3er-Golf geht bei Standgas immer wieder aus

Diskutiere 3er-Golf geht bei Standgas immer wieder aus im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee, warum beim 3er-Golf (Bj.1997 - ca. 137.000 km) der Motor fast immer ausgeht, sobald man in den...
T

TimHauser

Threadstarter
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ort
73105 Dürnau
Hallo,

vielleicht hat jemand eine Idee, warum beim 3er-Golf (Bj.1997 - ca. 137.000 km) der Motor fast immer ausgeht, sobald man in den Standgas-Bereich kommt, z.B. Halten an einer Ampel usw. Der Motor springt zwar danach sofort wieder ohne Probleme an, aber an der nächsten Kreuzung - sobald das Auto nur noch Standgas hat - geht er fast jedes Mal wieder aus.
Fremdluft ? ...oder was kann das evtl. sein ?

Würde mich freuen, einige Tipps zu bekommen. DANKE

Gruss
Tim
 
G

Golf3_GT_Special

Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
0
Ort
34327 Körle
Hallo Tim,

es gibt mehrere Möglichkeiten.

1. Evtl. ist das Stangas zu niedrig eingestellt. Mein Golf 3 läuft total ruhig bei 900 U/min. Solltest mal das Standgas hochdrehen. Vielleicht hilft das schon.

2. Wenn du einen Sportauspuff mit Mittelschalldämpferatrappe hast, dann zieht dein Auto von hinten zu viel Luft. Deine Lambda-Sonde sagt, das weniger Spritt kommen muss, da das Gemisch hinten nicht mehr stimmt und das führt dann dazu, das dein Auto aus geht. Meine Freundin( fährt Polo 6N ) und ich hatten das Problem auch und wir haben uns eine kleine Verjüngung einschweißen lassen und schon ist das Auto nicht mehr ausgegangen.

Wenn das alles nix hilft, kann ich dir leider auch nicht helfen!!!

Gruß :))
 
T

TimHauser

Threadstarter
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ort
73105 Dürnau
Hallo in Körle,

besten Dank für Deine Tipps.
Es gibt zwar keinen Sportauspuff an diesem 3er-Golf und deswegen macht mich diese "Sache" schon ziemlich stutzig, vor allen Dingen auch deshalb, weil ich vor einigen Tagen bei einer ATU-Werkstatt war und die Leute dort auf Anhieb keine Diagnose machen konnten. Es fiel lediglich der Hinweis "es könnte was GRÖSSERES sein". Aber ich selbst glaube das noch nicht so ganz, sondern ich vermute, dass es eigentlich eine "kleinigkeit" ist, wie z.B. irgendeine Dichtung kaputt oder vielleicht sind es die Zündkerzen (diese werde ich übrigens nächste Woche sowieso ersetzen und dann werde ich sofort feststellen können, ob sich dadurch evtl. was zum positiven verändern wird).

Also, ich wünsche noch ein schönes Wochenende und nochmals besten Dank für Deine geschätzte Hilfe.

Gruss
Tim :))
 
Thema:

3er-Golf geht bei Standgas immer wieder aus

3er-Golf geht bei Standgas immer wieder aus - Ähnliche Themen

Motor hält Leerlauf nicht: Hallo, ich fahre den 3,5-l-V6 mit inzwischen knapp 291.000 km auf der Uhr. Es besteht das Problem, dass der Motor immer mal wieder unvermittelt...
VW Polo 6N springt nicht immer an: Hallo und guten Abend allen Hilfesuchenden und Helfer. Ich habe einen Polo Dreizylinder 75 Ps mit folgendem Problem. Er springt unwillkürlich...
Golf 2: Motor geht aus + andere (damit zusammenhängende?) Probleme: Hallo zusammen, hab diverse "Symptome", die heute gleichzeitig und neu aufgetreten sind, habt ihr dazu evtl. noch eine Idee? Zum Auto: Golf II...
Gravierende Startprobleme Golf 3: Moin! Also vorweg, es handelt sich um einen 95 er Golf 3 mit dem 1.8 Liter 8V ADZ. Er hat 175.000 km gelaufen. Ich tanke seit einigen Monaten...
Golf springt sporadisch mal nicht an..: Hallo liebe Schrauber.. ich soll mir morgen den Golf eines Bekannten ansehen. Die "Diagnose" die er mir heute am Telefon stellen konnte war...

Sucheingaben

golf 3 geht immer aus im stand

Oben