1,9 L Diesel nur 80 PS ?!?!

Diskutiere 1,9 L Diesel nur 80 PS ?!?! im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; hi habe nur so mal ne Frage warum der Punto mit dem 1,9 Liter Diesel motor NUR 80 PS hat? es gibt doch soviele Turbo diesel die mit diesem hubraum...

babczy

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
20
Ort
53117 Bonn
hi
habe nur so mal ne Frage warum der Punto mit dem 1,9 Liter Diesel motor NUR 80 PS hat?
es gibt doch soviele Turbo diesel die mit diesem hubraum um die 130 PS haben^^
Hat der etwa keinen Turbolader oder wie?

MfG
Philip
 

Solidus

Dabei seit
23.03.2004
Beiträge
334
Ort
51109 Köln
Es erzählen viele hier im Forum das der Wagen über 200 Km/h läuft.
Und das ist für einen Kleinwagen meiner Meinung sehr flott.
Wie schnell soll der den mit Turbo sein?
 

EvilMichi

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
381
Ort
Pforzheim
Erm... was bitte ist denn das für ein Auto von dem du da redest? ?(

Ich finde nicht dass die 80 PS zuwenig sind (wenn wir das gleiche Auto meinen. Ich red halt vom 188 a 1,9 l Turbodiesel. :D ) denn erstens zieht er für so "wenig" PS ganz gerhörig, zweitens muss ja wohl net jedes Auto so gnadenlos übermotorisiert sein ;) und drittens zieht er durch die fast zwei Liter Hubraum auch bergauf ganz gut weg.

Und ja, auch meiner geht problemlos 200. Ich kann leider net sagen wieviel genau weil bei 200 mein Tacho zuende ist. :D 8)
 

Lindi_1006

Dabei seit
01.08.2005
Beiträge
45
Es gibt andere Autos in dieser Klasse mit einem 1.9er TDI die 130PS haben, siehe zB. VW Polo oder eben der Grande Punto.
Ausserdem ist der Punto nicht wirklich als Sportwagen gedacht, sondern eher als kleines "Stadtauto", deswegen griff auch die Mehrheit aller Kunden zu den kleineren Motorisierungen.

Aber ein Diesel mit etwas mehr Dampf unter der Haube hätte beim 188a wirklich nicht geschadet...
beim 188b gabs ja schon den 1.9JTDM mit 100PS und 260Nm wenn ich mich nicht täusche
 

babczy

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
20
Ort
53117 Bonn
ich meine den 188a
ich kritisiere das ja keineswegs, dass der zu wenig leistung haben soll...nur habe ich mich gefragt, wie das sein kann dass andere automarken bei ihren 1,9 Liter Turbodieseln beispielsweise 130 PS haben das sind schon 50 PS unterschied
und dann woltle ich nur mal so fragen ob einer ne ahnung hat worans liegt...keine ahnung weniger ventile pro zylinder oder wieso?
^^

mfg
Philip
 

EvilMichi

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
381
Ort
Pforzheim
Naja... sagen wirs mal so... es liegt wohl daran wie die einzelnen Teile des Motors aufeinander abgestimmt sind, in wie weit die Kapazitäten des Motors ausgeschöpft werden usw... aber dazu verstehe ich eindeutig zu wenig von der Materie...

Allerdings könnte ich genauso gut fragen wieso beispielsweise der Opel Corsa A mit 1,6 l Hubraum gerade mal 75 PS hat und der BMW 316 (der ja gleich viel Hubraum hat) gleich mal 103 bzw. knapp über 110 PS (ich glaub da gibts ja vom 316 i auch zwei verschieden starke Motoren) hat.... ?( :D
 

Seraphin

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
85
Nabend.

Interessantes Thema, das ihr da habt.

Nun, ich würde sagen, das ist eine wirtschaftliche Frage. Es hat nix mit Können zu tun, sondern eher mit wollen. Rentiert es sich überhaupt so einen Motor auf den Markt zu bringen? Ihr müßt ja mal bedenken wie der Hersteller das kalkuliert.

1. wie groß ist die Kundschaft, die sich für so ein Auto interessiert
2. schaffe ich die strengen Abgaswerte oder nehme ich eine schlechtere Einstufung dafür in Kauf.
3. wenn ich die schlechtere Einstufung in Kauf nehme, wie teuer wird das für den Kunden und gibt es genug,die dann dennoch das Auto kaufen und die Entwicklungskosten wieder reinholen.
4. wie teuer ist der Unterhalt des Wagens generell
5. was kostet die Entwicklung
6. greife ich auf ein bereits bestehenden Motortyp zurück oder entwickle ich einen neuen?
7. Die Autos werden ja nicht nur für den deutschen Markt entwickelt und andere Länder haben halt andere Prioritäten.

