4 große Probleme mit meinem Audi A4 B5 - Brauche Hilfe

Diskutiere 4 große Probleme mit meinem Audi A4 B5 - Brauche Hilfe im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Hallo liebe User, Der ärger hört einfach nicht auf, nach dem ich jetzt ein paar kleinere Probleme bei meinem Audi A4 B5 bj96 Motorcode ADR)...
H

hpoperator

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe User,

Der ärger hört einfach nicht auf, nach dem ich jetzt ein paar kleinere Probleme bei meinem Audi A4 B5 bj96 Motorcode ADR) behoben habe, stehen leider noch 4 Größere Probleme im Raum, auf die Ich keine Lösung habe....weiß noch nicht einmal, was das ganze genau verursacht.....und deshalb eröffne ich diesen Thread, vielleicht wisst ihr, warum das so ist und was man dagegen tun kann.

Zur Vereinfachung der Hilfestellung, beziffere ich die Probleme....kann man dann besser darauf antworten, als kreuz und quer herumzuspringen

Probleme:

1. Der Audi startet nicht richtig! Wenn ich den Zündschlüssel umdrehe, startet der Motor, geht aber direkt danach wieder aus. Bei nochmaligem versuch klapps dann meistens (ab und an muss ichs 2-3 mal versuchen)....und wenn er an ist, dann bleibt er auch an..... Wenn ich den wagen straten will und das funktioniert nicht beim ersten mal, drücke ich manchmal dann das GASpedal durch und es knallt ganz kurz in der abgasanlage (so als ob sich durch die wiederholten startvorgänge benzin irgendwo gesammelt hat, das dann entzündet wird).
MEINE VERMUTUNG = Könnte vielleicht an den Zündkerzen liegen (die wurden schon ewig nicht mehr gewechselt) oder an der Batterie, denn diese gibt bald auch den Geist auf !?!?!?!

2. Das KI spinnt.... Manchmal funktioniert es und manchmal nicht!?! Wenn ich, wie bei 1. beschrieben, den wagen beim ersten mal starte und er aber nicht anbleibt....schägt der drehzahlmesser ganz normal aus....und beim 2. Startversuch tt sich dann nichts mehr......wenn beim 2. versuch der wagen dann anspringt, fahre ich umher ohne Drehzal- und geschwindigkeitsmesser, aber die anderen anzeigen (temperatur, tankanzeige, km-stand, etc.) funktionieren einwandfrei.... wenn man GENAU hinschaut, dann sieht man, dass der Zeiger der Geschwindigkeitsmesser unten an der anschlagnadel ganz minimal vibriert...... wenn ich das Auto dann ausmache, hört man diese vibration auch noch ca 4-5 sekunden nachdem der motor aus is......
Wenn da KI dann mal funktionier....ist's so, als ob nie was gewesen wäre....alles funktionier, alles wunderbar.....ist immer von Start zu Start unterschiedlich. Ab und an (eher selten) blinkt auch das WFS-Symbol aber....es blinkt einfach nur...ohne sich irgendwie einzuschalten....wenn ich (zB während der fahrt) dann kurz die zündung aus mache und wieder an, ist die meldung weg.
MEINE VERMUTUNG = Bin diesbezüglich Ratlos, vielleicht hängts auch mit der batterie zusammen????

3. Während der Fahrt, höre ich es immer bei "etwas" ruckartigem anfahren oder sogar beim normalen anfahren, auch beim fahrten mit geringer geschwindigkeit....oftmals unter dem fahrzeug "Klappern"..... so als obs das Kupplungsgehäuse unterm Schaltgestänge wäre....
MEINE VERMUTUNG = Vielleicht sind irgendwelche Halterungen des Kupplungsgehäuse ausgeschlagen oder der gleichen....!?!?!?!

4. Wenn deer Motor gestartet wird (und an bleibt *gg*) dreht der motor auf ca 1100 umdrehungen, fällt dann direkt wieder auf ca 300....steigt wieder auf ca 1000, fällt dann nochmal kurz auf ca 500 um dann direkt wieder auf ca 900 zu steigen....wo er auch dann bleibt. So als ob er sich "Einpendeln" würde.... das ist nicht nur beim start, sonder an der ampel, beim kurzweiligen stehen, also IMMER dann wenn ich das Gas wegnehme!!!!
MEINE VERMUTUNG = Drosselklappe! denke das die Drosselklappe zu verschmutzt ist ....... ABER:
Ich habe diese schon vor wieder in Betriebnahme des Fahrzeugs gereinigt (mit so nem extra dafür vorgesehenen Drosselklappenreinigerspray), konnte die drosselklappe bzw das gehäuse zwar nicht ganz abklemmen (hatte schiss, dass ichs nicht wieder an die schläuche angeklemmt bekomme), doch ich habe den ersten großen schlauch inc. Luftfilterkasten abmontiert und war dann ca. 8-10cm von der klappe entfern und hab die mehrmals eingesrüht! hab aber leider nicht das Steuergerät neu angelernt...weil das Fahrzeug noch abgemeldet war, als ich das mit der Drosselklappe in angriff nehmen wollte.


