3er VR6 kauf

Diskutiere 3er VR6 kauf im VW Golf III Forum im Bereich Volkswagen; Hallo ! bin neu hier und es geht um folgendes. Hab nen 3er vr gefunden. Und ein so zu sagen bekannter verkauft das auto und hat gemeint ich soll...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Marqou

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
3
Hallo !

bin neu hier und es geht um folgendes. Hab nen 3er vr gefunden. Und ein so zu sagen bekannter verkauft das auto und hat gemeint ich soll mir zeit lassen er hebt das auto für mich auf. Da ich weg fliege und erst jänner zurück bin, und er auch nicht da ist stellt er das auto in seine Hausgarage.

Wollt gern gukn was ihr so vom preis haltet und der austattung.

Also:

1993 bj., 160 000 km, nichts wurde an dem auto gemacht total serie, 1st besitz 174 ps 2,8 liter schwarz standheizung. Das auto hat keine mängel, motorisch sowie karosserie sind im top zustand. Innenraum sehr gepfelgt, nicht raucher fahrzeug.

Kosten, 2400 €


THX im vorraus
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hallo, Willkommen bei AutoExtrem.de !! ;)

Ist das alles was der an Ausstattung hat? Oder vielleicht noch eFenster, Klima.....

Sonst würde ich eher 2000 € sagen.

MfG
Marcel
 

Marqou

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
3
genau wegen der klima hab i gedacht ich mach erm ein angebot von 2000 - 2200 € und lad ihn und seine freundin zu nem abendessen ein also halt zu 4rt das wir gehen und rechnung zahl ich weill ma uns doch kennen. Ich denk darauf lässt er sich ein soviel ich erm kenne =)

bin auch mit mehreren vr's gefahren serie sowie gemacht. mit dem sind wir gegen nen gemachten (soviel ich mir noch gemerkt habe, krümmer anlage und kleinihkeitn.) vento vr rausgefahren und waren gleich auf.

ich find das angebot recht super da ich auf der suche nach nem serien vr war vom motor her serie sowie karosserie sogar die auspuffanlage is serie. da ich den kleinen eher auf dezent haben will, schön dezent tief nicht zu viel tiefe das er ma den beton küsst hehe, bbs rs1 felgen und das wars. und ja vL ne anlage mal kukn.

wenn ihr paar tipps hättets dan bitte nur her damit =) für jede info und tipp n dickes DANKE.

;)
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Mach erstmal ein paar möglichst genaue Angaben zum Auto, dann können wir dir auch bessere Infos geben. ;)

MfG
Marcel

PS:
Deine Ideen sind nicht schlecht. ;)
 

Marqou

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
3
hehe danke.

ja kein problem morgen hab ich frei und geh mit ihm zum auto. er hat ein serviceheft wo alles drinnensteht wann was gemacht wurde und wo. kuk ich ma das mal an und sag dir dan bescheid.

wissen tu ich das er die bremsen vorne und hinten komplett gewechselt hat öllwechsel und filter hat er auch neu gmacht, kerzen zündkabel. das andere schau ich mir morgen an und sag da bescheid.

MfG
 

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Hallo !

bin neu hier und es geht um folgendes. Hab nen 3er vr gefunden. Und ein so zu sagen bekannter verkauft das auto und hat gemeint ich soll mir zeit lassen er hebt das auto für mich auf. Da ich weg fliege und erst jänner zurück bin, und er auch nicht da ist stellt er das auto in seine Hausgarage.

Wollt gern gukn was ihr so vom preis haltet und der austattung.

Also:

1993 bj., 160 000 km, nichts wurde an dem auto gemacht total serie, 1st besitz 174 ps 2,8 liter schwarz standheizung. Das auto hat keine mängel, motorisch sowie karosserie sind im top zustand. Innenraum sehr gepfelgt, nicht raucher fahrzeug.

Kosten, 2400 €


THX im vorraus


1) Moin, schau mal lieber nach was er fürne Schadstoffklasse hat damit du beim Steuernzahlen nicht gleich vom Hocker fällst.:D

2) Er sollte evtl. noch el.FH und ZV haben ( Klima kostet nur Geld,ich hab sie auch drin aber nur seeeehr selten an );)

3) Völlig unverbaut und Erstbesitz ist doch das beste was dir passieren kann, so hast du wenigstens nix "TOTGEBASTELTES" oder "wegrestauriertes" an Land gezogen.