VW und andere erfolgreichere Hersteller bauen solche Autos, weil deren Absatzzahlen viel größer sind. Was für manch einen Hersteller eine Großserie ist, ist für einen anderen Hersteller ein Nischenprodukt. Und schaut mal, wie groß sind die Absatzzahlen vom Punto? Mit dem Polo doch nicht wirklich zu vergleichen oder?

Gruß Seraphin

P.S.: Ich hoffe der kl. wirt. Ausflug hat nicht gelangweilt...... :D
 

EvilMichi

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
381
Ort
Pforzheim
Seraphin schrieb:
Nun, ich würde sagen, das ist eine wirtschaftliche Frage. Es hat nix mit Können zu tun, sondern eher mit wollen. Rentiert es sich überhaupt so einen Motor auf den Markt zu bringen? Ihr müßt ja mal bedenken wie der Hersteller das kalkuliert.

Ja. Völlig richtig. Ehrlich gesagt hab ich genau daran gerade nicht gedacht. Aber genau darum gehts ja eigentlich. Und gerade (wenn auch sicherlich nicht nur) Fiat hat es derzeit dringend nötig möglichst hohe Absatzzahlen zu schaffen, da der Konzern afaik derzeit nicht gerade gut dasteht.

Sicher hab ich da jetzt net die notwendigen Infoamationen dazu und bin außerdem noch zu faul sie zu beschaffen, aber ich denk mal sie haben sich da auf einen brauchbaren Kompromiss geeinigt. Oder seien wir ehrlich, was für ein Auto bekommt man mit dieser Ausstattung für 10 k EUR nachgeworfen? Sicher keinen Golf und ich wage zu behaupten (uninformiert wie ich bin :D ) auch keinen Polo.

Seraphin schrieb:
P.S.: Ich hoffe der kl. wirt. Ausflug hat nicht gelangweilt......

Nein hat er nicht. ;)
 

retrotechniker

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
1.165
Ort
56812
@Evil gerade die 1,9L machen den Anzug aus. Dazu kommt das normale Leergewicht, was kaum ein anderer Wagen in der Hubraum/PS klasse hat. Ich habe mal gelesen, meiner wiegt leer laut fahrzeugschein 970kg (hat wohl nen hundertzwanzig kg mensch drin gesessen bei zulassung :D), laut Fiat 850kg.

Ich hätte gerne die die 80Ps, denke mal das die nicht sooo lasch für einen kleinwagen sind, sonder gewaltig power in sich haben..

Ich selbst habe einen 60ps karren. 1,2L Benzin. Und ich finde, die Karre geht super im 1/2 Gang für so eine kleine Maschine mit so wenig hubraum. Da kannste einen 1,2 L Corsa ma 3 ma in der pfeife rauchen. Selbst mein vater mit seinem 75ps astra sagt, der geht besser ab als seiner ! und er hat 1,6 hubraum, die Übersetzung ist halt länger als beim Astra. Also ich finde 80Ps mehr als ausreichend für den kleinen. Damit kannste jeden 2Tonnen Benz an der Ampel stehen lassen ;)
 

Solidus

Dabei seit
23.03.2004
Beiträge
334
Ort
51109 Köln
Ergänzend ist noch zu sagen das Wagen der erste seiner Art (Commonrailmotor im Kleinwagen) war und Fiat wahrscheinlich erst mal sehen wollte ob das ankommt.
 

JTD-Power

Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
740
Ort
Saarland
Hallo,

ich finde auch, dass 80 PS ausreichend sind. Mir persönlich waren die auch zu wenig und hab einen Chip einbauen lassen. Mittlerweile wäre ich über weitere 25PS immer zu haben.
Aber 200 km/h fährt mein JTD nur knapp. Und wenn einer behauptet, mit einem 80PS JTD 200km/h oder schneller zu fahren, wage ich dies zu bezweifeln. Es sei denn es geht ziemlich bergab, aber dass ist nicht korrekt.

ciaociao
 

EvilMichi

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
381
Ort
Pforzheim
JTD-Power schrieb:
Hallo,

ich finde auch, dass 80 PS ausreichend sind. Mir persönlich waren die auch zu wenig und hab einen Chip einbauen lassen. Mittlerweile wäre ich über weitere 25PS immer zu haben.
Aber 200 km/h fährt mein JTD nur knapp. Und wenn einer behauptet, mit einem 80PS JTD 200km/h oder schneller zu fahren, wage ich dies zu bezweifeln. Es sei denn es geht ziemlich bergab, aber dass ist nicht korrekt.

