Hi Leute,

ich habe ein kleines Problem bei meiner Anlage. Ich schilder mal eben die Ereignisse:

Gestern Abend habe ich meine Endstufe eingebaut und den dazugehörigen Subwoofer und Boxen hinten.

Habe dann leider feststellen müssen, das mein Radio kein Remote-Anschluss hat. Kurzer hand den Iso-Stecker der beim Radio dabei war ausgepackt und diesen benutzt. Dabei habe ich den Fiat ISO-Stecker auseinandernehmen müssen und habe das neu verkabelt. Vorerst ist die Verkabelung durch Lüster-Klemmen zusammengesetzt. Funktioniert bis jetzt einwandfrei! Plus-Kabel liegt links im Schacht zur Endstufe, Remote + Cinch liegt im rechten Schacht am Auto. Masse bzw. Minus ist von der Endstufe hinten am Kofferraum an die Karossierie angeschlossen, ist fest und gut verstaut.

Habe nun beide Boxen hinten neu und an die Endstufe angeschlossen, die original Fiat-Boxen hinten sind nicht in Betrieb und abgestöpselt. Der Sub ist ebenso an der Endstufe.

Die vorderen Boxen sind "noch" Fiat originale und laufen nur über das Radio.

Nun tritt folgendes Problem in Kraft:

Beim Pegel alles auf "Minimum" an der Endstufe und beim Radio auf "0" + die vorderen Boxen miteingestellt und leise, habe ich kein Problem. Beim lauter drehen krisselt vorne etwas. Wenn ich dann wieder mehr nach hinten gebe, geht es wieder, bis ich eben wieder lauter drehe. Wenn ich ALLES nach vorne verlager vom Radio aus, laufen die Boxen vorne auch normal und kein krisseln ist zu hören. Wenn ich aber alles nach hinten lege und nur die hinteren Boxen und den Sub benutze, höre ich vorne immernoch das krisseln, nicht sehr laut aber doch etwas störend.

Natürlich möchte ich vorne auch etwas hören, da der Sound von hinten doch recht eintönig ist. An der Endstufe habe ich bis jetzt nichts verstellt, ist also noch auf den Werkseinstellungen.

Meine Vermutung ist, das die vorderen Boxen bei irgendwas nicht mitmachen, z.b. an der Lautstärke und dazu wohl noch sehr verdreckt sind. Mein Punto ist 10 Jahre alt und wurde vom Vorbesitzer nicht sonderlich gepflegt.

Bevor ich mir nun neue Boxen kaufe, bin ich aufs Forum gekommen. Weil unnötig Geld ausgeben möchte ich nicht, da ich vorne nur etwas Treble brauche, keine Bässe etc.

Kann mir einer evtl. einen Ratschlag geben, an was es liegen könnte? Evtl. übersteuert das Radio die Boxen jetzt schon?

Radio ist ein JVC mit MP3 Funktion (Serien-Name grad nicht zur Hand) und bietet 4*45 Watt als Vorverstärker an.

Vielen Dank für eure Mühen!

Liebe Grüße,

F1r3


*** EDIT ***

Kann mir echt keiner helfen?
Werd nachher mal an der Endstufen-Steuerung rumfummeln und die Lautsprecher hinten + Sub von Anfang an mehr befeuern, damit ich nicht so laut aufdrehen muss am Radio.

Falls das auch nichts bringen sollte, werden wohl oder übel neue Boxen rein müssen vorne. Ich habe an Blaupunkt IC 112 gedacht. Sind für FIAT zugelassen und sollten passen, haben nen Peak von 150Watt, das sollte ausreichen.

*** EDIT II ***

So, hab das Problem in den Griff bekommen und der Sound ist brachial!
So wie ich es mir vorgestellt hatte, einfach: "GEIL!"

Lag an der Endstufen-Steuerung, wie ich es mir dachte. Habe hinten mehr Feuer drauf und ein bissel justiert. Dann war das Problem gelöst, ebenso die Boxen mal ausgesaugt und nun kein zirren kein klirren.

Thread kann damit verschwinden oder im Untergrund verschwinden *gg*


Grüssle
F1r3