4) Im Preis kannst du ihn noch ein wenig drücken und das mit dem Essen gehen würd ich allerdings sein lassen, es gibt sehr teure Menü`s :D

5) Letztendlich ist das Gesamtbild entscheident, Motor usw.Hörprobe am Motor,(leichtes tickern ist normal) Gasannahme,Lenkspiel und und und ...........

PS: Laß IHN mal eine Probefahrt machen mit dir auf dem Beifahrersitz, dann siehst du wie er mit dem Wagen umgegangen ist ;)

Und dann wenn du zufrieden bist, würd ich ihn kaufen.

MfG
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
1) Moin, schau mal lieber nach was er fürne Schadstoffklasse hat damit du beim Steuernzahlen nicht gleich vom Hocker fällst.:D

Hallo,

wenn der Vorbesitzer nichts geändert hat, hat der EURO 1, was sich aber mittels KLR auf EURO 2 aufrüsten lässt. kostet ca. 100 €, die Investition rentiert sich schon nach einem Jahr bei dem Wagen... ;)

MfG
Marcel
 

rettungssann!

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
12
2) Er sollte evtl. noch el.FH und ZV haben ( Klima kostet nur Geld,ich hab sie auch drin aber nur seeeehr selten an );)



du hast echt ne mänge ahnung....

wenn du eine klima nciht benutzt, bau sie aus, sie frisst dir ständig leistung, weil der klimakompressor immer mitläuft.
und wenn du sie eh selten anmachst, kannste sie auch direrkt auslassen, die muss jeden monat mal laufen, da sonnst das kühlmittel da drinne nicht mehr zuverlässig kühlt.. meist schon nach nem halben jahr weniger als 40%.


nen guten tipp schau dich nach gebrauchten japanern um.
ich war bisher auch immer etwas skeptisch, aber der unterschied zu nem 3er golf und nem z.b. toyota paseo ist scxhon erstaunlich.
die deutschen ingeneure leben auf dem mond, und noch weiter dahinter. mein paseo ist bj 97 da sind serie 2 airbags, zv, abs und gurtstraffer verbaut. such sowas mal SERIE!!! in einem mittelklassewagen in Deutschland wohlgemerkt, der paseo ist kein mittelklassenwagen.


wenn ich die möglichkeit hätte, nd ca. 8k€ rumfligen, würd nen s2 in betracht kommen, ansonnsten nur noch japaner.



als bsp. zu dienem vr6
such mal nach nem mazda 323 gt-r nen kleines sehr leichtes auto mit über 200 ps meine 235 aber bin ich mir nicht sicher. der hat nur 4 pötte und min euro 2
und jeder weis, wenn du mal was an dienem auto amchen willst, ist turbotunnig leichter und günstiger als nen drecks sauger und vorallem vr6 zu tunen.

andere alternative wäre noch ein starlet gt ist wie der deutsche starlet 1,4 l aber mit nem turbo drauf, aht serie 135 ps euro 2, aber ist sehr leicht und kostengünstig auf 200 ps zu bringen. leider nur als frontie. den mazda 323 gt-r bringen alle 4 räder nach vorne



bei beiden autos musste ien wenig suchen, da siie sehr sehr selten sind,a ber wenn du einen finden solltest, ist es der wolf im schafspelz, ich kenne nichts geileres, als mit einer absolut übermotorisierten knutschkugel alle 3 er bmws zu versenken
 

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
du hast echt ne mänge ahnung....

wenn du eine klima nciht benutzt, bau sie aus, sie frisst dir ständig leistung, weil der klimakompressor immer mitläuft.
und wenn du sie eh selten anmachst, kannste sie auch direrkt auslassen, die muss jeden monat mal laufen, da sonnst das kühlmittel da drinne nicht mehr zuverlässig kühlt.. meist schon nach nem halben jahr weniger als 40%.

