1er BMW oder Golf?

Diskutiere 1er BMW oder Golf? im BMW 1er Forum im Bereich BMW; 1er BMW besser als Golf? hi, ich bin ein absoluter BMW fan und trage mich schon lange mit dem gedanken mir einen kleinen zweitwagen zuzulegen...
G

GoldenEye

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
4
1er BMW besser als Golf?

hi, ich bin ein absoluter BMW fan und trage mich schon lange mit dem gedanken mir einen kleinen zweitwagen zuzulegen.
der bmw ist sicher um welten sportlicher (durch hinterradantrieb) als der golf, oder? aber wie sieht es mit der qualität aus? der innenraum ist sicher wie immer bei bmw gut verarbeitet, aber was mit dem motor und dem rest?
kennt jemand einen guten tuner, der mir für weniger als 1000€ am mtor nen bisle arbeitet?

gruß
 
Franky4Fingers

Franky4Fingers

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
739
Ort
12345 Musterhausen
Also hast du dich schon entschieden ein 1er zu nehmen??

Welcher 1er gegen welchen Golf??
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Also wenn du Power willst, dann greif zum 130i oder 120d.
Den 120d (163PS,340NM) kannst du per Chip auf 200 PS und 410 NM bringen.
also der macht dann schon Druck.
Aber dass beste ist der 130i mit 258 PS und einem traumhaften 3,0 Liter Reihensechszylinder. :D
 
1

190Sportline

Dabei seit
02.11.2005
Beiträge
93
Auf jeden den BMW!
 
D

deathdragon

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
251
nimm den einser! bin nicht umbedingt ein bmw fan aber der einser ist sehr kraftvoll und die verarbeitung ist mehr als in ordnung aber zum vergleich gegenüber eines golf 5 ist der bmw vorallem bedeutend agieler!!! also wen das design des einser gefällt soll den holen (meine meinung) und den als diesel + chip macht ne menge spaß

schnapp dir den 120 d + chip bist du bei 190 ps und 400 Nm
und das ganze bekommst du schon für unter 600 Euro
bei interesse melden
 
F

freddyd

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
6
also der 1er ist meiner meinung nach eindeutig attraktiver,aber natürlich kostet der 1er, bmw-like,erheblich mehr als der golf,ist kleiner,sieht besser aus,ist handlicher und hat endlich wieder ein zum fahrer orientierten innenraum :D
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
Hallo,

sachlich kann man das doch nicht mehr argumentieren. Dafür liegen die beiden schon sehr dicht zusammen. Es geht doch nur um Image, Fahrfreude, Styling und weitere nicht greif- bzw. messbare Unterschiede.

Ich selbst stand im Februar vor der Wahl Golf 5 oder BMW 1-ner.

Ich hätte gerne den BMW 1-ner genommen, auf Grund von Rückenproblemen ist der BMW 1-ner für ich mit der flachen, beengten Sitzposition und der härteren Federung kein Fahrzeug. Und dann noch die Platzverhältnisse auf der Rückbank.

Tipp: Einfach beide mal vor dem Kauf 1 Wochende mieten und mal 4 Std. am Stück probefahren. Wenns der Rücken mitmacht, geht auch der BMW.

gruesse
hueroth
 
D

Disconn2

Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
2
Hi,
Wir ham uns erst letztens nen 1er zugelegt. Einen 118i. Der hat 129 PS. Geht aba trotzdem gut ab. :P Und der Sound ist trotz der "nur" 129 PS echt klasse. Und wir haben ihn auch relativ günstig her gekriegt (Neuwagen). Also ich würde nur nen 1er nehmen. Er ist dem Golf in Qualität, Power und Aussehen weit überlegen.

;) ;) ;) ;)
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
@ Disconn2

Hallo,

Qualität, Power und Aussehen sind sehr subjektive Merkmale. Es wäre schlimm, wenn Du Dir einen 1ner gekauft hättest und nicht so schreiben würdest. Ein Fahrer eines neuen Golf siehts beim Golf vermutlich ähnlich.

