Hallo ich bin neu hier,

mein Name ist Christian und ich bin 21 Jahre alt. Momentan arbeite ich in South Carolina fuer eine Autofirma (name moechte ich jetzt nicht nennen). Ich werde vorraussichtlich Juli 2012 wieder in Deutschland arbeiten da mein arbeitsvertrag hier dann erfolgreich beendet ist.

Ich bin begeisterter Musclecarfan und spiele mit dem Gedanken mir einen 2011er Mustang GT Premium oder 2011er Chevrolet Camaro 2SS mit nach Hause zu nehmen.

Bevor jetzt wieder viele posts kommen, zu viel Verbrauch, zu teuer in Unterhaltung usw...

Ja ich weiss das diese Autos einen V8 Motor mit ueber 400 PS haben, und diese 400 PS haben durst. Aber ich denke das man das Auto mit ca. 15 L/100km realistisch fahren kann.

Die Frage die ich jedoch nun habe sind:

Wenn ich das Fahrzeug hier in den USA ein halbes Jahr besitze, dann kann ich das Auto als Umzugsgut verwenden, d.h. ich zahle weniger Steuern um das Auto nach Deutschland zu bekommen. Ist dies richtig?

Was waeren die kosten fuer Umbau, Zulassung, Transport USA nach DE

Naechstes grosses Thema ist die Versicherung...
Ich bin 21 Jahre und hatte noch KEINE bestehende KFZ Versicherung in Deutschland.
Ich habe vor, das Auto erstmal vollkasko mit 1000 Euro Selbstbeteiligung zu versichern.
Was wird mich das kosten? Ich wuerde auch zu einem Saisonkennzeichen tendieren bsp. Anfang Mai - Ende September. Da es unguenstig ist es im winter zu fahren

Mit was fuer einen Betrag kann ich rechnen?

Ich habe gehoert das Versicherungen die Berechnungen mit vergleichbaren Autos machen und sich dann den versicherungbetrag errechnen. Ist es dann z.b moeglich das der Camaro 2SS mit einer Corvette verglichen wird. Das waere von hubraum und leistung ungefaehr gleich. Aber da die Corvette bei vielen Versicherungen in der Datenbank existiert koennte ich mir dann den Betrag selbst online errechnen. Weiss jmd zu diesem Thema etwas?

Was waere die KFZ-Steuer fuer so ein Fahrzeug, von der Abgasklasse waere die Auto ja auch mindestens EU4 od besser, oder?

Wenn ich fuer ein halbes Jahr Versicherung+Steuer 1500 Euro bezahlen wuerde waere das ok fuer mich. Ich sehe es fuer mich als Hobby so ein Auto zu fahren. Andere Leute haben andere hobbys wie wandern, reisen usw...

ich will mir das auto auch nicht kaufen um blicke andere leute zu gewinnen oder es als potenzverlaengerung zu verwenden! ich habe keine minderwertigkeitskomplexe...

ich moechte einfach nur vom typischen deutschen 4er golf 1.6 silber abweichen, weil
ich diesen einheitsbrei nicht mehr sehen kann.

zudem ist es wsl auch eine Erinnerung fuer mich was fuer eine schoene Zeit ich hier habe...


Vielen dank im vorraus fuer euere Antworten!