1. Inspektion

Diskutiere 1. Inspektion im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; Hallo Doblofreunde, bei meinen Doblo ist die 1. Inspektion fällig, da das Geld vor Weihnachten ( Geschenkte)und auch zu Anfang des Neuen...
detlef54

detlef54

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo Doblofreunde,
bei meinen Doblo ist die 1. Inspektion fällig, da das Geld vor Weihnachten ( Geschenkte)und auch zu Anfang des Neuen Jahres(Rechnungen über Rechnungen) sehr knapp ist,...sagt mir doch mal bitte wie teuer so eine Inspektion wird. Wegen des Garantieanspruchs darf diese ja leider nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden..oder?
 
B

brandolino

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
1.Inspektion

Hallo Doblofreunde,
bei meinen Doblo ist die 1. Inspektion fällig, da das Geld vor Weihnachten ( Geschenkte)und auch zu Anfang des Neuen Jahres(Rechnungen über Rechnungen) sehr knapp ist,...sagt mir doch mal bitte wie teuer so eine Inspektion wird. Wegen des Garantieanspruchs darf diese ja leider nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden..oder?

163,49 € inklusive Pollenfilter, Ölfilter, Dichtung Öl Selenia 5W-40 und Kleinteile beim FFH hier in Brandenburg.

Gruß
brandolino
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0
...in jeder Werkstatt, die die Inspektion nach Herstellervorgaben macht (ggf. schriftlich bestätigen lassen).
 
D

Doblo2007

Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
...in jeder Werkstatt, die die Inspektion nach Herstellervorgaben macht (ggf. schriftlich bestätigen lassen).

Das würde ich nicht tun, dann hat sich die Kulanztoleranz nämlich austoleriert. Und das wegen so über den Daumen 20-30 vielleicht (!) gesparten Euros?
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0
Das ist richtig, Kulanz ist dann fürn hintern...ist sie aber in vielen Fällen sowieso, da die Rep. in einer freien Werkstatt dann günstiger kommt als die Zuzahlung beim FFH.
 
D

Doblo2007

Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Das ist richtig, Kulanz ist dann fürn hintern...ist sie aber in vielen Fällen sowieso, da die Rep. in einer freien Werkstatt dann günstiger kommt als die Zuzahlung beim FFH.

Das ist ein Argument.

Ich werde nach Ablauf der Garantie auch zum hiesigen ATU gehen, mit dem dort tätigen Meister war ich nämlich sehr zufrieden.

Als ich den Doblo abholte, wollten sie mir das noch fast neue Radio mit CD-Player aus dem Corsa in den Doblo einbauen. Es dauerte und dauerte und es ging und ging nicht. Ich setzte mich also zu dem Frickler rein und als er das Radio mal wieder rauszog, bemerkte ich, daß er das Minuskabel nicht angeschlossen hatte. Auf meinen Fingerzeig hin wollte er mir was von "Das ist für die elektrische Antenne" erzählen. Ich zeigte wortlos auf das wesentlich dünnere blau-weiß gestreifte Kabelchen am anderen Eck des Radios. Da wurde er rot und ich stieg aus...

Und nun zünde ich regelmäßig dem heiligen Sankt Dobolus eine geweihtes Kerzelchen an, damit er darüber wache, daß meine Steuerelektronik nie niemals nicht krank werde.
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0
...die Story klingt eigendlich nach ATU ;-) aber wenn Du mit deiner Filiale zufrieden bist, ist es natürlich eine Alternative. Ich vermeide es da Teile zu kaufen, rumfingen lasse ich die Bande an meinen Autos sowieso nicht. 8)
 
D

Doblo2007

Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
...die Story klingt eigendlich nach ATU ;-) aber wenn Du mit deiner Filiale zufrieden bist, ist es natürlich eine Alternative. Ich vermeide es da Teile zu kaufen, rumfingen lasse ich die Bande an meinen Autos sowieso nicht. 8)