sorry aber das du keinerlei ahnung hast zeigt soch nichtnur in diesem posting. wen du in sachen vw chemisch rein bist solltest du nicht ujnbedingt schreiben. bei den klima automaten gibts diese ominöse EKO taste. diese bewirkt das sich der kompressor ausschaltet. und weist warum? weil ne magnetkupplung die welle vom kompressor trennt und somit NIX mitläuft, nix leistung frist und KEIN bissle spritverbraucht mehr ist. also BULLSHIT!
auch das mit dem kühlmittel is blödsinn. dann müsste ja jedes auto nach dem winter (oder hast du da ne klima an?) neu befüllt werden müssen? auch schwachsinn.
nen guten tipp schau dich nach gebrauchten japanern um.
ich war bisher auch immer etwas skeptisch, aber der unterschied zu nem 3er golf und nem z.b. toyota paseo ist scxhon erstaunlich.
die deutschen ingeneure leben auf dem mond, und noch weiter dahinter. mein paseo ist bj 97 da sind serie 2 airbags, zv, abs und gurtstraffer verbaut. such sowas mal SERIE!!! in einem mittelklassewagen in Deutschland wohlgemerkt, der paseo ist kein mittelklassenwagen.

auch hier nur stammtisch gelaber und halbwissen. anno 97 gabs das alles auch im 3er golf serie. und jetzt zum thema "hinterm mond"...wer hat den das abs, den airbag und den gurtstraffer erfunden? wer hat als erstes diese sachen schon in den 80ger jahren serienmässig in seinen autos verbaut? ach ja und nur so nebenher damit man mir net immer die markenbrille aufsetzt....in diversen italienischen autos gabs schon 1978 5 gang getriebe und scheibenbremsen (bei 75ps) serienmässig! soviel zum thema hinterm mond!


als bsp. zu dienem vr6
such mal nach nem mazda 323 gt-r nen kleines sehr leichtes auto mit über 200 ps meine 235 aber bin ich mir nicht sicher. der hat nur 4 pötte und min euro 2
und jeder weis, wenn du mal was an dienem auto amchen willst, ist turbotunnig leichter und günstiger als nen drecks sauger und vorallem vr6 zu tunen.

andere alternative wäre noch ein starlet gt ist wie der deutsche starlet 1,4 l aber mit nem turbo drauf, aht serie 135 ps euro 2, aber ist sehr leicht und kostengünstig auf 200 ps zu bringen. leider nur als frontie. den mazda 323 gt-r bringen alle 4 räder nach vorne

und jetzt? soll ich dir dir noch exotischere autos aufzählen die a) genauso sackteuer sind, b) noch seltenerer sind und c) nochmehr leistung haben? da gabs mal einen 16vg60 im 2er golf und im passat. der hatte ohne tuning schon über 220ps. und euro 2. dann wie wärs mit nem jaguar xj12? gibts auch schon ab 3riesen. 6l hubraum und über 400ps plus luxus pur.....und nun?

ey sorry aber solche hirnlose postings in denen du nur stammtischweisheiten und halbwissen von dir gibts sprechen nicht grad für sich.
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Wo wir grade bei Ahnung sind....

Der Klimakompressor läuft NICHT !!! immer mit. Das ist mal das Erste.

Zum Zweiten waren Airbags, Gurtstraffer, ZV und ABS im Golf sehr wohl Serie. Ach was, du hast nur 2 !! Airbags in deinem ´97er? Schau mal, in meinem ´97er 3er Golf habe ich 4 !!! Airbags.

Zum GT-R, such mal nach einem 3er VR6 Syncro, hat 190 PS, und Hubraum ist duch NICHTS zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum. Vom Sound mal ganz zu schweigen.

Dir ist schon bewusst, dass Sauger und Turbo 2 Grundverschiedene Konzepte sind? :rolleyes:

Und den Syncro VR schieben auch alle 4er nach vorn.

Was Verarbeitung angeht, kommen die Japaner aus den Baujahren des 3er Golf nicht mit der Qualität von VW mit, da ist alles nur billige Plastikwüste. Keine hochwertigen Oberflächen... Nicht mal automatisch SCHLIESSENDE !! eFensterheber.

Und was bitte soll man mit einer ÜBERMOTORISIERTEN Knutschkugel? Zuviel Leistung für ein kleines Auto ist nicht das gelbe vom Ei, mal abgesehen davon, dass der öffentliche Strassenverkehr keine Rennstrecken sind.

MfG
Marcel
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Und Technologien wie ESP, ABS usw. sind auch von deutschen Ingenieuren entwickelt worden.

MfG
Marcel
 

rettungssann!

