2.7 oder 2.0?

Diskutiere 2.7 oder 2.0? im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Tja ich bin nun vor der schweren Entscheidung ob ich mir nen 2.7 oder 2.0 anschaffen soll. Wie zufrieden sind denn die 2.0 Fahrer? Ich fahre zur...
C

Canariz

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2004
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Tja ich bin nun vor der schweren Entscheidung ob ich mir nen 2.7 oder 2.0 anschaffen soll.
Wie zufrieden sind denn die 2.0 Fahrer?
Ich fahre zur zeit nen Mazda MX-3 V6 und würde ungerne deutlich weniger Beschleunigung haben.
Da würde sich wohl eher nen 2.7er empfehlen, oder?
Wobei bei dem Preis dann ja schon fast wieder nen RX-8 intressant würde...

Muss man den 2.7er haben oder ist der 2.0 durchaus befriedigend?
Wie schauts beim 2.0 mit der Beschleunigung aus wenns über die 180 geht?
Ich bins bisher gewohnt, daß er mühelos und ohne Anstände die 200 überschreitet und wäre sicher enttäuscht, wenn sich der 2.0 da hochquälen müßte.

Danke für die Hilfe
Gruß Can
 
C

coupe2.7

Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Fahre selbst noch einen Mazda Xedos V6- habe mir einen Hyundai GK 2.7 V6 bestellt. Grund: fahr den 2.0 und den 2.7 mal Probe- du wirst als V6-gewöhnter auch wieder zurückgreifen. Bei mir hat es keine 200m gebraucht, um festzustellen, daß der 4-Zylinder keine Option ist. Zum RX-8: Bin ich auch Probe gefahren- mit der "alten" Softwareversion: völlig enttäuschende Fahrleistungen (da hat mir der GK 2.7 mehr Spaß gemacht)- Ich habe aber grade von einem Bekannten gehört, der die 6.!!! Softwareversion gefahren ist und nun völlig begeistert vom Durchzugsverhalten ist. (Ist am gleichen Tag einen Audi V8 360 PS? gefahren und meinte der Rex 231PS ginge besser ab... was die Elektronik alles machen kann...)
 
C

Canariz

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2004
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
ja ich denke der v6 wirds werden.
mal schaun wie ichs mit den zukünftigen benzinpreisen aushalte, vielleicht wirds ja nen erdgaszusatztank *g*
also vom rx-8 war ich unheimlich begeistert, keine ahnung welche version ich gefahren bin, aber der zog nur...
 
S

Sandra

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
342
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
ich denke mal, wenn Geld nicht so eine Rolle spielt würde ich den 2,7 nehmen,derkostet nun allerdings in der Versicherung etwas mehr, ist dafür natürlich besser. Wenn ichs hätte würd ich auch diesen nehmen.
Gruß SAndra
 
C

coupe2.7

Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Hab nun meinen 2.7 seit 4! Tagen - einfach nur geil... bereue es keine Sekunde. Hat allerdings einen (erste Voreinschätzung!!) Durchschnittsverbrauch von 10 L/100km. Aber der Fahrspaß entschädigt so manches.... Ich hab innerhalb der ersten Stunden den Verdacht, daß so manche Blicke dem Auto gelten "..was is'n das für einer...?" egal, Hauptsache es macht Spaß :))
 
C

Canariz

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2004
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
coupe2.7 schrieb:
Hab nun meinen 2.7 seit 4! Tagen - einfach nur geil... bereue es keine Sekunde. Hat allerdings einen (erste Voreinschätzung!!) Durchschnittsverbrauch von 10 L/100km. Aber der Fahrspaß entschädigt so manches.... Ich hab innerhalb der ersten Stunden den Verdacht, daß so manche Blicke dem Auto gelten "..was is'n das für einer...?" egal, Hauptsache es macht Spaß :))

*Seufz* Ich muss noch ne version mit Dachfenster finden. 10 Liter sind schon ok, verbraucht mein MX-3 ja auch.
 
