318is auf 140% ?

Diskutiere 318is auf 140% ? im KFZ-Versicherungen Forum im Bereich AutoExtrem; hey , da ich mir nächstes jahr einen eigenen wagen kaufen möchte und dies ein 318is sein soll , würd ich gern wissen ob jemand hier weiß wie...

elektrosmog

Threadstarter
Dabei seit
19.05.2005
Beiträge
2
hey ,

da ich mir nächstes jahr einen eigenen wagen kaufen möchte und dies ein 318is sein soll , würd ich gern wissen ob jemand hier weiß wie teuer die versicherung (ungefähr) sein würde wenn er als zweitwagen , d.h. 140% versichert wäre.

ich weiss das es mittlerweile tausende von diesen versicherungsrechnern gibt , blicke da jedoch nicht wirklich durch und würds gerne von euch wissen ;)

vielleicht hat ja jemand schon dieses auto o.Ä.!

danke schonmal

gruß
 

DeaAstaroth

Dabei seit
11.08.2005
Beiträge
3.293
Ort
58095 Hagen
Du wirst wohl leider einen der Versicherungsrechner in Anspruch nehmen müssen. Oder einfach mal bei ner Versicherung anrufen und n unverbindliches Angebot einholen..
Es kommt ja auf so viele verschiedene Punkte an (z.B. Alter des Fahrers, Dauer des Führerscheinbesitzes, Zulassungsort und und und)...

LG, Simone
 

winnipups

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
593
Ort
74821 Mosbach
Am Besten ist sicherlich der kurze Anruf bei der Gesellschaft, bei der der Wagen versichert werden soll. Aber du kannst bei verschiedenen Anbietern (Allianz, HUK24, DA-Direkt, Nürnberger usw.) auf der Homepage den Beitrag berechnen, dann hast du zumindest schonmal einen Anhaltspunkt.

Gruß Meli
 

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
@ winnipups, das mit den Online Angeboten der Versicherungen habe ich vor 3 Wochen benötigt und bin deshalb da reingegangen aber das war auch das letzte mal die Eierköppe fragen einen Löcher in den Bauch und eine Vers. wollte doch glatt wissen ob ich eine Bahncard habe, da hab ich ja gelacht und bin rausgegangen.

Wirklich am besten ist zur Vers. deines Vertrauens zu gehen (hab ich dann auch gemacht und spare jetzt knapp 100,- pro Jahr) und dir die Sache erlautern zu lassen.

Wichtig ist aber das du die Schlüsselnummer für den 318is hast oder zumindest KW und BJ.


adios
 

winnipups

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
593
Ort
74821 Mosbach
Richtig, ein paar Daten des Autos braucht man natürlich.

Das mit der Bahncard kenne ich, fand ich auch amüsant ;-)
Ansonsten sind das eben die üblichen Fragen (Garage, Wohneigentum, wer nutzt das Fahrzeug usw.), da es immer mehr sogenannte "weiche Rabatte" gibt, die den Beitrag verringern können gibt es auch immer mehr fragen :P

Gruß Meli
 

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
naja das ist dann wohl Ansichtssache, ich für meinen Teil werde das Netz für diese spezielle Art die Leute auszufragen nicht mehr nutzen da geh ich lieber sofort zum ansässigen Büro und laß mich persönlich beraten auch wenn es evtl.ein wenig teuerer ist.

Da hat auch noch keiner so dumme Fragen gestellt (Bahncard???) ausserdem habe ich auch vor Ort die freie Auswahl der Gesellschaften.

Ein weiter Vorteil ist der das du im Schadenfall einen Ansprechpartner hast und nicht laufend am Telefon hängst wohlmöglich noch in einer Warteschleife.


adios
 

DeaAstaroth

Dabei seit
11.08.2005
Beiträge
3.293
Ort
58095 Hagen
nochn16v schrieb:
Ein weiter Vorteil ist der das du im Schadenfall einen Ansprechpartner hast und nicht laufend am Telefon hängst wohlmöglich noch in einer Warteschleife.

Das ist der entscheidenste Vorteil für mich. Bin nämlich auch nicht so für die Internetversicherungen. Genau wie diese Internetbanken, die mit traumhaften Zinssätzen werben.... Ne, ne... Lieber nen Ansprechpartner in meiner Nähe, auch wenns n paar Cent mehr kostet ;)

LG, Simone
 

winnipups

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
593
Ort
74821 Mosbach
Die Frage war ja auch nicht, ob ein Direktversicherer besser ist oder nicht sondern nur was der Preis in etwa ist, und die Direktversicherer haben zumindest so gut wie immer einen Online-Tarifrechner, da ja alles über das Internet geht!

Das heißt nicht, dass ich dazu geraten habe oder wie auch immer, sondern nur Hilfestellung geben wollte, was die Beitragskalkulation betrifft :D

Gruß Meli
 

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
@ winnipups , bist du jetzt irgendwie sauer oder?? War ja auch von mir nur eine Idee,die müßte dann @ elektrosmog mal sortieren und sich für eins entscheiden.

Was sagt er überhaupt dazu,hab noch nichts gesehen von ihm bis dato????


Ach Meli mal eine Frage so unter uns. Da ich noch nicht lange dabei bin und nichtin alle möglichen Sachen reingeschaut habe sagt mir der Name das du ein weibliches Wesen bist,liege ich da richtig??

Bei ernsthafter Beantwortung folgt ein kleiner Hinweis.

adios
 

winnipups

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
593
Ort
74821 Mosbach
Quatsch, wieso denn sauer, wollte das nur nochmal erläutern, dass das nicht so gemeint war, dass Direktversicherer die besten sind, ich denke ein Ansprechpartner ist immer von Vorteil :D

Und ja, ich bin weiblich.

Gruß Meli
 

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
na Meli, danke für die schnelle Info.

Nun zum Tipp: deine Kollegin @ DeaAsteroth hat unter ihrem Nick zwei Buchstaben mehr,was auch vollkommen richtig ist, wolltest du das nicht oder ??



adios
 

winnipups

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
593
Ort
74821 Mosbach
Danke, habs die ganze Zeit schon machen wollen, aber immer wieder vergessen ;)

Gruß Meli
 
Thema:

318is auf 140% ?

318is auf 140% ? - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Der Reiz am Alten: Worauf man beim Kauf von Oldtimern achten sollte: Der Traum auf vier Rädern ist noch immer eine männlich dominierte Angelegenheit. Diese Weisheit gilt umso mehr, je älter die Autos sind. Geht es...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
EM 2016: Das sollte man als Autofahrer im Nachbarland Frankreich alles beachten: Die diesjährige Fußball-EM findet in unserem Nachbarland Frankreich statt. Doch herrschen dort andere Regeln im und um den Straßenverkehr. Damit...
Zu tief für die Schneewehe: Den Alltagstuner durch den Winter bringen: Wer nicht das Geld für Zweitwagen samt Saisonkennzeichen hat, muss wohl oder übel mit dem gepflegt-getunten Wagen durch Eis und Schnee. Damit das...
Oben