10 € Für laufenlassen des Motors

Diskutiere 10 € Für laufenlassen des Motors im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo ein kumpel von mir hat eine Anzeige bekommen wegen laufenlassen seines Motors bei - 5 Grad nun soll er 10 € zahlen ist das rechtens????

Schneemann1984

Threadstarter
Dabei seit
06.01.2004
Beiträge
10
Ort
Lütjenburg
Hallo

ein kumpel von mir hat eine Anzeige bekommen wegen laufenlassen seines Motors bei - 5 Grad nun soll er 10 € zahlen ist das rechtens????
 

Giftzwerg

Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
361
Ort
Döhlau
jup.

Das is Umweltverschmutzung. Es kostet ja auch 30€ denk ich wenn man während dem fahren eine Zigarette aus dem fenster wirft
 

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
*g

Bei Minusgrade den Motor laufen lassen zum Warmwerden lassen der Heizung und zum leichterem Enteisen ist Verboten! Aber auf dem Land geht das eigentlich :)
 

E30 massder

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
15
Ort
90489 Nürnberg
Umweltverschmutzung...pah...
ich weiß, es steht so im gesetz, aber was machen die bullen, wenn se an ner unfallstelle sind?
da lassen genauso den motor laufen, oder wennse in der früh auf streife ausrücken, da stehn se auch erstmal da und allsen die motoren laufen, damit se sich net ihre fetten beamtenärsche abfriern...

naja.. hauptsache paragraphen schreiben....

Gruß, Dom
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

ja ist leider rechtens. Soweit ich weiß kannst auch ne Knolle kriegen wegen sinnlosen herumfahrens. :(

Greetz
Marcel
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Wieso um wie genau weiß ich ned hab des vor paar Monaten mal in der Zeitung gelesen. :(

Greetz
Marcel
 

no fear

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
65
Das mit dem Verwarnungsgeld für unnötiges Rumfahren gibt es wirklich: Heißt übermäßige Straßenbenutzung und ist vorgesehen für Leute die mit ihren getunten (lauten) Karren ständig durch ein und die selbe Straße eines Wohngebiets knallen...

Hab aber noch nie von einem Fall gehört, wo das tatsächlich durchgesetzt wurde :D
 

E30 massder

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
15
Ort
90489 Nürnberg
sa solln se bei mir mal ankomen... ich fahr jeden abend regelmäßig 20 minuten durch die gleiche straße....
und warum?
weil ich keinen parkplatz find.....

soviel zum thema freie bürger...

kannich dann auch nen strafzettel bekommen, wenn ich ewig in der selben straße auf und ablauf?
wegen sinnlosem umhergehens?

:)
Gruß, Dom
 

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
:)

Bist nen aggressiver Fahrer kann das sein?
Ich frage mich ob du gegenüber der Polizei auch so laut bist :) kommt nämlich nicht so gut.
Wenn du auf PArkplatzsuche bist musst du ja nicht umbedingt immer die gleiche Straße längsfahren. Eventl mal warten oder woanders versuchen :)
Und das Verwarngeld ist für Leute die einfach in Wohngebieten längsfahren um eindruck zu machen und wenn da um 3h morgens dich jeden Tag jemand aufweckt wirste auch sauer und machst was dagegen.
Also manches hat schon sinn. Wie es es angewendet wird ist ne andre Sache.
 

E30 massder

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
15
Ort
90489 Nürnberg
ich bin net unbedingt n agressiver fahrer, aber wenn mich jemand langweilt, sag ich ihm des ins gesicht...egal ob des n bulle oder sonst was is... der is nur wegen seiner grünen kostümierung auch nix besseres, der wischt sich den arsch mitm gleichen klopapier ab.

wenn mir so einer dumm kommt, bekommt ers dumm zurück, aber in dem maße, dass er mir nix anhängen kann.

man muss nur wissen wie man sich ausdrückt :)

neulich hat mich einer angehalten und gefragt: " was haben sie an alkohol getrunken?"
darauf hab ich zu ihm gesagt: "falsche fragestellung.. bitte korrigieren sie ihre frage, oder wollen sie mir etwas unterstellen?"
dann hat er gesagt, ich soll ihm antworten oder ich bekomm ärger.
hab dann gesagt, dann machen se halt mal ärger... mein anwalt freut sich bestimmt.
ich durfte dann einfach weiterfahren...

die sind net so mächtig wie immer vorgeben...

Gruß, Dom
 

no fear

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
65
Diese Diskussion ist eindeutig Offtopic und ich wollte eigentlich auch gar nichts dazu schreiben, aber Knoobobsen hat recht...

Einige Dinge die die Grünweißen durchziehen haben ihre Berechtigung. So zum Beispiel auch die Frage ob Du Alkohol getrunken hast. Eine Antwort wie die die Du oben beschrieben hast ist lediglich provozierend und hat nix damit zu tun, dass Dir einer dumm gekommen ist.
Der Grund warum der Grünweiße Dich trotzdem hat weiterfahren lassen war bestimmt nicht, weil "er zu wenig Macht hatte", sondern weil er keinen Bock auf dummes Gelaber hatte.