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
12
von der verarbeitung her im innenraum hat vw wirklich die bessere qualität, das stimmt, aber es gibt immer die frage, was will ich.

wenn ich mir einen vr6 kaufe, gehe ich ja davon aus, ich suche leistung.

das bsp weise toyota plastik ist wesentlich leichter als die schwere qualitätsware von vw.
und ich will mein auto ja nciht streicheln, sondern damit spass haben und fahren...


ihr werdet jetzt zwar sagen, das die vw sachen wesentlich beständiger sind, als das billige japan zeugs, aber vielleicht ist euch mal aufgefallen, das japaner nach einem ganz bestimmten schema ihre ware auswählt... z.b. an stellen wo man häufig etwas bewegt, ode rman oft hinfasst, sind die teile aus fast der gleichen qualität wie die vws.
an teilen, wo man recht selten hinfasst, braucht man in meinen augen auch nciht so viel qualität, eben weil man da ncith hinfasst. da sist dieser deutsche ingeneurs geist. ich baue überall resourcen ein, damit ich das maximum aus meinem produkt hole. A


BER das maximum an qualität ist auch sehr schwer. ich habs dann doch viel lieber, das die sachen alle halten, vllt. etwas billig wirken, aber das auto viel weniger wiegt. was nciht nur mehr elsitung bedeutet sodnern auch sprit ersparniss.

wie lange baut toyota schon mit dünnen blechen, oder dünneren plastikteilen?

und seit wann gibt es z.b. den 3 liter lupo die deutschen fnagen erst jetzt langsam an, auf leichtigkeit zu bauen, udn wenn du dich in einem 3l lupo mal umgesehn hast, wirste bemerken, dass es kaum unterschiede zu nem starlet (p9) udn dem 3 l lupo gibt, was die verarbeitung angeht.

und das ist echt nur im innenraum zu bemerken, was motoren angeht, sind japaner die wartungsärmsten motoren, die es gibt, sie fressen zwar etwas öl, aber sind sehr wartungsarm.

der unterschied hierbei ist leider, das die japaner alles nur ingeneure sind, udn keine techniker, bis zum 3er golf haben ncoh technoker mitgearbeitet, die den leuten auch die reparaturen leichter gemamcht haben, doch mittlerweile besteht auch darin kaum ncoh ein unterschied von bsp. weise einem turan oder dem auris... ist beides extrem scheisse zu reparieren....

beides hat so ihre vor und nachteile, aber in der heutigen zeit würde ich doch mehr auf ein auto setzen, was spritsparender ist, von der technik her etwas weiter, udn vorallem leicht ist.

der kollege hat etwas erzählt von wegen 400 ps jaguar.... was verbraucht denn so ein 400 ps jaguar? wie hoch ist denn so eine versicherrung und steuer?
vergleiche diese daten mal mit den modellen die ich genannt habe. udn du wirst merken, das die japaner mit ihrem konzept unter dme strich meist günstiger wegkommen als mach andere hersteller.


und von wegen g lader braucht man nicht weiter zu reden.... heisst nciht umsonnt GayLADER, die teile sidn veraltet, udn absolut fehelranfällig.

es wird schon einen grund geben, warum heutzutage keine gaylader merh verbaut werden, sodnern normale turbos oder kompressoren, die ein ganz anderne aufbau haben ;)


ich will um gotteswillen vw oder andere hersteller nciht schlecht machen, aber wenn man diese gesichtspunkte betrachtet, wird man mit normalen menschenverstand schon selbst drauf komemn, was für einen das bessere ist.



kommen wior nochmal auf die klima geschichte zurück.
es sit schon richtig, dass es eine kupplung gibt, trozdem läuft der keilriemen immer mit über die rolle vom kompressorm, auch wenn ekien last dranhängt ist es ein zusätzlicher und vorallem unnötiger wiederstand. ganz abgesehn vom gewicht.


zu den austattungsvarianten.. ich habe mcih mal bemüht, damit der rest auch sehen kann, das nciht in JEDEM golf SERIENMÄSSIG zv, 2 airbags, abs, wegfahrsperre udn gurtstraffer erhältlich waren OHNE aufpreis....

bei jedem paseo oder starlet ab p8 ist das serie. und die baureihe ging beim paseo von 1991 bis 1997