Ich hatte mal einen BMW 320 i. Anfangs war ich auch total begeistert. Der lief super mit dem 6 Zylinder, hatte schönen Sound und drehte gut hoch. Machte richtig Spaß. Ernüchterung kam mit der Zeit, weil man von jedem Golf TDI, Peugeot 307 Diesel usw. auf Grund des bedeutend besseren Durchzugs auf der Landstraße "nass" gemacht wurde.
Insbesondere wenn man hintereinander her fuhr hatte ich im BMW immer richtig viel zu tun mit schalten, Gänge voll ausdrehen und immer richtig Gas. Und die anderen kamen locker ohne Anstrengung hinterher.

Da viele auf einen BMW neidisch sind, wirst Du sehen, dass Dir viele hinten auf fahren und Dich reitzen werden. Es eben auch ein Vorteil vom Golf, dass man im Verkehr mehr in Ruhe gelassen wird.

Trotzdem: Viel Spass mit dem BMW!

gruesse
hueroth
 
casper der gute geist

casper der gute geist

Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
30
hueroth schrieb:
@ Disconn2

Hallo,

Qualität, Power und Aussehen sind sehr subjektive Merkmale. Es wäre schlimm, wenn Du Dir einen 1ner gekauft hättest und nicht so schreiben würdest. Ein Fahrer eines neuen Golf siehts beim Golf vermutlich ähnlich.

Ich hatte mal einen BMW 320 i. Anfangs war ich auch total begeistert. Der lief super mit dem 6 Zylinder, hatte schönen Sound und drehte gut hoch. Machte richtig Spaß. Ernüchterung kam mit der Zeit, weil man von jedem Golf TDI, Peugeot 307 Diesel usw. auf Grund des bedeutend besseren Durchzugs auf der Landstraße "nass" gemacht wurde.
Insbesondere wenn man hintereinander her fuhr hatte ich im BMW immer richtig viel zu tun mit schalten, Gänge voll ausdrehen und immer richtig Gas. Und die anderen kamen locker ohne Anstrengung hinterher.

Da viele auf einen BMW neidisch sind, wirst Du sehen, dass Dir viele hinten auf fahren und Dich reitzen werden. Es eben auch ein Vorteil vom Golf, dass man im Verkehr mehr in Ruhe gelassen wird.

Trotzdem: Viel Spass mit dem BMW!

gruesse
hueroth
hm... du vergleichst nen 1er mit nem 3er? ... hm ... ja ok aber heißt es denn wenn du einen einser hast dass du dann ständig bedrängt wirst? ich will dir ja nich zu nahe treten aber wo wohnst du ^^ nja.. ich würde mich auch auf jeden fall für den diesel mit chip entscheinen! hrhr :D und mit dem hast du dann im grunde auch kein problem mehr den anderen (natürlich keinem porsche carrera gt aber "normalen" autos) hinterher zu kommen
 
V

valmont-s4

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
83
Hmmm.... n Golf V GTI wäre doch aber auch geil ;)
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
@ Casper ...

Hallo,

zwischen "viele fahren auf" und "ständig bedrängt" ist schon noch ein Unterschied.

Vermutlich fährst Du keinen BMW, ansonsten wüstest Du, was ich meine. Ich glaub nicht, das es für so einen "Heizer", der Dir hinten auffährt, einen Unterschied macht, ob Du einen 1-ner BMW oder einen 3-er BMW hast.

Ist es nicht verwunderlich, das ein neues Auto gleich "Chipgetunt" werden muß? Chiptunen kannst Du doch nur, wenn Du wenig km fährst und/oder die zusätzlichen PS nur sehr vorsichtig nutzt. Ansonsten fressen Dich doch der höhere Verschleiß und die Reparaturkosten auf. Der Hersteller weiß doch schon ganz genau, warum er nicht ab Werk "chipt" und in der gleichen Maschine mehr Leistung anbietet, obwohl er sich damit von den Mitbewerbern abheben könnte.

Mit Deiner Aussage "ich würde mich auf jeden Fall für einen Diesel mit Chip entscheiden" gibst Du ja indirekt zu, dass es mit der serienmäßigen Dynamik nicht so weit her ist bzw. die Dynamik nicht so überragend ist, wie das in der Werbung suggeriert.