Ich habe den Meister einige male beobachtet, der ist ebenso schnell wie kompetent, läuft auch ständig rum und guckt seinen Leuten auf die Finger. Ich denke, das ist von Niederlassung zu Niederlassung unterschiedlich.
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0
...Außnahmen bestätigen die Regel. ;-)

Öl und Bremsflüssigkeitswechsel kann man wohl da noch machen lassen... :D
 
T

Telly

Dabei seit
27.02.2007
Beiträge
1.223
Punkte Reaktionen
1
Öl und Bremsflüssigkeitswechsel kann man wohl da noch machen lassen...

dazu sag ich einfach mal Bremsflüssigkeitswechsel ***************** (mal suche benutzen)

Wem an seim Auto was liegt, der meidet diese Werkstatt wenns um Reparaturen geht



1. Inspektion kann man egtl noch mit raushandeln, war zumindest bei mir so.

Sämtliche Inspektionen im Rahmen der Garantie sollt man egtl nur in ner Markenwerkstatt durchführn lassen
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0
dazu sag ich einfach mal ************************


...in diesem Sinne: Frohes Fest!
 
dennis7878

dennis7878

Dabei seit
31.01.2007
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberfranken
1. Kundendienst

Also ich hatte meinen Doblo letzte Woche zum ersten Kundendienst. Meine Rechnung bertrug 216,17 €. ( 20000 km).
;(;(,
 
taxi_wolle

taxi_wolle

Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
Ort
Balve
etwas weiter fortgeschritten



leider habe ich die rechnung von der ersten inspektion so schnell nicht greifbar, aber ich glaube der betrag war ähnlich.
darum freut euch auf die zweite! allerdings mit neuen bremsbelegen vorne habe ich locker 477 euro hingeblättert.
das ist doch sehr erfreulich, oder?
ich habe übrigens jetzt 53.000 km mit dem doblo weg und er läuft und läuft und läuft........
gruss wolle


 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
Punkte Reaktionen
0
etwas verspätete 1.Wartung

Hallo!
Ich hatte meinen Dobi letzte Woche zur 1. Durchsicht. (nach 20.000 km oder einem Jahr)
Bei mir traf das "nach einem Jahr" zu, da ich bisher nur ca. 16000 km seit 11/06 gefahren bin.
Die Anzeige im Bordcomputer ("Inspektion fällig") kam pünktlich im November letzten Jahres (jedes Mal beim Starten). Irgendwie hatte ich aber bis letzte Woche nie so richtig die Gelegenheit einen Werkstattermin zu machen. Ich habe 118,24 Euro gelöhnt.
Klingt relativ wenig!? Es war kein Ölwechsel dabei! Ölwechsel mit Filterwechsel ist erst fällig, wenn die Kontroll-Leuchte aufleuchtet und die entsprechende Meldung auf dem BC-Display erscheint oder spätestens nach 2 Jahren. (so steht es auf meinem Wartungsprotokoll)
Die größten Posten auf meiner Rechnung waren: - die 1.Jahresinspektion (20.000er) 41,60 Euro (ohne Mwst.) und Pollenfilter 31,90 Euro (ohne Mwst.) dazu kommen noch einige Kleinpositionen, weil an den Scheibenbremsen ein Schleifen behoben werden musste.
Mit Ölwechsel hätte ich wohl auch über 200 Euro bezahlen müssen.
Ansonsten war nix weiter zur Inspektion angesagt. Alles paletti!
Den blöden Mangel mit dem defekten Luftmassenmesser (heißt der so?) hatte ich schon eine Woche vorher auf Garantie beseitigen lassen. Der wurde ausgetauscht.
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
0
...da wurde genau das nicht gemacht, was eigendlich das Wichtigste ist, nuja.