* November 1991: Vorstellung des Golf III mit 7 Motorisierungen: Die Motorenspanne reicht vom 1.4 mit 44 kW (60 PS) (in Österreich 40 kW/55 PS), dem 1.8 mit 55 kW (75 PS) bzw. 66 kW (90 PS) über den GTI mit 85 kW (115 PS) bis hin zum neu entwickelten Sechszylinder-Motor mit 2,8 Litern Hubraum und 128 kW (174 PS) im VR6. Dazu sind auch zwei Diesel mit je 1,9 l Hubraum und 47 kW (64 PS) bzw. 55 kW (75 PS) als Turbodiesel verfügbar. Der Golf ist in den Ausstattungsvarianten CL (Comfort Luxe), GL (Grande Luxe), GT (Grand Turismo), GT Special, GTI und VR6 zu bekommen. Der GTi-TDI 110 PS, sowie der GTI, der GTI 16V und der VR6 erhalten serienmäßig das sogenannte Plus-Fahrwerk, welches um 15 mm tiefer gelegt ist, geänderte Stabilisatoren, Querlenker, Radlagergehäuse, Antriebswellen, Domlager und eine geänderte Servolenkung beinhaltet. Es ist an den Fünfloch-Felgen zu erkennen. 16V (2,0 l mit 110 kW/150 PS, ab 1993) und VR6 erhalten Serienmäßig ein ABS+EDS System (ABS mit elektronischer Differenzialsperre bis 30 km/h), welches beim GTI 8V gegen Aufpreis lieferbar ist.
* 1992: Airbag als Extra, Rückrufaktion
* 1993: Golf Variant, europaweiter Start des Dauer-Sondermodells Europe, Golf Cabrio, Einführung neuer Motoren: Golf GTI 16V mit 2,0l und 150 PS, Golf TDI mit 1,9 l und 66 kW (90 PS), 1,6 l mit 55 kW (75 PS) sowie Allrad-Golf Syncro mit 66 kW (90 PS). Der VR6 ist nun mit Automatik erhältlich.
* 1994: Sondermodelle: Pink Floyd, Savoy, Highline, GTI Edition, New Orleans und Ecomatic mit Schwungnutzautomatik; elektronische Wegfahrsperre wird Serienausstattung, neues Topmodell wird der VR6 mit 2,9-l-Motor, Synchroantrieb (=Allradantrieb) und 140 kW (190 PS)
* 1994: Die Bundeswehr beschafft den VW Golf III als „PKW leicht“ in bronzegrün (RAL 6031).
* 1995: Sondermodelle: Avenue, VR6 Edition, Rolling Stones, Colour Concept (in den Wagenfarben rot, gelb, blau, grün oder schwarz) sowie Movie , Elektro-Golf „Citystromer“ mit 17,6 kW, Airbag wird Serienausstattung, ein neuer SDI-Diesel-Motor erscheint mit 1,9 l und 47 kW (64 PS)
* 1996: Sondermodelle: Bon Jovi und 20 Jahre GTI, neue Motoren: 1.9 TDI mit 81 kW (110 PS) sowie ein neuer 1,6-l-Motor mit 74 kW (101 PS). Neue ABS Version ohne Bremskraftregler an der Hinterachse, dies wird nun vom ABS selbst elektronisch geregelt. ABS für alle Modelle serienmäßig, Seitenairbags als Extra. Die Ausstattungsvarianten Trendline und Comfortline ersetzen CL und GL; GT entfällt
* 1997: Sondermodelle: Joker und Family (ersetzt Europe) und das letzte Sondermodell der Art-Edition-Reihe ist der limitierte Otmar Alt.
* August 1997: Ende der Produktion nach 6 Jahren und 4.663.438 gebauten Einheiten, davon 4.085.300 als Golf Limousine.


wie man sieht, haben meist ausländische hersteller alles serienmässig, was z.b. bei audi und mercedes ncoh immer nciht der fall ist.

gehen wir mal weiter auf das thema technik udn deutsche ingeneurskunst ein,
sicher haben wir das abs esp asr etc, pp erfunden. die japaner haben das natürlich geklaut oder kopiert, jeder wird da was parteiergreifendes finden;) aber die tatsache, das es nciht überall verbaut wird, lässt dochs chonaml die frage offen, warum entwickeln wir etwas, aber verbauen es ncith in jedem auto, wenns doch um sicherheit geht?(


aber da wir ja nun so viel zum umweltschutz beitragen wollen, warum hat toyota udn jetzt auch honda die ersten hybrid autos entworfen, die jetzt auch in serie gehn, udn nicht ein deutscher hersteller?

