Zu welchen Zeiten tankt man Benzin und Diesel am günstigsten? Ist Abends tanken wirklich billiger?

28.06.2019 14:57 Uhr | Zeiram

Auch wer den Spritpreis nicht ganz so genau verfolgt merkt schnell, dass im Laufe des Tages starke Schwankungen entstehen und so mancher sagt dann, dass das Tanken am Abend preiswerter wäre als tagsüber, aber ist das auch so? Einen aktuellen Vergleich von Mai 2019 haben wir hier einmal für Euch zusammengefasst.

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Verglichen wurden laut ADAC sämtliche Aktivitäten bei Preisänderung in allen ca. 14.000 Tankstellen die es deutschlandweit gibt und laut dieser Aufstellung tankt man Morgens zwischen 06:00 Uhr und 08:00 Uhr für deutlich mehr als im Verlauf des Tages an sich, wobei es hier auch immer wieder kleine Preisspitzen nach oben gibt, während man nach 19:00 Uhr und vor 22:00 Uhr laut der Statistik am günstigsten tankt. Die Linien für Benzin und Diesel verlaufen dabei übrigens fast gleich.

Stellt man dabei den Tagesdurchschnitt fest liegt der Preis zu seinen Höchstzeiten mit bis zu 4,5 Cent deutlich darüber und mit ca. drei Cent in den günstigsten Abendstunden dann quasi 7,5 Cent unter dem Höchstpreis. Je nach Größe des Tanks kann dies bei einer kompletten Tankfüllung somit circa 4€ bis 5€ ausmachen. Eine Garantie auf günstiges Tanken ist dies natürlich nur bedingt, da z.B. in der Urlaubszeit andere Regel zu gelten scheinen.

Abhilfe können hier diverse Apps oder Internetseite schaffen mit denen man oft den Spritpreis ganz aktuell einsehen kann und sich bei bestimmten Preisen in manchen Anwendungen sogar dann eine Benachrichtigung schicken lassen kann. Dies setzt natürlich dann voraus, dass man JETZT tanken fahren kann.

Bildquelle: Pixabay

Meinung des Autors

In der Regel stimmt die Aussage, aber Vorsicht vor den Ausnahmen die die Regel bestätigen… ;)

Ähnliche Artikel

Top