2. Turbolader angeblich defekt Laguna II

Diskutiere 2. Turbolader angeblich defekt Laguna II im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Hallo Leute, ich habe einen Laguna 1.9 DCI Bj. 2003 und meinen ersten Turboladerschaden im August '06 bei 110.000 KM gehabt. Alles auf Kolanz von...
F

Froetzel

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
2
Hallo Leute,

ich habe einen Laguna 1.9 DCI Bj. 2003 und meinen ersten Turboladerschaden im August '06 bei 110.000 KM gehabt. Alles auf Kolanz von Renault behoben. Kurz danach war ich in einer freien Werkstatt wegen eines anderen Problems und dabei haben wir gesehen, das der Motorraum rund um den Turbo mit Öl verschmiert war. Mein Schrauber meinte, das wohl nicht sauber genug von Renault gearbeitet wurde und es entsprechend gesäubert. Vor ein paar Wochen, also ein Jahr später stellte ich Ölflecken auf meiner Einfahrt fest und bin zu meinem Schrauber. Schon wieder war der Motor voller Öl. Sollte nach Renault damit fahren. Habe aber noch schnell einen Ölwechsel mit 10W40 (anstatt 5W40, ist das schlimm?) machen lassen. Nachdem Renault nun nachgesehen hat, angeblich wieder ein Turboschaden. Habe aber sonst keine Probleme beim fahren. Die Reperatur soll 2.100 EUR kosten. Nun meine Fragen:
1. Ist der Turbo wirklich wieder defekt?
2. Gibt es beim 2. Turbo-Schaden auch noch eine Kolanz von Renault?

Hat jemand eine Antwort auf meine Fragen oder einen Tipp, was ich zu tun habe. Oder eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Gruß Froetzel
 
Boguslaw

Boguslaw

Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
650
Zur Kulanz kann ich dir leider nichts sagen, denn ich fahre einen Laguna 1 dTiund der ist aus solchen Sachen schon lange raus.
Es könnte bei dir der Turbolader sein, ich schaffe es mittlerweile einmal im Jahr den Turbolader auszutauschen, allerdings gegen ein Überholtes Teil.
Der freundliche meint zwar, das wäre normal, dass der Turbo einwenig Öl spuckt aber ich habe eifach keine Lust überall Flecken zu hinterlassen.
Ich habe dann immer die Turboladerwelle auf Spiel geprüft, weiss aber nicht ob man beim dCi da überhaupt noch rankommt.
 
K

Kneipa

Dabei seit
20.01.2006
Beiträge
14
Hallo Leute,

ich habe einen Laguna 1.9 DCI Bj. 2003 und meinen ersten Turboladerschaden im August '06 bei 110.000 KM gehabt. Alles auf Kolanz von Renault behoben. Kurz danach war ich in einer freien Werkstatt wegen eines anderen Problems und dabei haben wir gesehen, das der Motorraum rund um den Turbo mit Öl verschmiert war. Mein Schrauber meinte, das wohl nicht sauber genug von Renault gearbeitet wurde und es entsprechend gesäubert. Vor ein paar Wochen, also ein Jahr später stellte ich Ölflecken auf meiner Einfahrt fest und bin zu meinem Schrauber. Schon wieder war der Motor voller Öl. Sollte nach Renault damit fahren. Habe aber noch schnell einen Ölwechsel mit 10W40 (anstatt 5W40, ist das schlimm?) machen lassen. Nachdem Renault nun nachgesehen hat, angeblich wieder ein Turboschaden. Habe aber sonst keine Probleme beim fahren. Die Reperatur soll 2.100 EUR kosten. Nun meine Fragen:
1. Ist der Turbo wirklich wieder defekt?
2. Gibt es beim 2. Turbo-Schaden auch noch eine Kolanz von Renault?

Hat jemand eine Antwort auf meine Fragen oder einen Tipp, was ich zu tun habe. Oder eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Gruß Froetzel
Kulanz oder sonstwas kannst du vergessen, da du 10W40 verwendet hast.
Wir haben grad das selbe Problem und Renault will sogar alle Originalrechnungen haben, um die Ölsorte zu überprüfen.
Du kannst also nur noch auf ein Wunder hoffen.
 
F

Fuert0

Dabei seit
17.12.2007
Beiträge
7
Gibt es bei Renault keine 2 jährige Ersatzteilgarantie ! ??? Ich würde mal nachfragen.
 