mercedes forscht an einem system, aber shcon jetzt ist klar, das dieses sysdtem zwar sehr sehr sauber ist, jedoch den aufwand udn die reingesteckte energie ncioht billigen.

bei jedem tankstopp das blue irgendwas system da wieder eu zu befüllen ist in meinen augen nciht so sinvoll, da der ksotenaufwand, udn die dort reingesteckte energie den rahmen maßlos sprängen.


ich weis nciht, ob von euch ncoh einer die pannenstatistik im adac verfolgt. ich gehe mal davona us, das hardcore vw fahrer die seite schon ganz zu anfang ausreissen, um die wahrheit nicht zu ertragen.
kurz um, ich habe schon länger schon sehr sehr lange keinen deutschen automobilhersteller an dem 1. 2. oder 3. platz gesehn. meist sind es ausländische hersteller... udn habt ihr auch mal drauf geachtet, woher diese herstller kommen? achtet mal drauf;)


und wenn ihr eh schon dabei seid, nehmt mal einen x beliebigen hersteller, udn vergleicht den mit z.b. toyota oder honda/ mazda. meistens sidn die japanischen modelle günstiger, wartungsärmer, und haben in der pannenstatistik besser abgeschnitten.
 

rettungssann!

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
12
hab noch etwa svergessen...


einer hat gesagt, hubraum ist durch ncihts zu ersetzen. im prinzip ein guter grundsatz, aber


wenn man bedenkt, wie gut die motoren sind, und wieviel geld man an steuern sparen kann, duirch kleinere motoren, siehts dierekt wieder anders aus. ein beispiel

der starlet gt hat serie 135 ps ist ein 1,4 liter mit turbo.
dieser hat aber so viel resourcen, da sman ihn locker standfest (!!!) auf 200 ps bringen kann.
dieser wird zwar nciht wesentlich wengier verbrauchen, als euer vr6, jedoch wird er von den steuern her wesentlich günstiger sein, im unterhalt, und auch in den reparaturksoten.
einziges manko, der kommt erst ab 3500 rpm udn der verschleiss ist höher, aber was solls, man kann aus hubraum eistung schaffen, aus technik ( turbo) und man kanna us drehzahl leistugn schaffen... wenn diie motoren vom technsichen stand her die mehrbelastung aushalten, udn noch mit ienem turbo versehn werden, udn das noch überleben, ist das doch wesentlcih besser als einen 6 zylinder sauger. man beachte einfahc nur mal den technsichen stand, udn die leistungssteigerungsmöglcihkeiten....
da ja sich hier nur fachleute tummeln xD^^ wird wohl jeder wissen,w ie teuer ungefähr 10 ps beim sauger sind, udn wie teuer 10 ps beim turbo sind

man bedenke alleine die 2 zkd`s was wesentlcih anfälliger ist, als eine



wenn ihr das nuna lles gelesen habt, udn noch immer eure rosa vw brille aufhabt, war eldier alles umsonnst, ich will euch nciht von einem hersteller überzeugen, sodnern mehr, da sman mal übern teller sieht, und guckt, was hat denn der andere so. mir iss egal, wa sihr fahrt, oder womit ihr mehr spas habt, aber ioch würde mir wünschen etwas markenoffener zu sein.. es gibt keinen kampf um marken, vonwegen opel ist besser oder vw oder toyota, jede marke hat so ihre vor udn vorallem auch ihre nachteile:] vorallem mit rost^^

nein spass, aber warum soll ich mcih für eine marke einsetzten, udn z.b. opels kaputt machen, weil es sie nunmal gibt.... fremdes eigentum zu zerstören, nur weils von einem anderen hersteller ist, finde ich was krank....

wie mans leider auf jedem wörther see treffen zu sehn ist. ich will euch nciht alle über einen kamm scheren, aber sowa shabe cih ncoh nie bei einem toyotatreffen erlebt....




denkt einfahc mal drüber nach, und lasst es wirken
 

tomato

Dabei seit
02.07.2005
Beiträge
1.599
@rettungssann!

So viele Buchstaben und so wenig Aussagekraft.

Tu uns einen Gefallen und erspare uns in Zukunft solcherlei sinnloses Getippsel und wenn Du es trotzdem nicht sein lassen kannst, dann lerne BITTE wenigstens mal ein paar Grundregeln der Grammatik, Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung, Satzbau und Ausdruck machen einen Text erst lesbar, was man von Deinem hier leider nicht gerade behaupten kann.

