308er abgeholt und bin begeistert

Diskutiere 308er abgeholt und bin begeistert im Peugeot 308 Forum im Bereich Peugeot; Hi, letzten Samstag (vor einer Woche) durfte ich meinen neuen 308er in Empfang nehmen. Hier nun ein kleines Fazit nach der ersten Woche Peugeot...
stcm

stcm

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hi,

letzten Samstag (vor einer Woche) durfte ich meinen neuen 308er in Empfang nehmen.

Hier nun ein kleines Fazit nach der ersten Woche Peugeot 308:

Zum Fahrzeug: Ich habe mich entschieden für einen 308er 1,6l @ 120 PS Benziner in der Sport Plus Variante in metallic schwarz als 5-Türer mit Panorama Glasdach. Serienmäßig kommt er mit satten 225er auf 17" Felge. Getoppt wird die Austattungsvariante nur noch vom Platinum.

Die Probefahrt und damit die Entscheidung für den 308er war eine ganz emotionale, denn Linienführung, Innenraumdesign und Qualität, sowie die aussergewöhnline Front im Kompaktsegment sind konkurrenzlos gut - subjektiv gesehen selbstverständlich.

Zwar lehnt sich das Heck ein wenig an das etwas gewöhnungsbedürftige, gewollt futuristische Renault Design an, kommt aber beim 308er eher bullig und kraftvoll rüber. Der Wagen wirkt von hinten richtig gross, die Serienbereifung 225er auf 17" gibt dem noch Nachdruck.

Das Fahrverhalten ist eine Wucht: Spritzig, kräftig, Durchzug ohne wirkliche Pausen bis ans Limit unterstreichen die sportlichen Eindrücke. Man hat nie das Gefühl untermotorisiert zu sein, Überholmanöver machen extrem Spaß.

Gangschaltung ist kurz und knackig, keine Schaltprobleme gehabt, die Beschleunigung ist auch aus unteren Drehzahlbereichen richtig gut.

Der Verbrauch lag bei mir in der ersten Woche so um die 7,4 liter, was für das noch knackige "Austesten" ein guter Wert ist wie ich finde.

In der Firma war der 308er auf dem Parkplatz dann ein wahrer Hingucker. Teilweise minutenlang wurde das neue unbekannte Fahrzeug begutachtet :D

Kleine Meckerei gibt es trotzdem:
-Sehr ungünstig, hohe Ladekante des Kofferaums
-Umständliches Umklappen der Sitze, keine wirklich ebene Fläche
-Ungünstiger Rechtsblick an der Kreuzung, da die B-Säule ständig im Blickwinkel
-wenig Ablagefläche in der Mittelkonsole
-Handbremse beim Anziehen schlägt gegen die nach vorn ausfahrbare Mittelarmlehne
-Tankentriegelung nur mit Schlüssel möglich (Vorteil dabei natürlich das "Steckenlassen" des Schlüssels fällt weg und ist somit ein Sicherheitsargument)
-Audioeinstellung sowie Tempomat sind auf Bedienhebel und nicht auf dem Lenkrad, somit hat man 4 Bedienhebel

Die Meckerei findet allerdings auf hohem Niveau statt, denn der 308er glänzt mit TOP Verarbeitung, hochwertigem Innenraum und vielen kleinen Details. Ich erspare mir die Aufzählung dieser, kann man ja der Peugeot Seite / Ausstattungsmerkmale entnehmen.

Die Menüführung und Einstellungen sowie der Bordcomputer sind übersichtlich gestaltet und einfach bedienbar.

Kurzum: Der 308er ist mein erster Franzose und ich habe es nicht bereut. Einfach klasse und ein super Fahrgefühl!

Auf den nun folgenden Bildern ist der 308er zu sehen, allerdings mit 195er Winterreifen auf 15" Winter-Alus.



 
2

206 JBL Rider

Turbo²
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.884
Punkte Reaktionen
14
Ort
mitten im Saarland
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Wagen und willkommen bei AutoExtrem sowie bei den Franzosen :D

Allerdings wunderts mich dass du von dem (kleinen) Motor so begeistert bist, vorallem weil der 308 doch einiges an Gewicht mitbringt!
 
stcm

stcm

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Das mag daran liegen, dass ich zuvor einen grösseren Kombi gefahren bin, der zwar 1,8l Hubraum hatte, allerdings bei fast gleicher PS Zahl. Für mich ist der 308er eher ein Leichtgewicht. Es kommt ja immer auf die Betrachtungsweise an.

In der Tat wüsste ich aber nicht, wozu mehr PS nötig ist, denn er fährt sich tatsächlich wie ich oben schrieb unglaublich spritzig und durchzugsstark. Da die Motoren komplett neu entwickelt wurden, denke ich dass die Dynamik sicher nicht von ungefähr kommt. Die Konkurrenz (bei ähnlicher Motorisierung) fährt sich da schon träger, wie ich bei Probefahrten feststellen durfte (Mazda3, Opel Astra, VW Golf). Wiederrum subjektiv gesehen natürlich.
 
2

206 JBL Rider

Turbo²
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.884
Punkte Reaktionen
14
Ort
mitten im Saarland
Freut mich, dass du eien guten Kauf gemacht hast.

Bin bisher den VTi 120 leider noch net gefahren, aber den 150PSler (mit turbo) der mich im 207 sehr begeisterte. von daher kann ich mir die Kombination aus schwererem 308 und schwächerem Motor schlecht vorstellen.

Kommt aber immer drauf an wo man sein Fzg bewegt. Aber jeder stellt ja andere ansprüche an einen Motor.

Wünsche dir weiterhin viel Spaß und unfallfreie Fahrt!
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Punkte Reaktionen
7
Ort
Ilvesheim bei HD
Von mir auch Glückwunsch zum neuen schönen Auto.
Schön, dass wieder jemand den Weg zu einem französischen Auto gefunden hat. :D

Sieht schick aus! Ich denke auch, bei der Motorisierung scheiden sich die Gemüter. Jeder stellt andere Ansprüche an den Motor. Und so wie Du schreibst, dass Du sehr begeistert bist vom neuen VTi120, scheint es wirklich die richtige Entscheidung gewesen zu sein. Ich denke nicht, dass der zu schwach ist. Da wäre der VTi95 schwächer, und meines Erachtens "untermotorisiert" ...
 
Geheim

Geheim

Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
298
Punkte Reaktionen
1
Ort
Saarbrücken
Herzlichen Glückwunsch. Ist echt ein tolles Auto, mir persönlich zwar etwas zu groß aber sieht echt schick aus. Ende des Monats kommt mein kleiner für (hoffentlich nur) 2 Tage in die Werkstatt, dann darf ich den 308 in dieser Zeit testen. Mal sehen was ich für einen bekomme.
 
Thema:

308er abgeholt und bin begeistert

Sucheingaben

gibt es eine bose 308 serie

Oben