C

coupe2.7

Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Hab eine deutsche Version mit Sonnen-Klapp-Schiebe-Dach noch nicht gesehen- brauchste doch gar nicht- die Klimaautomatik funktioniert tadellos... zudem bleibt die Frisur der Beifahrerin heil.. :]
 
C

Canariz

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2004
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ja ich werd mir nen französischen holen, die sollen Dachfenster serienmäßig haben.
Mir kommts da auch mehr aufs Fahrgefühl drauf an, als auf die Kühlung.
 
Kabuki187

Kabuki187

Dabei seit
14.07.2004
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute

Ich habe folgende frage an euch, wie sind die reimportwagen, und wie ist der preis für Hunday Coupé, also der 2.0FX Luxe neu 17.450,- € und 2.7FX Luxe auch neu 20.450,- € ? sind die preise okay http://www.exner-autoservice.de/ da sind auch andere sachen dabei
 
F

Final`s

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarlouis
Gut gemeinter Rat...

Hallo,
bin Automobilkaufmann und wir sind u.a. Hyundai Vertragshändler.
Wenn du von deinem Mazda V6 umsteigen willst ohne Leistungsverlust empfehle ich dir den 2,7er!
Die Beschleunigung vom Coupé V6 liegt bei 8,2 Sek. von 0-100 und er zieht auch durchzugstark auf die begrenzten 220 Km/h hoch (Eigene Erfahrungswerte)! Ausserdem hat der 2.0 nur ne 5-Gang-Schaltung und der V6 hingegen 6-Gang. Automatik kann ich übrigens nur abraten, ist ne 4-Gang-Automatik, wodurch man ziemliche Einbuße der Leistung bei beiden Modellen in Kauf nehmen muß!
Was den Verbrauch angeht, naja, gesamt laut Hersteller soll man auf 10,4 Liter kommen, aber wenn der rechte Fuß aufgrund des Fahrspaßes öfters mal am Gas hängt, biste auch schnell auf 14 bis 18 Liter(Stadtisch 14,6L, Ausserstädtisch 7,9L). Aber man kann ihn wie gesagt auch sparsam fahren...
Ist die Frage ob du Leder mit Sitzheizung, statt Stoff, Klimaautomatik statt normaler Klimaanlage und Thempomat willst!? Die höhere Austattung hat in Deutschland einen Aufpreis von 1.700,- € bei 2.0L, ist aber beim 2,7L Serienmäßig drin.
Die UPE´s der Hersteller (ohne Fracht und Zulassung) liegen bei:

21.990,- € für den 2.0L und 25.690,- € für den 2,7L
Dazu kommt noch:
-400,- € wenn man Met. Lack will
-1.350,- € wenn man Automatik will
-1.700,- € wenn in den 2.0L das Komfort Paket mit Leder usw. soll
-ein Radio Fracht und Zulassung (Radiovorbereizung ist immer drin)

Der Rest ist Verhandlungssache, denn dort gehen natürlich noch %te ab. Nur ich denke das der EU Preis fast nicht zu schlagen ist, aber solch ein Fahrzeug können auch Deutsche Händler besorgen. Übrigens bekommt man im Ausland auch Schiebedach für´s Coupé, was in Deutschland leider nicht möglich ist. So, ich hoffe das ich euch ein wenig weiterhelfen konnte.

Bis denn :D
 
C

Chao Cheung

Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Ort
14055 Berlin
Kabuki187 schrieb:
Ich habe folgende frage an euch, wie sind die reimportwagen, und wie ist der preis für Hunday Coupé, also der 2.0FX Luxe neu 17.450,- € und 2.7FX Luxe auch neu 20.450,- € ? sind die preise okay http://www.exner-autoservice.de/ da sind auch andere sachen dabei
Hallo,

