Hi Leute!
Sonntag um 1h früh ists passiert, mein Punto ist blieb stehen und zwar mitten in der Pampa.
I hab ganz normal in die 2te geschalten beschleunigt und wollte in die 3te schalten, als plötzlich die Motordrehzahl absackte und ich den Schalthebel butterweich zwischen 3ter und 4ter hin und her ziehen konnte. Und nachdem ich auch noch auf einer Anhöhe stand musste ich irgendwie mit dem 4ten Gang wegfahren um nicht die ganze Strasse zu blockieren. Könnt euch sicher vorstellen, wie meine Kupplung geraucht hat!!!!!
Also rief ich den ÖAMTC um mich abschleppen zu lassen. Doch der Typ hat mir über den Motorraum die 2te reingschalten und ich bin mit 30 - 50 kmh heim.
So, gestern habe ich den Wagen aufgebockt und dann das Schaltseil ausgebaut. Und siehe da es ist gerissen!!!Morgen bekomm ich ein neues Seil und bin wieder auf der Strasse unterwegs!

Kann mir vielleicht jemand sagen wie das passieren konnte bzw. ist es jemanden schon einmal passiert?? Ist das ein Materialfehler???

Lg, Michi