Hallo an alle,

bei meinem Peugeot 206 (erst 105tkm) wurde die Kupplung getausch, da das Ausdrücklager defekt war. Nach dem Tausch ding der 2.te Gang schwer rein. Dann wurde festgestellt das zu wenig Öl im Getriebe war. Ursache war ein defekter Simerring. Dieser wurde dann auch noch erneuert.
Das Problem mit der 2.ten Gang ist geblieben. Wenn der Wagen warm ist kann ich die Gänge ohne Probleme schalten.
Kann das ein Vollgeschaden sein, der beim einbauen der Kupplung passiert ist?

Gruß
Chrille76