1,8T oder 3.2 ???

Diskutiere 1,8T oder 3.2 ??? im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hallo, schickes Forum... Ich möchte meiner Freundin ein Auto mit mehr Traktion kaufen und hab dabei an den Audi A3 gedacht. Weil, mit ihrem 4er...

enni.f

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
8
Hallo,

schickes Forum...
Ich möchte meiner Freundin ein Auto mit mehr Traktion kaufen und hab dabei an den Audi A3 gedacht.
Weil, mit ihrem 4er Golf ist sie jetzt im Winter nicht so glücklich....(Weiber...)
Nun meine Frage. Ich kann mich nicht zwischen dem 1,8T quattro und dem 3.2 quattro entscheiden.
Vom Verbrauch her ist der 1,8 bestimmt besser, oder? Andererseits ist der 3,2 der neuere Motor und hat mehr Hubraum....

Der Püppi ist das alles egal, Hauptsache die Karre kommt von der Stelle und jammert nicht bei 210 km/h schon im Begrenzer.

Lasst eure Meinungen raus.

E. aus G.
 

enni.f

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
8
Ups...

Als, ich meine natürlich den S3, nicht A3.
Als entweder 209 PS oder 250 PS...
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
Ok, wenn du zuviel Geld hast dann nimm den A3 3.2. Kostet mehr Steuer und ist in der Versicherung Schätzungsweise auch teurer. Und grundsätzlich hat Hubraum auch mehr Durst, als der recht kleine 1.8l Turbo. Der 3.2 hat 250PS, ob deine Freundin das braucht, weiß ich ned... Abgesehen davon ist der 3.2l FSI wie du sagtest ein neuerer Motor; kann also auch noch die ein oder andere Kinderkrankheit haben. KANN, MUSS NICHT ;)

Der S3 mit dem 1.8T Motor hat entweder 209 oder 225PS im Serienzustand. Braucht afaik weniger Sprit und ist in Steuer und Versicherung günstiger.

Ich persönlich würde den S3 vorziehen (rein subjektiv!). Der Motor ist wesentlich ausgereifter; Stärken und Schwächen sind bekannt, eine evt. Fehlersuche gestaltet sich also wesentlich einfacher. Abgesehen davon ist der 1.8T auch wesentlich tuningfreundlicher falls sowas in Frage kommt.

Ich will jetzt mal nicht fragen, ob deine Freundin schon n R32 fährt oder ob du einfach zu viel Kohle hast, weil sowas gehört imho einfach nicht hier her; trotzdem macht mich die ganze Sache etwas nachdenklich :rolleyes:
 

enni.f

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
8
Toll, alle Fragen beantwortet.
Danke, das war doch ne klare Aussage. Werd mich jetzt nach nem schicken schwarzen S3 umschauen.
Wieso zuviel Geld? Versteh ich beim besten Willen nicht, irgendjemand muss doch diese Autos auch kaufen, sonst wäre es doch Blödsinn diese zu bauen,oder nicht?

P.S. Momentan fährt Prinzessin nen ollen Golf 2,3 V5
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
Na ja, ein A3 3.2 oder ein S3 sind ja jetzt nicht gerade billige Spässchen die man jeden Tag verschenkt :)
Falls die Frage nach dem zuviel Geld auf meine Aussagen zum A3 3.2 bezogen war dann sei dazu noch gesagt, dass es sich dabei um ein recht neues Modell handelt und es darum auch in der Anschaffung noch deutlich teurer ist als ein S3; von den Unterhaltskosten mal abgesehen.
Ich würd mir bei nem entsprechenden Angebot sofort n S3 kaufen, aber verschenken... niemals. :D
Falls die Power vom S3 noch ned reicht, kannst allein mit nem Chip schon die Power vom 3.2 übertrumpfen und kommst immer noch günstiger weg als mit der Anschaffung eines 3.2.

Will jetzt hier den 3.2 keinesfalls schlecht machen - ist ein tolles Auto, keine Frage - aber ich würd trotzdem den S3 vorziehen ;)
 
Thema:

1,8T oder 3.2 ???

Oben