406 Coupé - Änderungen bei Modellüberarbeitung

Diskutiere 406 Coupé - Änderungen bei Modellüberarbeitung im Peugeot 405 / 406 Forum im Bereich Peugeot; Hallo Leute, kann mir einer sagen, wo ich Informationen zu den Änderungen des letzten Facelifts vom 406 Coupé bekomme? Ich überlege ein 406er...

mikum

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
3
Hallo Leute,

kann mir einer sagen, wo ich Informationen zu den Änderungen des letzten Facelifts vom 406 Coupé bekomme?

Ich überlege ein 406er Coupé zu kaufen. Hab aber keine Ahnung, ab wann der gebaut wurde, wann dieses Facelift gemacht wurde (größerer Kühlergrill in der Frontschürze, nicht ganz so schwarzer Innenraum). Weiß jemand, was da alles Überarbeitet wurde bzw. welche Ausstattung dazugekommen ist? Oder kann mir jemand sagen, wo ich die Infos finde?
Wäre euch sehr dankbar.
Gruß,
Mike
 

Krasser

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
17
Tach Mike,

also mein coupé (V6 Platinum) ist Mitte 2004 zugelassen und hat das Facelift und teils helles (beige?) und teils dunkles Leder. Ansonsten weiß ich nur, daß das Coupé glaube ich ab Anfang 2004 mit dem Facelift ausgeliefert wurde - Ausstattungsmäßig habe ich keine Ahnung, was sich geändert hat.

Das Auto macht echt Spaß, habe es zwar erst seit 2 Monaten, kann es bis jetzt aber nur empfehlen.

Grüße
Alex
 

mikum

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
3
Hallo Alex,
wow, da antwortet doch noch jemand! ;) Danke.

Peugeot hat mir übrigens folgende Info zukommen lassen:

Die Einführung des Peugeot 406 Coupé erfolgte im Frühjahr 1997. Im Jahre 2001 wurde die 2,2 Liter HDi-Motorisierung (98 kW) mit Rußpartikelfilter eingeführt; 2002 kam ein 2,2 Liter Benzinmotor mit 116 kW.

Zur Mitte 2003 gab es eine größere Modellpflege bei der auch das Gesicht des Fahrzeuges verändert wurde. Neben Kosmetik an der Front mit neuer Schürze und veränderten Nebelscheinwerfern wurden auch die Leichtmetallfelgen verändert. Im Inneren verzierten gebürstete Metallic-Leisten das Armaturenbrett. Die Mittelkonsole wurde in Alu-Optik gestaltet, außer beim Platinum bei dem ein Lederbezug die Konsole abdeckte. Dazu wurden verchromte Türöffner, ein Aktivkohlefilter für bessere Luft und die automatische Tür- und Kofferraumverriegelung in die Modellreihe integriert.

Mitte 2004 kam es dann zur letzten Edition - der "Ultima Edizione".


Wenn wir es uns irgendwie leisten können / wollen, dann wird's wohl die Version ab 2003 werden. Am liebsten mit V6. :)

Solltest du Tipps für mich haben, worauf beim Gebrauchtkauf zu achten ist, nur her damit.

Gruß,
Mike
 

Krasser

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
17
Hi Mike,

bin erst seit heute Mitglied im Forum, sonst hätte ich bestimmt schon früher geanwortet ;)

Tips zum Kauf kann ich Dir nicht wirklich geben - ich habe den Wagen von meinem Vater gekauft, da konnte ich mich drauf verlassen daß alles stimmte.

Haben die Dir auch geschrieben, was sich dann in der Ultima Edizione noch geändert hat?
Würde mich interessieren, denn ich dachte ich hätte einen Platinum, habe aber die Mittelkonsole in Alu-Optik.

Gruß
Alex
 

mikum

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
3
Nee, sorry, aber der Text war dann auch schon alles. Waren keine weiteren Infos zur P.E. dabei.

Inzwischen habe ich mal geschaut. Das Bj. ab 2003 wird dann wohl doch unser Budget sprengen. Na ja, wird's halt ein etwas älterer.

Wieviele KM hat denn deiner runter? Mussten schon irgendwelche Teile ersetzt werden? Also jetzt nicht sowas wie Bremsen oder Reifen. ;) Automatik oder Schalte?

Gruß,
Mike
 

Krasser

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
17
Hatte gerade die 30.000er Inpektion, hat mich beim Peugeot-Händler 190,- Euro gekostet, ausgetauscht wurde nichts nennenswertes, nur Ölwechsel, -filter, -dichtung und ein paar andere Kleinigkeiten.

Habe mir auch noch eine Garantieverlängerung gekauft und habe jetzt noch 2 Jahre Garantie.

Ist einer mit Handschaltung - was mir daran nicht ganz gefällt ist der sehr lange Schalthebel, aber auch der tut dem Spaß am Fahren keinen Abbruch.

Gruß
Alex
 

visi1984

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
46
Ort
44263 Dortmund
hi mikum,
also zu den änderungen hast du ja schon einiges erfahren!!

ich selber fahre auch einen 406c V6 bj.07.2002 und ich muss dir eins sagen, dass das
auto einfach nur super ist! solltest beim kauf drauf achten, das zahnriemen gewechselt worden ist, den bei 60000km ist es fällig und der spaß kostet 1500€ !
was noch zu beachten ist, dass auch die zündspule erneuert wurde, den das ist das einzigste
problemmchen bei diesem auto!! alle die ich kenne, mussten gegen 60000km die zündspule wechseln

:rolleyes:


aber ansonsten ein super auto ,dass wirklich viel spaß bereiten kann :D :D :D



gruß aus dortmund
 
Thema:

406 Coupé - Änderungen bei Modellüberarbeitung

406 Coupé - Änderungen bei Modellüberarbeitung - Ähnliche Themen

Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 1: Eigentlich ist Lexus für einen gewissen Luxus gepaart mit einer guten Portion Vernunft bekannt. In der letzten Zeit lässt es der noble Ableger von...
Toyota Auris Hybrid nach Facelift im Fahrbericht: Seit ziemlich genau drei Jahren bietet Toyota die zweite Generation des Kompaktwagens Auris an, der jetzt gründlich überarbeitet wurde. Das gilt...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Peugeot 406 welche Frontschürze, Spoiler: Guten Abend, ich bin noch ganz neu in der Peugeot Szene. Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich bin ein Riesen-Fan vom Peugeot 406 des Taxifahrers...
Showcar - Hyundai Coupe - Fast and Furious Optik: Verkaufe ein absolutes Traumfahrzeug!!! Hierbei handelt es sich ursprünglich um ein Hyundai Coupé J2, Bj. 97. Das Fahrzeug befindet sich seit Mai...

Sucheingaben

frontschürzen peugeot 406 coupe 2003

Oben