Dein Beitrag is ja schon ne Weile her, haste Du schon einen Hyundai Coupe gekauft oder nicht?
Wenn nicht schau mal rein bei www.autozentrumneuss.de.
Die sind günstiger, Abwicklung sehr unkompliziert.
Und die haben sowohl französische, als auch schweizer Coupeversionen.
Unterschiede zum deutschen Modell: Franz.: ESHD Volllederausstattung, aber ohne Sitzheizung, Lichtsensor
Schweiz: Serienausstattung wie Deutschland, d.h. kein Schiebedach erhältlich,aber Vollleder in schwarz oder beige ( richtig geil) mit Sitzheizung, Heckspoiler inklusive.
Preis 2,7 V6 19720,--€

Tschüß Chao
 
N

NeoStyle

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Tja, Canariz was soll ich sagen...
Habe mein 2,7 ner seid einem Jahr und bin doch zufrieden obwohl ich sagen muß er könnte ruhig noch ein Tick mehr Power vertragen.
Vielleicht liegt das aber daran das ich vorher einen 8-er BMW hatte.
Also von der Karosse her finde ich den Hyundai besser/ Motorisierung sollte schon 2,7l sein wenn du gern beschleunigst! Was dein Schiebedach angeht bekommst du es nicht bei einem deutschem Modell. Allerdings ist die Ausstattung hier generell am größten.
Solltest du noch warten können bei deiner Entscheidung dann warte auf das neue Facelift vom Coupe evtl. ist dann die Ausstattung noch größer...

P.S. : Vom RX-8 Motor höre ich immer wieder nur schlechte Dinge
 
hammerhead

hammerhead

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
2.260
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien/Österreich
also ich bin alle probegefahren und hab mich für die 2.0 liter version entschieden. zieht gerade bei 180 richtig weg, da der fünfte gang dafür ausgelegt ist.

wenn's dir um dasselbe beschleunigungsgefühl geht wie bei deinem alten wagen, dann brauchst eigentlich nur auf das leistungsgewicht schaun. das sollte eben ähnlich sein...

ich bin vor allem mit der recht flachen drehmomentkurve des tiburon zufrieden, ebenso ansprechverhalten. der verbrauch des V6 ist 100%ig 2Liter mehr in jeder lebenslage! für die paar mehr PS?!
 
F

Final`s

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarlouis
Habe mein 2,7 ner seid einem Jahr und bin doch zufrieden obwohl ich sagen muß er könnte ruhig noch ein Tick mehr Power vertragen

Lass dein Steuergerät programmieren! Kostet zwar 800-900 €, bringt dich aber auf ca. 200 PS! Ein Händlerkollege fährt mit dem Coupé rennen, hat das auch gemacht und das Teil rennt...
 
Kabuki187

Kabuki187

Dabei seit
14.07.2004
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
0
So Leute mal ne frage.

Also ich will mir im frühling 2005 den Hyundai Coupé kaufen bin aber auch noch am überlegen zwischen 2.0 und 2.7 motor wegen versicherung denke ich mal das wenn man auf 35% fährt wird es allgemein nicht sehr teuer, aber wie ist es mit der leistung wie schnell ist der 2.0 und wie schnell ist der 2.7, und wie ist die beschleunigung. was ist mit Chiptunning was kostet es und was für Leistungsteigerungen bekommt man fürs geld. und nicht zu letzt weiß einer ob man auch 18" unter die radkästen bekommt oder ist das schon sehr gewagt, hat der wagen eigentlich Mittelarmlehne vorne, und wie ist es mit dem Serienradio wie ist der klang? und was ist mit dem tank inhalt. also ich will den nicht beim normalen händler kaufen sondern beim Reimpotuer, und kennt da einer noch einige seiten von den die das haben den den den ich hatte der hat die nicht mehr im sortiment.

also ich danke euch schon in voraus für die technichen daten und internet links wegen tunning und kauf

euer Kabuki187
 
I

i-like-you

Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Also ich war im Tuning Shop und die meinten das auch 20" locker drunter passt.
Also denk mal 19 " ist das optimale.

Was das Chiptuning angeht ....gibts das auch für den 2.0 er ??
Wieviel kostet das und wieviel bringt es ?
Und wird nicht beim Chip Tuning der Motor stärker belastet und hält nicht so lange .....