C

caherseveen

Dabei seit
14.04.2005
Beiträge
27
Hallo Leute,

ich habe einen Laguna 1.9 DCI Bj. 2003 und meinen ersten Turboladerschaden im August '06 bei 110.000 KM gehabt. Alles auf Kolanz von Renault behoben. ,
Gruß Froetzel
Hallo froetzel,

bei meinem megane cc 1.9 dci, 3 jahre alt und 113 tkm, ist jetzt der turbolader hinüber. Renault hat 60% der Reparaturkosten übernommen. Bei meiner nachfrage bei der renault-kundenbetreuung, dass beim laguna mit gleichem motor und turbo scheinbar 100% uebernommen werden , hat man mir gesagt, das könne nicht sein, höchstens der haendler selbst oder der außendienst habe sich beteiligt. Es gelte: von 80 bis 120 tkm gibt es 60% und von 120 bis 150 tkm nur noch 40%. Wollen die mich verschaukeln?????

Wie war das bei dir genau? Vielen dank für deine antwort im voraus.
 
F

Froetzel

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
2
Kulanz

Hallo caherseveen,

bei mir wars so: Der Händler geht in sein Computersystem und kann dann genau sehen, wieviel Renault übernimmt. Und zwar muss ein bestimmtes Feld gelb hinterlegt sein, damit Renault auf Kulanz 100% übernimmt. Diesen Hinweis habe ich auch aus einem Forum, musst mal etwas surfen und suchen. dann findest Du es bestimmt.

Gruß:)
 
Thema:

2. Turbolader angeblich defekt Laguna II

Sucheingaben

renault laguna 2 turbolader wechseln

,

renault laguna 2 turbolader defekt

,

für Renault Laguna 2 2 Liter überholtes Turbolader

,
laguna 2 turbo defekt
, renault laguna turbolader wechseln, laguna 1.9dci ölverbrauch, renault laguna 2 grandtour 1.9 cdi motoröl 10w40, renault laguna turbolader defekt, turbolader Wechsel Renault Laguna 2, reperaturkosten renault laguna turbolader, renault laguna turbo veroelt, öl laut hersteller renault laguna 1.9 dci 2003, megane 1.9 dci turbolader ausbauen, renault laguna 1.9 dci turbo problems, renault laguna 2 turbolader schaden, renault laguna turbolader ausbauen, renault laguna 1.9 dci ölverbrauch, laguna 2 1.9 dci 10w40, renault laguna 2 grandtour 1.9 dci tuboausbaen welches wergzeug, laguna 1.9 dci ölverlust, renault laguna 2 turboschaden, renault megane ii 1.9dci turbolader defekt, 1 9 dci mit 10w40 fahren, turbo wechseln megane 2, abgasturbolader ausbauen renault laguna 2

2. Turbolader angeblich defekt Laguna II - Ähnliche Themen

  • Einbau von Turbolader möglich?

    Einbau von Turbolader möglich?: Hallo Leute, ich habe vor mir einen Turbolader einzubauen und frage mich ob ich da etwas beachten muss. Kann man so einen Turbolader eigentlich...
  • Turbolader defekt

    Turbolader defekt: Hallo liebe Gemeinde, der Turbolader an meinem Rav 4 hat versagt. Er verliert Öl uns muss laut meiner Werksatt ausgetauscht werden. Kann ich den...
  • VelSatis 3.0 dci Turbolader

    VelSatis 3.0 dci Turbolader: Hallo zusammen, musste mir einen neuen Turbolader einbauen lassen und habe jetzt das Problem dass er nur noch im Notprogramm läuft . Der...
  • Frage zum turbolader

    Frage zum turbolader: habe einen golf 4 von 2001diesel gerade wollte ich los fahren ,da merke ich wie laut er beim gasgeben ist und wenn ich viel gasgeben qualmt er...
  • BMW 530d, 730d Turbolader (18. Jul. 2013 20:08:28)

    BMW 530d, 730d Turbolader (18. Jul. 2013 20:08:28): Turbolader BMW 530d e39 und 730d e38 | eBay
  • Ähnliche Themen

    • Einbau von Turbolader möglich?

      Einbau von Turbolader möglich?: Hallo Leute, ich habe vor mir einen Turbolader einzubauen und frage mich ob ich da etwas beachten muss. Kann man so einen Turbolader eigentlich...
    • Turbolader defekt

      Turbolader defekt: Hallo liebe Gemeinde, der Turbolader an meinem Rav 4 hat versagt. Er verliert Öl uns muss laut meiner Werksatt ausgetauscht werden. Kann ich den...
    • VelSatis 3.0 dci Turbolader

      VelSatis 3.0 dci Turbolader: Hallo zusammen, musste mir einen neuen Turbolader einbauen lassen und habe jetzt das Problem dass er nur noch im Notprogramm läuft . Der...
    • Frage zum turbolader

      Frage zum turbolader: habe einen golf 4 von 2001diesel gerade wollte ich los fahren ,da merke ich wie laut er beim gasgeben ist und wenn ich viel gasgeben qualmt er...
    • BMW 530d, 730d Turbolader (18. Jul. 2013 20:08:28)

      BMW 530d, 730d Turbolader (18. Jul. 2013 20:08:28): Turbolader BMW 530d e39 und 730d e38 | eBay
    Top