Ein Auto braucht keine "Inspektion" sonder nen aufmerksamen Fahrer der Verschleißteile mal schnell selber kontrollieren kann (dazu brauch man ja kaum technischen Sachverstand) und:

Ölwechsel inkl. Ölfilter(15000km/1Jahr) = 60€
Bremsflüssigkeitswechsel(frühestens alle 2Jahre) = 20-30€
Luftfilterwechsel(nach 30.000km) = 10€
Zündkerzen (wenn vorhanden alle 50.000-70.000km) = 40-60€
Inneraumfilter (frühestens alle 3 Jahre) = 5-35€

...thats it.

Ansonsten nur Verschleißteile wenn sie kaputt sind:

Bremsscheiben = / Bremsbeläge / Bremstrommel / Bremsbacken (zwischen 20.000 und 100.000km ...nach oben offen)
Kuppulung komplett (ab 100.000km... nach oben offen)
Auspuff (ab 3-5Jahre...nach oben offen)
Reifen (ab 30.000km ...weit nach oben offen)
 
B

berndpaul

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
2. Inspektion

So heute hatte unser Dicker seine 2 Inspektion.
312,21 allerdings wurden auch noch die Zündkerzen getauscht ( Stückpreis 11,44 pro Stück ( ohne Worte )).
Dennoch billiger als ich dachte. Habe aber vorher gesagt das weder Wischer noch Pollenfilter getauscht werden.

Gruß Bernd
 
taxi_wolle

taxi_wolle

Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
Ort
Balve



hallo bernd,
also du solltest dich über den preis deiner inspektion noch viel mehr freuen.
meine 60.000er hat genau 939,97 euro gekostet. allerdings waren auch bremsscheiben und belege sowie tüv und asu dabei.
der rest ist aber auch nicht ohne. filtereinsätze und luftfilter für insgesamt 125 euro.
aber das passt zu den augenblicklichen spritpreisen, da kann man doch nur noch mit dem kopf schütteln.
wie soll man das alles noch auffangen?
gruß wolle


 
Thema:

1. Inspektion

1. Inspektion - Ähnliche Themen

Vorsicht vor Tachomanipulation bei Gebrauchtwagen-Kauf - Wie erkennt man Tachomanipulation?: Wer sich einen Gebrauchten kauft, der achtet natürlich auf den Kilometerstand des Tachos, aber der kann deutlich leichter manipuliert werden als...
Mit dem Auto nach GB nach dem Brexit - Welche Regelungen gelten nach dem Brexit für Autofahrer?: Mit dem 01.01.2021 endeten Anfang dieses neuen Jahres auch die Übergangsregelungen, die wegen des Brexit zwischen Großbritannien und der...
Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
Formel 1 nicht mehr bei Sky im Pay-TV: Katastrophe für Fans und Rennserie - Kommentar: Bei der Neuvergabe der Übertragungsrechte zur Formel 1 hatten die wirklich interessierten Zuschauer hauptsächlich zwei Wünsche: im Free TV einen...
Kaufberatung für einen A4 (Erfahrungen gefragt): Guten Tag liebe Gemeinde :) ich wollte euch mal Audifahrer einmal um Rat bitten. Und zwar muss ich demnächst wohl mein Auto an mein Leben...

Sucheingaben

fiat doblo service intervall

,

fiat doblo serviceintervalle

,

fiat doblo inspektionsintervalle

,
fiat doblo wartungsintervalle
, inspektionsintervall fiat doblo, inspektionsintervalle fiat doblo, inspektion fiat doblo, inspektionskosten fiat doblo, inspektionsplan fiat doblo, 1.Durchsicht Fiat Dublo, serviceintervalle fiat doblo, service fiat doblo, serviceintervall fiat doublo, serviceintervall fiat doblo, fiat doblo inspektion, fiat doblo kundendienst, was kostet eine große inspektion bei fiat doblo, wartungsintervalle fiat doblo, wann muss fiat doblo zur wartung, kann ein luftmassebnesser beim fiat doblo nach 70000 km kaputt sein, fiat doblo inspektionsanzeige, inspektionsarbeiten fiat doblo, wartungsintervalle fiat ducato 2007, inspektionen fiat doblo, Fiat doblo wartungs plan
Oben