Abschließend nochmal: Ich finde sowohl den 1-ner BMW als auch den Golf 5 klasse. Beide Autos haben Vor- und Nachteile, die (mal abgesehen vom Platzangebot und der Sitzposition) eher im subjektiven Bereich liegen.

gruesse
hueroth
 
K

knilch

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
2
Also ich würde auch den BMW nehmen, da gibts auch einen ganz tollen Breitbausatz von Schubert www.sft.cc
 
casper der gute geist

casper der gute geist

Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
30
hueroth schrieb:
@ Casper ...

Hallo,

zwischen "viele fahren auf" und "ständig bedrängt" ist schon noch ein Unterschied.

Vermutlich fährst Du keinen BMW, ansonsten wüstest Du, was ich meine. Ich glaub nicht, das es für so einen "Heizer", der Dir hinten auffährt, einen Unterschied macht, ob Du einen 1-ner BMW oder einen 3-er BMW hast.

Ist es nicht verwunderlich, das ein neues Auto gleich "Chipgetunt" werden muß? Chiptunen kannst Du doch nur, wenn Du wenig km fährst und/oder die zusätzlichen PS nur sehr vorsichtig nutzt. Ansonsten fressen Dich doch der höhere Verschleiß und die Reparaturkosten auf. Der Hersteller weiß doch schon ganz genau, warum er nicht ab Werk "chipt" und in der gleichen Maschine mehr Leistung anbietet, obwohl er sich damit von den Mitbewerbern abheben könnte.

Mit Deiner Aussage "ich würde mich auf jeden Fall für einen Diesel mit Chip entscheiden" gibst Du ja indirekt zu, dass es mit der serienmäßigen Dynamik nicht so weit her ist bzw. die Dynamik nicht so überragend ist, wie das in der Werbung suggeriert.

Abschließend nochmal: Ich finde sowohl den 1-ner BMW als auch den Golf 5 klasse. Beide Autos haben Vor- und Nachteile, die (mal abgesehen vom Platzangebot und der Sitzposition) eher im subjektiven Bereich liegen.

gruesse
hueroth

also 1. wenn du genauer hinschauen würdest könnte die vl auffallen dass ich leider noch nicht bemächtigt bin einen führerschein zu besitzen! allerdings fahreb beide elternteile bmw, auch wenn man mit einem 5er kombi nicht unbedingt das ziel von auffahrern wird die einem zeigen wollen was man drauf hat, reicht der 525d doch aus um einigen die stirn zu bieten und beim z3 ist mir auch noch nich aufgefallen dass man ständig das opfer von diesen "auffahrern" oder "bedrängern" wird wenn man so kleinlich sein will.
also bitte keine kommentare über "ich habe keine erfahrung mit bmw" und zu dem chiptuning, war nicht meine idee...
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
hueroth schrieb:
@ Casper ...

Hallo,


Ist es nicht verwunderlich, das ein neues Auto gleich "Chipgetunt" werden muß? Chiptunen kannst Du doch nur, wenn Du wenig km fährst und/oder die zusätzlichen PS nur sehr vorsichtig nutzt. Ansonsten fressen Dich doch der höhere Verschleiß und die Reparaturkosten auf. Der Hersteller weiß doch schon ganz genau, warum er nicht ab Werk "chipt" und in der gleichen Maschine mehr Leistung anbietet, obwohl er sich damit von den Mitbewerbern abheben könnte.

Mit Deiner Aussage "ich würde mich auf jeden Fall für einen Diesel mit Chip entscheiden" gibst Du ja indirekt zu, dass es mit der serienmäßigen Dynamik nicht so weit her ist bzw. die Dynamik nicht so überragend ist, wie das in der Werbung suggeriert.


gruesse
hueroth

Chiptuning ist für den Motor nicht schädlich, solang es vernünftig (!) gemacht wird.
also keine billig Chips von E-Bay sondern einen von AC-Schnitzer.
Weil (so war es vor ein paar Monaten noch) AC Schnitzer hat das Rußfilter Problem im Griff.
Der Motor verschleiß steigt natürlich, aber in einen Rahmen der ertragbar ist.
Der 120d hat Serienmäßig schon eine auserodrentliche Dynamik.
Der BMW 2,0 Liter ist der beste Diesel Motor seiner Hubraumklasse.
Mit 340 NM nicht gerade schwach, aber dort geht noch mehr.
Alpina steigert die Leistung beim D3 auch auf 200 PS (allerdings mit einem anderen Lader)
und es gibt Volle Werksgarantie.