Niemand ist perfekt und noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber gib´ Dir doch bitte etwas mehr Mühe beim Schreiben Deiner Texte.

Achso, noch was zum Inhalt, Du wirfst hier allen vor, eine rosarote VW-Brille aufzuhaben, ohne anscheinend selber ganz vorurteilsfrei zu sein, das solltest Du vielleicht besser nochmal überdenken.
 

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
du hast echt ne mänge ahnung....

wenn du eine klima nciht benutzt, bau sie aus, sie frisst dir ständig leistung, weil der klimakompressor immer mitläuft.
(Was isn das fürn Quatsch?????Wenn nix angeschaltet ist wird auch nix verbraucht)
und wenn du sie eh selten anmachst, kannste sie auch direrkt auslassen, die muss jeden monat mal laufen, da sonnst das kühlmittel da drinne nicht mehr zuverlässig kühlt.. meist schon nach nem halben jahr weniger als 40%.(villt ist das bei den Japsen so aber nicht bei deutschen Autos):D


nen guten tipp schau dich nach gebrauchten japanern um.(NIEMALS)
ich war bisher auch immer etwas skeptisch, aber der unterschied zu nem 3er golf und nem z.b. toyota paseo ist scxhon erstaunlich.
die deutschen ingeneure leben auf dem mond, und noch weiter dahinter. mein paseo ist bj 97 da sind serie 2 airbags, zv, abs und gurtstraffer verbaut. such sowas mal SERIE!!! in einem mittelklassewagen in Deutschland wohlgemerkt, der paseo ist kein mittelklassenwagen.(Nach etwa 10 jahren macht sich die deutsche Wertarbeit bemerkbar)


wenn ich die möglichkeit hätte, nd ca. 8k€ rumfligen, würd nen s2 in betracht kommen, ansonnsten nur noch japaner.



als bsp. zu dienem vr6
such mal nach nem mazda 323 gt-r nen kleines sehr leichtes auto mit über 200 ps meine 235 aber bin ich mir nicht sicher. der hat nur 4 pötte und min euro 2(hab ich auch):P
und jeder weis, wenn du mal was an dienem auto amchen willst, ist turbotunnig leichter und günstiger als nen drecks sauger und vorallem vr6 zu tunen.(die Frage ging ja nicht ums tunen sondern ums ANSCHAFFEN/ ERWERB/KAUF);)

andere alternative wäre noch ein starlet gt ist wie der deutsche starlet 1,4 l aber mit nem turbo drauf, aht serie 135 ps euro 2, aber ist sehr leicht und kostengünstig auf 200 ps zu bringen. leider nur als frontie. den mazda 323 gt-r bringen alle 4 räder nach vorne( kein Rückwärtsgang??????):D:D:D:D:D:D



bei beiden autos musste ien wenig suchen, da siie sehr sehr selten sind,a ber wenn du einen finden solltest, ist es der wolf im schafspelz, ich kenne nichts geileres, als mit einer absolut übermotorisierten knutschkugel alle 3 er bmws (falscher Raum, wir reden hier vom GOLF III VR 6):D:D:Dzu versenken


Wer lesen kann ist klar im Vorteil :D

....und @ onkel-howdy, nicht aufregen und ein guten Rutsch ins neue Jahr ;)

.......und er fährt noch wenn andere schon auf der Halde vor sich hin rosten :D


MfG
 

rettungssann!

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
12
@rettungssann!

So viele Buchstaben und so wenig Aussagekraft.

Tu uns einen Gefallen und erspare uns in Zukunft solcherlei sinnloses Getippsel und wenn Du es trotzdem nicht sein lassen kannst, dann lerne BITTE wenigstens mal ein paar Grundregeln der Grammatik, Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung, Satzbau und Ausdruck machen einen Text erst lesbar, was man von Deinem hier leider nicht gerade behaupten kann.

Niemand ist perfekt und noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber gib´ Dir doch bitte etwas mehr Mühe beim Schreiben Deiner Texte.

