Hi @ all,

ich habe von meinen Carisma DA0 Stufenheck "neue Rückleuchten" zu erstellen, da es für dieses Fahrzeug leider nichts zu kaufen gibt.
Ich benötige dazu einen großen Bastelkasten, einen vollständigen 2. Satz meiner Heckleuchten (für Stufenheck '97 Carisma), Superflux LED 50x Weiß, 60x Orange (Amber), 100x Rot, Epoxydharz + Matten, Lochrasterplatten und roten und schwarzen Lack

Die Vorgehensweise ist wie folgt:
Ich werde die Leuchten peinlich genau ausmessen und die Lochrasterplatten zuschneiden. Nachdem ich den Farbfilter von den Reflektoren getrennt habe, werde ich wohl noch mal nachsehen, ob ich mich nicht verkalkuliert habe. Jetzt werde ich wie die LEDs am besten angeordnet werden sollten. Einige LEDs werde ich schräg einlöten, um einen seitlichen Abstrahlwinkel zu bekommen. (je nach dem wie groß der Abstrahlwinkel der LEDs ist). Jetzt ist bissel spielen angesagt, denn die richtige Leuchtstärke im Vergleich zu Glühlampen zu finden ist nicht all zu einfach… vor allem weil das Bremslicht heller als die normalen Betrieb eingeschalteten LEDs sein sollte. (dafür ist auch der 2. Satz gut, der noch im Auto ist… so kann ich die Helligkeiten vergleichen). Für die Blinker werde ich parallel zu den LEDs einen 8,2Ohm Widerstand einlöten, da der Blinkgeber mit LED nicht kann.
Zu letzt kommt auf die LED-Platinen der Anschlussstecker für die originalen Kabel drauf (das werde ich wohl einlaminieren müssen). Testen! Und nun das Ganze "dicht" gemacht und ausgegossen, um durch Erschütterungen beim Fahren keine Wackelkontakte zu bekommen. Jetzt noch die Platinen in den getönten Filter einlaminieren und von hinten schwarz lackieren, um es nicht all zu schäbig aussehen zu lassen – einbauen – testen – freuen –fertig!

Für jeden Lampenbereich sind ca. 15 LED vorgesehen. 15x Amber - Bilnker, 15x Weiß - Rückfahrscheinwerfer, 2* 15x Rot – Rücklicht / Bremslicht, 20x Rot – Nebelschlussleuchte. Die 3. Bremsleuchte ist schon LED und auch schon durch den Tüv (habe aber nicht drauf hingewiesen)

Ob es wirklich so schnell geht wie ich will und es beschrieb, werden wir sehen – ich habe nebenbei auch noch ein Diplom zu bestehen, daher kann sich der eine oder andere Schritt in die Länge ziehen

Die 2. Heckleuchten dienen ev. Problemen beim Eintragungsversuch aus dem Weg zu gehen und während der Bauphase Licht am Auto zu haben. Bei den LEDs hoffe ich das sie reichen werden. U.U. werde ich von vorn herein gleich mehr bestellen, nicht das ich bei Nachbestellungen welche mit andere Lichtfarbe oder Helligkeit bekomme. Die Lochrasterplatte nutze ich, da ich zu faul bin mir selbst welche zu ätzen und zu bohren, und SMD-Superflux LED habe ich noch keine gesehen. Der Lack dient nur der Optik (wenn ich die Leuchten einmal auf habe, kann ich Sie auch gleich von innen Tönen). Die übrigen LEDs werden für den Innenraum bzw. für die Blinker vorn genutzt. Bei der Gelegenheit erweitere ich das Standlicht meines Carisma auf die Blinker, die dann dezent mitleuchten

So… nun meine Bitte an euch: Ich habe so gesehen alle Komponenten oder kann sie "leicht" besorgen, bis auf den 2. Heckleuchtensatz. Falls jemand welche da hat und Sie mir überlassen würde, wäre ich sehr dankbar. Über Preise, wenn es nicht unentgeldlich geht, müsste verhandelt werden. Aufkommende Versandkosten trage ich.

Von Zeit zu Zeit werde ich hier wieder Posten wie weit ich bin was es für Probleme gibt und ob ich mit dem Gesetz und Tüv aneinander geraten bin.