195/45R16 auf Serienfelge + interessanter Hinweis

Diskutiere 195/45R16 auf Serienfelge + interessanter Hinweis im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; Moin, irgendwann im nächsten Sommer werden wohl neue Sommerreifen fällig. Suche da schon fleißig nach nem Reifen. Die Serien-Goodyear Eagle sind...

206driver

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
Moin,
irgendwann im nächsten Sommer werden wohl neue Sommerreifen fällig. Suche da schon fleißig nach nem Reifen. Die Serien-Goodyear Eagle sind zwar vom Fahrverhalten her recht gut und auch der Verschleiß ist gut, trotzdem suche ich nach einer Alternative.
Habe noch mal schnell ins Gutachten geschaut und gesehen, daß ich auf der Serien Ouraganfelge auch nen 195/45R16 Reifen fahren kann. Müßte halt eingetragen werden. Das wäre aber net so schlimm, da die möglichen Reifen in der Größe so viel günstiger sind, daß sich das mit der Eintragung wieder aufhebt.
Meine Frage daher : Fährt vielleicht jemand einen 195/45R16 auf einer der Serienfelgen?
Interessieren würde mich vorallem, ob dadurch die Spurrillenanfälligkeit geringer geworden ist. Im Winter fahre ich nen 195er (allerdings auf 15Zoll) und da merke ich kaum noch was.

Ich hab mir dann auch die Hinweise und Auflagen durchgelesen und bin etwas erstaunt :
Auflage A04 : Die mindestens erforderliche Geschwindigkeitsbereiche und Tragfähigkeiten der zu verwendenden Reifen, mit Ausnahme der M+S Profile, sind den Fahrzeugpapieren zu entnehmen. Ferner sind nur Reifen eines Reifenherstellers und Profiltyps als Rundumbereifung zuläßig.
Der Hinweiß steht bei ALLEN Felgen und Motorisierungen. Heißt also : Mischbereifung ist nicht!
 

dettingeni

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
809
Ort
Eckernförde
also mit der frage solltest du ggf lieber in den "tüv-bereich" wechseln, das is ja doch sehr allgemein und ggf kenn sich da leute besser aus (ansonsten mal nachfragen beim tüv).
also ich hab den goodyear f1 gsd3 gefahren und dann als gegenstück mal den bridgestone potenza re720... der f1 hat en bissi besseres kurvenverhalten, dafür is der potenza besser auf graden und vorallem im verbrauch gewesen. verschleiß war bei beiden kein wirkliches problem.
 

206 JBL Rider

Turbo²
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.884
Ort
mitten im Saarland
Dass man 195/45 R16 auf der Ouragan fahren darf hätte ich dir auch sagen können:D Mein Kumpel hat die auf dem GT drauf, auch Eagle F1
 

aehmkei

Dabei seit
12.11.2004
Beiträge
351
Änder' doch bitte in der Überschrift Hinweiß auf Hinweis,
dann muss ich nicht jedes mal lachen, wenn ich das sehe ;)
 

206driver

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
Es geht mir nicht darum, ob man die 195/45R16 fahren darf. Das weiß ich selber.
Mir gehts um Fahrerfahrungen auf Serienfelgen beim 206!
 

Rimmler

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.699
:D hört sich echt so an als suchst den perfekten Reifen für die nächste Rallyetappe...

Ich würde mal meinen, dass sich die eigentlichen Reifen auf unterschiedlichen Felgengrößen nicht so dermaßen unterschiedlich fahren. Außerdem sagt eh jeder was anderes über den Reifen. Wenn du wenigstens einigermaßen objektive Informationen willst, solltest du mal beim ADAC oder sowas schauen alles andere sind subjektive Eindrücke.

Und wer kann schon behaupten dass er aufm 206er schon 5 verschiendene Winterreifen gefahren ist. Ich bin zwar in meinen 5 jahren Führerschein schon mit 7-8 verschiedenen Winterreifen im Schnee gefahren, jedoch waren auch die Autos unterschiedlich.
Golf 3, 3er, X5, Combo, 5er, 206er
 

Rimmler

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.699
ups, aber macht das nen Unterschied?

Ob Sommerreifen oder Winterreifen jeder fährt sich sich auf jedem Auto unterschiedlich und wer hat schon so viel Erfahrung und Wissen das er es OBJEKTIV einschätzen kann was ein guter und was ein schlechter Reifen ist, bzw welcher sich wie fährt usw...
 
Thema:

195/45R16 auf Serienfelge + interessanter Hinweis

Oben