Achso, noch was zum Inhalt, Du wirfst hier allen vor, eine rosarote VW-Brille aufzuhaben, ohne anscheinend selber ganz vorurteilsfrei zu sein, das solltest Du vielleicht besser nochmal überdenken.


zeig mir mal welche gramatischen fehler ich begangen haben soll.

mag sien, das ien paar tippfehler drinne sind, aber so schreib ich nunmal, unn das ist ein orginaltext, und nix abgeschriebenes.


ich dneke ich habe keine toyota brille auf, aber so sehe ich die dinge nunmal, und ich denke, von meinem standpunkt aus, ist das 100% richtig, mag sein, dass ihr eine andere sichtweise habt, aber ich denke hier sind alle min 17 jahre alt, vllt. sollte man ein wenig auf seine wortwahl achten;)


zur aussagekraft.... hast du den gesammten text gelesen und verstanden?
ich denke ich habe sachliche beweise geliefert, die von jedem verstanden werden können.. doch mir scheint, man hat meinen text nur grob überflogen.



@golf III vr6 ich bin mir nciht sicher, ob wir uns auf einem level unterhalten, ich habe in physik mitbekommen, dass jeder verbraucher, der über einen keilriemen angetrieben wird reibeleistung verursacht.

angenommen du fährst mit dienem fahrad nachts, hast den dynamo am reifen dran, und machst die birne kaputt, wirst du merken, das es keinen großen unterschied macht. jetzt gehn wir mal davon aus, hinter dem rädchen,d as am reifen entlang läuft ist iene magnet kupplung in miniatur, dies trennt nun den generator von dem dynamo. wirst du trozdem kräftiger strampeln müssen, als wenn der dynamo udn das rädchen am fahrradreifen weg wären.
dieser unterscheid mag zwar klein sein, jedoch ist definitiv ein wiederstand vorhanden. wie groß der jetzt sein wird, vermag ich nciht zu beurteilen, aber sollt eman denn nciht alles möglcihen machen, dmait man so wenig wiederstände wie möglich hat?

ich hoffe das war jetzt leicht genug formuliert;)


und deine zitate schreiben wohl eher die sozaile schicht deutschlands an, die noch nicht die 10. klasse der hauptschule besucht hat.

etwa smehr niveau wäre wünschenswert, herr deutscher ingeneur:D
 

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Also um mal beim Thema zu bleiben, ein nahezu 15 Jahre alter Golf ist wesentlich besser erhalten als irgendein Japanischer Konkurrent.Soviel dazu.

@rettungssann!
Bleib bei deiner Reisschüssel und gut isses.Jeder fährt das was er mag ok?
VR6 ist eben Kult, und wer ihn hat gibt ihn schweren Herzens wieder her.Bei guter Pflege hält er sehr lange.

...und und deine zitate schreiben wohl eher die sozaile schicht deutschlands an, die noch nicht die 10. klasse der hauptschule besucht hat.

....ich bezweifle langsam ob ich länger in der Schule oder du länger im Kindergarten warst?
Mal ehrlich 10 jahre in der ersten Klasse sind soch langweilig oder?*lach*

MfG
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Und wenn es hier nicht ganz schnell wieder sachlich wird, ist dieser Kindergarten bald zu...

MfG
Marcel
 

jack1982

Der Elektriker
Dabei seit
07.11.2004
Beiträge
1.306
Ort
bei Leipzig
@rettungssann!

So viele Buchstaben und so wenig Aussagekraft.

Tu uns einen Gefallen und erspare uns in Zukunft solcherlei sinnloses Getippsel und wenn Du es trotzdem nicht sein lassen kannst, dann lerne BITTE wenigstens mal ein paar Grundregeln der Grammatik, Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung, Satzbau und Ausdruck machen einen Text erst lesbar, was man von Deinem hier leider nicht gerade behaupten kann.

Niemand ist perfekt und noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber gib´ Dir doch bitte etwas mehr Mühe beim Schreiben Deiner Texte.

Achso, noch was zum Inhalt, Du wirfst hier allen vor, eine rosarote VW-Brille aufzuhaben, ohne anscheinend selber ganz vorurteilsfrei zu sein, das solltest Du vielleicht besser nochmal überdenken.

Genau so ist es, da bekommt man ja Augenkrebs! Und ein wenig nach dem tippen mal die Rechtschreibung zu überprüfen, schadet nicht.

Und jetzt das, was "Golf 3 GTI-VR6" geschrieben hat.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

3er VR6 kauf

Sucheingaben

auris hybrid wartungsärmer

Oben