Kannst dich ja gern mal davon überzeugen. Meiner geht auf ebener Strecke 200 da geb ich dir Brief und Siegel drauf. ;) Ich hab das echt net nötig in irgend einem Forum rumzuprollen wenns net stimmt. :rolleyes: Aber bitte.
 

JTD-Power

Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
740
Ort
Saarland
Hey,
Und dein JTD hat 80 PS?? Und warum hat er eine höhere Endgeschwindigkeit wie meiner mit 105 PS?? Versteh ich nicht? ?( Ohne dir zu nahe zu treten. ;) Mag ja sein, dass deine Kiste 200 läuft, bei mir dauert es mind. 1 Min. bis er bei 195- 198 km/h ist.
ciao
 

PuntoPaddy

Dabei seit
30.03.2005
Beiträge
426
Ort
Glückstadt
Mein Tacho zeigt in der Ebene auch manchmal 200 an, aber das sind ja keine echten 200 Km/h, zieh mal 10% ab, dann passt's ;)

Und zum Thema überhaupt: Ich finde, der JTD geht in der Original-Version schon ziemlich gut, und wem's nicht reicht, der kann sich ja einen Chip genehmigen. Ich hatte vorher einen Peugeot 106 Diesel, der hatte gerade mal 45 PS, 0 auf 100 in über 20 Sek., supa! Überholen? Vergiss es! Und bei 130 Km/h war Schluss, da geniesse ich die (echten) 180 jetzt richtig!
 

JTD-Power

Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
740
Ort
Saarland
PuntoPaddy schrieb:
Mein Tacho zeigt in der Ebene auch manchmal 200 an, aber das sind ja keine echten 200 Km/h, zieh mal 10% ab, dann passt's ;)

O.K, dann stellt sich für mich immer noch die Frage, warum meine Karre mit 105 Ps genauso schnell ist wie eure mit 80 PS??? ?( Oder hab ich keine Pferde sondern Esel!?

Als mein JTD noch 80 PS hatte, lief er laut Tacho so um die 185 km/h und keine 200 km/h.

Habt ihr was an euren JTD leistungsmäßig verändert?
ciao
 

PuntoPaddy

Dabei seit
30.03.2005
Beiträge
426
Ort
Glückstadt
@JTD-Power: Ich habe lediglich den Novitec-Sportluftfilter drin, aber das dürfte nicht viel bringen. 200 Km/h laut Tacho schaffe ich nur unter günstigen Bedingungen, wahrscheinlich nur mit Rückenwind. Und hier an der Küste ist die Autobahn wirklich eben und Wind gibt's genug... Mehr Leistung bringt auch weniger höhere Geschwindigkeit, sondern in erster Linie besseren Anzug. Ich hatte mal einen HOnda CRX mit 135 PS, deutlich leichter als der Punto. Vmax war auch nur (echte) 200 Km/h. Für höhere Geschwindigkeiten brauch man überproportional mehr Leistung.
 

mr.carparts

Dabei seit
20.12.2004
Beiträge
130
crx mit 135 ps und nur 200.?!?!? lief der auf 3 pötrten mauhahahaaha
 

EvilMichi

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
381
Ort
Pforzheim
JTD-Power schrieb:
O.K, dann stellt sich für mich immer noch die Frage, warum meine Karre mit 105 Ps genauso schnell ist wie eure mit 80 PS??? Oder hab ich keine Pferde sondern Esel!?

Als mein JTD noch 80 PS hatte, lief er laut Tacho so um die 185 km/h und keine 200 km/h.

Habt ihr was an euren JTD leistungsmäßig verändert?
ciao

Ich hab überhaupt nix verändert. Als ich ihn gekauft hab ging er genau 180 (oder vielleicht warens auch 185 is schon so lang her:D )km/h. Und kein bisschen drüber. Hat also bei 3,5 tsd Touren im Fünften dicht gemacht.

Dann hab ich zwischenzeitlich bissl was verändert, aber nur Fahrwerk, neue Felgen und bissl breitere Reifen, später ist der LMM eingegangen sprich der Turbolader sprang nimmer an und die Karre ging auf der AB überhaupt nur noch 130, danach noch ein paar Verschleißteile (Bremsen, Achswellmanschette und Luftfilter) ausgetauscht und das wars. Ich hab an dem Motor genau gar nix gemacht. Warum er jetzt 200 geht? Ich schätz mal der war als ich ihn gekauft hab einfach noch net ordentlich eingefahren. Jetz issers. 8)

Und dazu noch eins, so ganz am Rande. Ich hatte mal einen Opel Corsa A Bj. 89 das Teil hatte mit 1,4 liter Hubraum mörderische 60 PS und ging 190!

