauen v8, bauplan v8 modellmotor, modellmotoren bauen, v8 bauplan, zylinder 2takt selber bauen , v8 2 takt motor, modellmotor bauen, 2 takt v8 motor, v8 motor bauen, v8 modellmotor bauen, modellmotor bauplan, v8-motor bauanleitung, motor v8 anleitung

8 zylinder selber bauen PROJEKT - Ähnliche Themen

  • FORD Focus MK 1 - Zylinder 1 Fehlzündung erkannt

    FORD Focus MK 1 - Zylinder 1 Fehlzündung erkannt: Hallo ich habe bei meinem Ford Focus MK1 BJ 2002 auf Zylinder 1 Fehlzündung erkannt P0301 Zündkerzen schon erneuert, Zündspule Neu ,Zündkabel...
  • 3,5 v6 zylinder

    3,5 v6 zylinder: hallo.kann mir jemand sagen wo der zylinder nr.1 sitzt beim v6?? habe dort höchstwarscheinlich eine zündspule defekt...danke
  • läuft nur auf 2 zylinder

    läuft nur auf 2 zylinder: hallo. hab ein golf 4 bj2000 1.4 mit 75 ps. ich hab ein riesen problem und zwar läuft er nur noch auf dem 1 und 3 zylinder.hab schon vieles...
  • kein Zündfunke auf 2. 3. Zylinder

    kein Zündfunke auf 2. 3. Zylinder: Hallo, ich bin vor ca. einer Woche mit mein Mondeo liegen geblieben. Der ADAC meinte es ist die Zündspule. Die Zündspule habe ich getauscht und...
  • Auto fährt auf 2 Zylinder, 1 Zündspule kein Strom

    Auto fährt auf 2 Zylinder, 1 Zündspule kein Strom: Hallo zusammen, ich habe gestern einen Fiat Punto 188 gekauft, dieser ruckelt im stand und fährt maximal 80 km/h. Komischerweise gab es teilweise...
  • Ähnliche Themen

    • FORD Focus MK 1 - Zylinder 1 Fehlzündung erkannt

      FORD Focus MK 1 - Zylinder 1 Fehlzündung erkannt: Hallo ich habe bei meinem Ford Focus MK1 BJ 2002 auf Zylinder 1 Fehlzündung erkannt P0301 Zündkerzen schon erneuert, Zündspule Neu ,Zündkabel...
    • 3,5 v6 zylinder

      3,5 v6 zylinder: hallo.kann mir jemand sagen wo der zylinder nr.1 sitzt beim v6?? habe dort höchstwarscheinlich eine zündspule defekt...danke
    • läuft nur auf 2 zylinder

      läuft nur auf 2 zylinder: hallo. hab ein golf 4 bj2000 1.4 mit 75 ps. ich hab ein riesen problem und zwar läuft er nur noch auf dem 1 und 3 zylinder.hab schon vieles...
    • kein Zündfunke auf 2. 3. Zylinder

      kein Zündfunke auf 2. 3. Zylinder: Hallo, ich bin vor ca. einer Woche mit mein Mondeo liegen geblieben. Der ADAC meinte es ist die Zündspule. Die Zündspule habe ich getauscht und...
    • Auto fährt auf 2 Zylinder, 1 Zündspule kein Strom

      Auto fährt auf 2 Zylinder, 1 Zündspule kein Strom: Hallo zusammen, ich habe gestern einen Fiat Punto 188 gekauft, dieser ruckelt im stand und fährt maximal 80 km/h. Komischerweise gab es teilweise...
    Top