Vielleicht nur kurz zur Info....:
Die Problematik mit dem KI (Problem 2) und dem Motorfehlstart (Problem 1) trat erst vor kurzem auf, denn ich hatte vor ca. 1 Monat meine Lichtmaschine gewechselt weil diese den geist aufgegeben hat, als ich mit dem wechsel fertig war und den motor starten wollte, Meldete sich die Wegfahrsperre und hatte den "Salat"....also hab ich den ADAC angerufen, die haben meinen Wagen zu ner Audi-Werkstatt verfrachtet und der Werkstattmeister bei der AUDI hat mir für ca. 50,-€ die Wegfahrsperre mit den Schlüsseln neu angelernt..... hab den Wagen dann wieder abgeholt (und bei der abholung sagte er mir, dass er mir rät, die batterie zu wechseln, weil diese ganz schön gelitten hat, aufgrund der von mir getätigten startversuche als die WFS sich angeschaltet hat)......(konnte ich aber leider aus finanziellen gründen NOCH nicht).
NAJA.....aber seither treten diese Probleme auf.....



Ich hoffe ihr könnt mir bei meinen Problemen (zumindest zum teil) weiterhelfen.... ich selbst bin damit ZIEMLICH überfordert und hab leider zur Zeit keine Kohle um die Kiste in ne Werkstatt zu verfrachten (zumal es dann auch nicht automatisch bedeutet, dass die diese fehler beheben können).
Wäre euch sehr dankbar.

Beste Grüße
Andy
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.529
Punkte Reaktionen
33
Die ersten beiden Probleme können zusammenhängen.
Im Kombiinstrument ist auch, ab einem bestimmten Baujahr, die Wegfahrsicherung untergebracht. Arbeitet das KI beim Motorstart nicht einwandfrei kann es zu Fehlfunktionen kommen und das Motorsteuergerät wird gesperrt. Zusätzlich habe ich die Lesespule der WFS im Verdacht, die geht gerne mal kaputt, hier empfiehlt sich ein Ersatz samt Kabel zum Steuergerät (seie es nun das KI, oder ein einzelnes Stg).

Zu Problem 3, hört man das "Klapper" (oder ist es eher ein Poltern? ) auch wenn man beim rollen die Bremse leicht antippt?
Ich würde mir hier mal alle Lenker, Spurstangenköpfe und Koppelstangen der Vorderachse genau ansehen ob da was ausgeschlagen ist.

4.) Ist die Drosselklappe wirklich komplett sauber?
Anpassen ist durchaus wichtig, eventuell hast Du aber auch eine Undichtigkeit im Ansaugsystem.

Grundsätzlich würde ich zusehen das die Datenspeicher der Steuergeräte mal ausgelesen werden, da dürften sich sicher Hinweise für die Motorprobleme finden lassen.

Mfg Patrick
 
Thema:

4 große Probleme mit meinem Audi A4 B5 - Brauche Hilfe

4 große Probleme mit meinem Audi A4 B5 - Brauche Hilfe - Ähnliche Themen

Audi A4 Avant 1996 8D5, B5 2.6 spring sehr schlecht an: Hallo zusammen hab den og. Audi mit 254000 km wenn der Motor kalt ist springt der Wagen kaum an brauche in der früh ca 3-5 Min. bis er anspringt...
So wird die Autobatterie richtig überbrückt, damit man korrekt Starthilfe geben kann!: Immer wieder kann es passieren, dass dem einen oder anderen die Batterie des Fahrzeugs versagt. In diesem Fall will man selbst vielleicht gerne...
Wegfahrsperre nach Akku-Aufladung aktiv; Motor startet nicht: Moin, ich habe da ein kleines Problem mit meinem Fiesta. Kurze Info: Ford Fiesta JH/JD1 Baujahr 2004 178 tKm Folgendes Problem: Das Auto hatte...
Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?!: Moinsen leutz...ich fahre einen Opel Astra H 2.0 Turbo 200PS (EZ 05.2005)...vorab muss ich aber sagen das uch totaler Laie bin und mir falsch...
VW Polo 6N springt nicht immer an: Hallo und guten Abend allen Hilfesuchenden und Helfer. Ich habe einen Polo Dreizylinder 75 Ps mit folgendem Problem. Er springt unwillkürlich...

Sucheingaben

audi a4 b5 verschluckt sich

,

audi a4 b5 gaspedalsensor

,

audi a4 b5 gaspedal abgebrochen

,
wie lese ich den fehlerspeicher selber aus audi a4 b5
, audi a4 b5 keine leistung im unteren drehzahlbereich, audi a4 verschluckt sich beim gas geben, audi a4b5 starte nicht mehr nach zündkerzen wechsel, hilfe mein audi spinnt, audi a4 b5 gaspedal, audi a4 motor knallt, adr motor startet schlecht, audi a4 b5 verschluckt sich beim gas geben, erhoehter leerlauf audi adr, drehzahlprobleme audi a4 b5, audi adr probleme, Audi a4 b5 welches Autoradio, audi s4 b5 Drehzahl steigt aber keine Leistung , rs4 verschluckt sich, was brauche ich für fehler auslesen audi a4 b5, audi a4 b5 gaspedal reagiert manchmal nicht, audi adr motor keine leistung, Beim gas antippen spinnt das licht audi, audi a4 b5 adr keine leistung, audi a4 b5 startet nach mehreren versuchen, a4 b5 gaspedal abgebrochen
Oben