Mir ist schon in anderen Threads aufgefallen, dass Du Dich zum Teil recht aggressiv äußerst - OK das ist Deine Sache (darf ja jeder seine eigene Meinung haben) - aber zumindest Ahnung sollte man haben: So muss meines Wissens nach kein Streifenwagen morgens erstmal warmlaufen (die sind nämlich die ganze Nacht im EInsatz - mit den gleichen Wagen) und wenn irgendwann morgens die Schicht wechselt, dann bleiben die Autos die gleichen...
Und wenn die Rennleitung zu einem Unfall gerufen wird, dann lassen die den Wagen nicht laufen, damit " sie sich nicht ihre dicken Beamtenärsche abfrieren", sondern weil der Funk sonst nicht funktioniert - die BAtterie schafft das alleine nicht... Habe ich mich mal nach erkundigt, weil ich mich darüber gewundert hatte, dass die Ihre Karre nicht abstellen.

Überleg DIr manchmal besser was Du hier so ablässt und mäßige Dich in Deiner Art - sonst machst Du Dir hier auf die Dauer mit Sicherheit nicht viele Freunde. ;)
 

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
:)

Tja ein Ja und Nein ist ne schwere Antwort. Wenn ich ein Grüner wäre und soeiner vor mir den hät ich ersma richtung dran genommen und alles kontrolliert *Auch wenn man nix findet. Die Art und weise ist nunmal bestimment. Man mag ja eventl Klugscheißen nenn ich das mal. Aber ich kenne dich nun nicht aber so bisher kommste mir ein wenig Arrogant vor und deswegn seh ich es so.
 

E30 massder

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
15
Ort
90489 Nürnberg
no fear schrieb:
Diese Diskussion ist eindeutig Offtopic und ich wollte eigentlich auch gar nichts dazu schreiben, aber Knoobobsen hat recht...

Einige Dinge die die Grünweißen durchziehen haben ihre Berechtigung. So zum Beispiel auch die Frage ob Du Alkohol getrunken hast.

OB ich alk getrunken habe.... so is die fragestellung ja korrekt..
aber wenn er mich fragt WAS ich an alk zu mir genommen hab, dann isse falsch.

Erst lesen, dann schreiben :)
 

redcrew

Dabei seit
26.02.2004
Beiträge
71
Ort
70199 Stuttgart
Aber wenn du auf die Frage einfach mit "Ich hab nix getrunken" geantwortet hättest, wäre allen geholfen gewesen und alle hätten weniger Streß. :D
Außerdem ist die Frage nach Alkoholkonsum standart; genauso wie "Ich möchte bitte Ihren Führerschein und Fahrzeugpapiere sehen" .. da meckert auch niemand herum.

Ich sehe es allerdings auch wo wie no fear. Der Polizist hast wahrscheinlich keine Anhaltspunkte für Alkoholkonsum gehabt und keine Lust auf das Gelaber gehabt.
Wenn du da aber an einen richigen gerätst, nimmt er dich gleich mal mit auf die Wache und die ganze Kontrolle dauert statt 5 Minuten mindestens 2 Stunden.
 

Bad Boy

Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
91
Ort
Reichenabch/V.
Also bei mir auffer Arbeit stehn auch immer Autos die an sind und sinnlos vor sich her tuckkern,naja ich weiß zwar nicht ob das genehmigt ist, weil Priv.Grundst. oder wegen Autowerkstatt, als "Testzweck" aber jedenfalls köpnnen se dich auffer Straße dafür belangen!
 

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
:)

Mit Privat Grundstück hat es nix zu tun. Aber wäre ja sinnlos wenn eine Autowerkstatt es nicht dürfte.
Gewerbe hat ja auch andre Regeln und Verordnungen als Privat Personen.
 
Thema:

10 € Für laufenlassen des Motors

10 € Für laufenlassen des Motors - Ähnliche Themen

Motor warmlaufen lassen - Diese Strafen drohen und diese Alternativen zum warm laufen gibt es: Jetzt wo die Temperaturen doch eher sinken beginnt wieder die Zeit, in der so mancher dann seinen Motor morgens warm laufen lässt. Ob man das aber...
Kaufberatung MERIVA A - 10 Jahre alt, div. Mängel: Hallo Experten, als älterer Mehrmarkenfahrer (69 Jahre, in den letzten 50 Jahren 16 Autos von 9 Herstellern gefahren) habe ich ein Angebot von...
Galant V6 2,5 vs 2.0 Motor Gebraucht: Hallo, ich möchte mir einen Galant kaufen als Zweitwagen. Habe folgende Angebote bekommen. Mitsubishi Galant 2.5 V6 Angeblich alles gemacht...
Audi A4 Avant 1996 8D5, B5 2.6 spring sehr schlecht an: Hallo zusammen hab den og. Audi mit 254000 km wenn der Motor kalt ist springt der Wagen kaum an brauche in der früh ca 3-5 Min. bis er anspringt...
Chevrolet Tahoe EZ 2001 5.3 V8 LT Autoride: Grüßt euch, ich bin seit kurzem Besitzer eines 01er Tahoes wie oben beschrieben. Zuverlässig und wie zu erwarten sprang nach drei Tagen die...

Sucheingaben

sonderrechte polizei lafenlassen des motors

,

stein auf gaspedal warmlaufen

,

laufenlassen des motors

,
laufenlassen des motors
Oben