Fragne über Fragen
 
hammerhead

hammerhead

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
2.260
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien/Österreich
also die mittelarmlehne ist natürlich serienmässig. sehr solide und genau richtig groß für CDs usw...

serienradio gibt's in österreich nicht. ich hab mir ein becker gekauft und der klang ist nun einfach super!

chiptuning am 2.0 hat das mitglied "cris" hier...schau einfach in den themen hier da wirst du seine beschreibung des chiptunings lesen oder verwende die suchfunktion...

sonst bin ich en klarer 2.0 befürworter, aber das hab ich nun ja schon öfter gepostet...
 
Zuletzt bearbeitet:
cris

cris

Dabei seit
01.09.2004
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
0
Ort
Niederösterreich
Coupe 2,0-Chiptuning

Mein 2,0 wurde Chipgetunt, kostete 359.- bei upsolute in Österreich(www.upsolute.com), merkbar im unteren Drehzahlbereich und braucht jetzt ca. 0,5l weniger (Allerdings super statt normal, bringt aber trotzdem eine Ersparniß)
Bin mit der Leistung zufrieden, der 2,7 war wegen des hohen Verbrauchs (+ 2l-2,5l) kein Thema (Fahre ca. 35000km im Jahr!)
Verbrauch überland ca. 8-8,5l ander Autos bis ca.180 PS sind in der Beschleunigung kein Thema (Mein Bruder hat einen 5er BMW mit 170 PS-keine Chance bis ca.200km/h)
Mit vielen Grüßen: Cris!
 
hammerhead

hammerhead

Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
2.260
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien/Österreich
cris schrieb:
Mein 2,0 wurde Chipgetunt, kostete 359.- bei upsolute in Österreich(www.upsolute.com), merkbar im unteren Drehzahlbereich und braucht jetzt ca. 0,5l weniger (Allerdings super statt normal, bringt aber trotzdem eine Ersparniß)
Bin mit der Leistung zufrieden, der 2,7 war wegen des hohen Verbrauchs (+ 2l-2,5l) kein Thema (Fahre ca. 35000km im Jahr!)
Verbrauch überland ca. 8-8,5l ander Autos bis ca.180 PS sind in der Beschleunigung kein Thema (Mein Bruder hat einen 5er BMW mit 170 PS-keine Chance bis ca.200km/h)
Mit vielen Grüßen: Cris!

ah super du hast das thema hier gefunden. aber ich versteh es nicht ganz: bist du mit deinem getunten 2.0 coupe schneller als der 5er BMW mit 170 PS, oder umgekehrt?
 
Thema:

2.7 oder 2.0?

2.7 oder 2.0? - Ähnliche Themen

Mx-5 Nb Fl: Hallo, wollte mal kurz meine Erfahrungen über meinen Mazda MX-5 NB FL hier mitteilen. Vielleicht kann ja der eine oder andere was dazu sagen. Ich...

Sucheingaben

hyundai coupe 2.0 beschleunigung

,

hyundai coupe beschleunigung

,

hyundai pkw tiburon coupe 2 0 cv beschleunigung

,
hyundai coupe 2.0 gls beschleunigung
, beschleunigung des coupe gk, hyundai coupe 2.7 beschleunigung, hyundai coupe 2.0 durchzug, hyundai coupe beschleunigt, beschleunigung hyundai coupe v6, hyundai coupe gk beschleunigung, Hyundai Coupe 2.0 GLS Edition FX, beschleunigung hyundai coupe, hyundai coupe fx 2.7 v6 wo geht sitzheizung an, hyundai coupe 2.0 fx beschleunigung, hyundai coupe 2.0 fx durchzug, auto keine durchzug hyundai coupe, hyundai coupe 2.0 fx luxe bruttolistenpreis 2005, hyundai coupe beschleunigt nicht, hyundai coupe gls bessere beschleunigung, hyundai coupe beschleunigung gut, hyundai coupe gls beschleunigung, hyundai coupe gk 2.0 acceleration, hyundai coupe II beschleunigung
Oben