Das mit der Leistung von 163 PS hat BMW schon seine Gründe, die aber wohl zu 90% am Marketing liegen, denn der Abstand zum 2,5 Liter Diesel mit 177 PS soll ja bewahrt werden.



mfg


Claus
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
Hallo Claus,

warum einen BMW 2,0 D chiptunen, wenn man auch zum 2,5 D oder 3,0 D gereifen kann?

Von 100 Chipgetunten BMW 120 D oder BMW 320 D - wieviele kommen denn da von seriösen Tunern wie Alpina oder Schnitzer, die Garantie geben?

Der überwiegende Teil ist doch irgendwelches qualmendes No-Name Murks-Tuning, wo einfach per neuem Chip mehr Luft und Diesel eingespritzt werden.

Der Erstbesitzer, der seine Kiste für 36 Monate/45.000 km least und dann zurückgibt, hat kein Problem mit den Chiptuning. Das hat doch erst der Gebrauchtwagenkäufer, der sich wundert, warum er bei 60.000 km Motorprobleme hat, die Kupplung/Getriebe hinüber sind (weil Sie für das mehr an Drehmoment nicht ausgelegt waren), Achslager/Aufhängungen ausgeschlagen und Bremsen am Ende sind.

Wer würde denn sein eigenes Auto chiptunen, wenn genau wüsste, dass er den gleichen Wagen in 10 Jahren mit 200.000 km noch bewegen müßte und die Folgekosten des Chiptunings zu tragen hätte?

Lieber eine größere Maschine wählen z.B. BMW 330 d und dann ein BMW 318 d -Schildchen dran machen. Das macht Spass.

gruesse
hueroth

p.s.: Von den Problemen mit Chiptuning im Falle eines Unfall - fehlende Betriebserlaubnis - fehlender Versicherungsschutz - will ich erst gar nicht anfangen.
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Genau, das ist dass Problem mit dem No Name E-Bay scheiss, deswegen sagte ich ja man sollte zu einem ordentlichen Tuner gehen.


Größerer Motor lieb und recht, nur gibt es keinen 2,5l oder 3,0l Diesel im 1er.
Nur den 2,0 liter, außerdem ist es natürlich immer eine Frage des geldbeutels, denn die 6 Zylinder Diesel sind sehr teuer.



mfg


Claus
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
Hallo Claus,

wenn der Geldbeutel eng wäre, müßtest Du wie ich Golf Diesel fahren. Also kann der Geldbeutel schon nicht ganz so schlecht sein.

Ich denke nicht, dass ein "gechipter" 320 d auf Dauer in Unterhalt und in den Kosten günstiger ist als ein serienmäßiger 330 d. Gut die Anschaffungskosten sind höher, wobei Du berücksichtigen solltest, das BMW auf einen 330 d einen größeren Rabatt gibt als auf einen 320 d. Insbesondere, wenn Du einen Vorführwagen/Werkswagen nimmst, dürfte sich da preislich nicht viel tun.

Gut, Du hast naturlich recht, wenn Du die Preisdifferenz vom 120 d zum 330 d nimmst. Da ist schon ein Unterschied. Bei gleicher Maschine tut sich aber nicht viel. Ausstattungs-/Rabattbereinigt kosten z.B. ein BMW 330 d, 530 d oder 730 d ungefähr das gleiche.

gruesse
hueroth
 
deltatuning

deltatuning

lancia mod:-) + KFZ-ler
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
2.565
Ort
83454 Anger/Aufham
der lanciafahrer unter euch ( ich ) würde denn bmwb nehmen anstatt den vw = völligwertlos :D
 
M

martindresden

Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Ort
01277 Dresden
willst du einen BMW oder einen Volkswagen, den jeder hat?

