Hallo,
ich fahre einen ´96 Megane 1,6e 90PS mit Automatikgetriebe. Bei mir tritt im Moment folgendes Problem auf. Die Elektronik Warnlampe leuchtet auf und das Auto fährt nur noch im Notprogramm. D.h. nur noch dritter Gang und schaltet nicht mehr. Sobald der motor warm ist (nach ca. 5Km) und man den Motor wieder anlässt ist die Lampe aus und das Auto fährt ganz normal. Er schaltet, hat genug Anzug beim gasgeben usw. Habe heute den Fehlerspeicher auslesen lassen und es kam eine Fehlermeldung im Automatikgetriebe heraus. Da sollen die Magnetventile defekt sein. Reparaturkosten liegen bei ca. 650 €.
Nun meine Frage. Warum läuft das auto im warmen Zustand normal. Kann ja also nicht wirklich sein das Sie defekt sind?? Oder? Wofür sind diese magnetventile überhaupt zuständig.

Kann mir jemand helfen??
Wäre nett.

Gruß Baltzi-Megane