Hallo,

z.Zt. arbeite ich an einer Studienarbeit.
Es geht darum, wenn der Fahrer in niedrigeren Gängen schnell vom Gas geht (und nicht auf die Bremse geht) das das Fahrzeug zu "ruckeln/schwingen" beginnt ( wie isn der technische Name dieses Effekts? Kennt ja jeder das PRoblem ).

Da es zum Komforteinbußen kommt soll dieses Problem beseitigt werden.
Es soll über die GEtriebesteuerung geregelt werden und nicht über das Motormanagement.
Bin gerade dabei mich da reinzuarbeiten und auch einen Reglerentwurf anzufertigen, doch das Problem ist, was soll geregelt werden?
Da ich nicht auf das Motormanagement zugreifen kann/darf ist das einzigste was mir in den Sinn kommt, die Kupplung.

Habt ihr paar Ideen?

with kind regards
m3tm4n