Wobei ich keinen 1er nehmen würde, sondern einen 7er :-)

Schaut doch mal in der Phaeton-Ecke nach, da hab ich mal ne Diskussion zum Volkswagen eröffnet
 
Thema:

1er BMW oder Golf?

1er BMW oder Golf? - Ähnliche Themen

  • BMW Sportec 1er 3002: Nachfolger des legendären BMW 2002 Turbo-Ahn

    BMW Sportec 1er 3002: Nachfolger des legendären BMW 2002 Turbo-Ahn: BMW, Freude am Fahren ist das bekannte Motto des Herstellers. Und kein Modell konnte dieses Gefühl bisher besser vermtteln als der legendäre BMW...
  • Fredix 1er BMW

    Fredix 1er BMW: Hey mein Name ist Fredi und ich komme aus dem schönen NRW ;) Bin 21 Jahre Jung. Mein Auto könnt ihr hier begutachten BMW 118d es handelt sich um...
  • BMW bringt neue Motor- und Allradvarianten für 1er, 3er, 6er und X3

    BMW bringt neue Motor- und Allradvarianten für 1er, 3er, 6er und X3: In den nächsten Wochen baut BMW sein Programm mit neuen Motorisierungen und Allradvarianten für einige Baureihen aus. Von der kleinen Modellpflege...
  • Erlkönige von BMW 2er-Reihe und 1er-Facelift unterwegs

    Erlkönige von BMW 2er-Reihe und 1er-Facelift unterwegs: Wie auch bei der 3er-Reihe werden die Cabrios und Coupés der kleinen BMW künftig als eigenständige Modellreihe geführt, die auf eine gerade Zahl...
  • Ähnliche Themen
  • BMW Sportec 1er 3002: Nachfolger des legendären BMW 2002 Turbo-Ahn

    BMW Sportec 1er 3002: Nachfolger des legendären BMW 2002 Turbo-Ahn: BMW, Freude am Fahren ist das bekannte Motto des Herstellers. Und kein Modell konnte dieses Gefühl bisher besser vermtteln als der legendäre BMW...
  • Fredix 1er BMW

    Fredix 1er BMW: Hey mein Name ist Fredi und ich komme aus dem schönen NRW ;) Bin 21 Jahre Jung. Mein Auto könnt ihr hier begutachten BMW 118d es handelt sich um...
  • BMW bringt neue Motor- und Allradvarianten für 1er, 3er, 6er und X3

    BMW bringt neue Motor- und Allradvarianten für 1er, 3er, 6er und X3: In den nächsten Wochen baut BMW sein Programm mit neuen Motorisierungen und Allradvarianten für einige Baureihen aus. Von der kleinen Modellpflege...
  • Erlkönige von BMW 2er-Reihe und 1er-Facelift unterwegs

    Erlkönige von BMW 2er-Reihe und 1er-Facelift unterwegs: Wie auch bei der 3er-Reihe werden die Cabrios und Coupés der kleinen BMW künftig als eigenständige Modellreihe geführt, die auf eine gerade Zahl...
  • Sucheingaben

    bmw 1er oder golf 5

    ,

    golf 5 oder bmw 1er

    ,

    golf v oder bmw 1er

    ,
    1er bmw oder golf 5
    , 1er bmw oder golf, bmw oder golf, golf oder bmw, golf 5 vs bmw 1, golf 5 oder 1er bmw, golf 6 oder bmw 1er, bmw 1 oder golf 5, bmw 1er vs golf 5, 1er bmw oder golf v, 1er bmw oder 5er golf, bmw 1er oder golf, golf oder bmw 1er, bmw 1er verarbeitung, golf oder einser, rückenprobleme bmw 1er, 1er BMW oder golf VII, golf 5 bmw 1er, vergleich golf 6 bmw 1er , golf oder bmw 1, bmw 1 er oder golf 5, unterschied golf 5 und bmw 1
    Oben