Und... noch eine Frage... wo wir gerade dabei sind, unsere JTDs miteinander zu vergleichen, wieso verbraucht der eine JTD mehr Diesel als der andere? Mal von der Fahrweise ganz abgesehen. Versteht ihr worauf ich hinaus will? Es mag ja sein, dass wir die gleichen Autos haben, aber möglicherweise haben sie deshalb nicht unbedingt das selbe Fahrverhalten.

JA natürlich bestehen die Motoren aus haargenau den selben Einzelteilen, aber dann stellt sich mir doch die Frage wieso bei dem einen die Kupplung oder das Getriebe oder nimm welches Teil auch immer früher und beim anderen später kaputt geht. Klar ist es sehr wohl davon abhähgig, welche Strecken man fährt, wie man fährt, dreht man den Motor hoch oder fährt man eher niedertourig.... usw. Gewisse Abweichungen müssen halt schon toleriert werden.
 

Seraphin

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
85
@JTD-Power

Wenn Du einen stärkeren Motor in deinem Punto hast, muß das nicht heißen, das der die gleiche Getriebeabstufung wie der JTD mit 80 PS hat. Vielleicht sind deine Gänge länger ausgelegt um weniger Sprit zu verbrauchen aber gleichzeitig heißt das auch, daß Du keine so hohe Endgeschwindigkeit mehr erreichst, weil der Durchzug schlechter ist.

Mein alter Lancia Y mit dem 1,1 l Fire-Motor fuhr schneller und hatte einen besseren Durchzug, als mein Punto 188 mit dem 1,2 l und 60 PS. Das war ne lahme Krücke vor dem Herren. Da habe ich mit Ach und Krach 150 km/h hinbekommen. Der Lancia lief auf gerader Strecke mit einem 5 PS schwächeren Motor und anderer Getriebeübersetzung 20 km/h schneller.
 

PuntoPaddy

Dabei seit
30.03.2005
Beiträge
426
Ort
Glückstadt
mr.carparts schrieb:
crx mit 135 ps und nur 200.?!?!? lief der auf 3 pötrten mauhahahaaha

oh doch, so war es leider. Das erste Modell war sehr kurz übersetzt (oder lang? ich verwechsel das immer ?( ), d.h. er hat die 200 bei 7000 U/Min oder so erreicht. Gnadenloser Anzug, aber relativ harmlose Endgeschwindigkeit.

Nu aber wieder BTT:

Es gibt nun mal Fertigungstoleranzen beim Hersteller, bei jedem. Ich glaube kaum, das jeder Punto JTD exakt gleich läuft. Darauf beruht ja auch das Geheimnis seriöser Chiptuner: Das 'rauskitzeln, was die Toleranz erlaubt.
 
Thema:

1,9 L Diesel nur 80 PS ?!?!

1,9 L Diesel nur 80 PS ?!?! - Ähnliche Themen

Generell Sound Motoren Diesel Benzin V8 Hubraum: Hallo Leute! Es ist so weit, ein Autokauf steht an. Ich versuch mich kurz zu halten. Wichtig ist mir: Preis: bis 50.000€...
Alfa Romeo Stelvio QV: SUV mit 510 PS im Langstrecken-Test: Seit Anfang 2017 bietet Alfa Romeo seinen Kunden erstmals auch ein SUV an. Das Top-Modell der Baureihe mit einem starken Motor von Ferrari konnten...
Mercedes AMG Project One: über 1.000 PS und 350 km/h - ein Formel 1 für die Straße: Zum 50. Geburtstag belohnt sich der Haustuner von Mercedes mit einem Fahrzeug jenseits der Supersportwagen-Klasse. Die Technik stammt dabei aus...
Dacia Grand Duster: Ausblick auf das SUV mit 7 Sitzen ab 2018: Der aktuelle Dacia Duster ist ein wenig in die Jahre gekommen, weswegen es 2017 einen Nachfolger geben wird. Diesem wird erstmals eine verlängerte...
Camaro SS wird mittels Redline-Bi-Turbo auf 666 PS gebracht: Die aus dem amerikanischen Florida stammende Tuning-Schmiede Redline Motorsports hat sich den Chevrolet Camaro SS zur Brust genommen und dessen...

Sucheingaben

hat der fiat punto mk2 1 9 diesel einen turbolader

,

content

Oben