Vignette für die Schweiz 2019 kaufen - Preise, Gültigkeitsdauer und Bezugsquellen

03.12.2018 13:51 Uhr | Zeiram

Auch in der Schweiz muss man für die Nutzung der Autobahnen und Autostraßen, den sogenannten Nationalstraßen, eine Vignette kaufen und so eine Abgabe für die Nutzung zahlen. In diesem kurzen Ratgeber haben wir einmal alles Wichtige zur Vignette 2019 für die Schweiz zusammengefasst.

Im Gegensatz zur Vignette 2019 für Österreich gibt es für die Schweizer Vignette erneut wieder keine Preiserhöhung und so kostet sie nach wie vor 36.50€ bzw. 40CHF. Ein letzter Versuch für eine Preiserhöhung auf 100CHF wurde 1995 durch ein Referendum abgelehnt. Die Vignette ist für ein ganzes Jahr gültig und es gibt auch keine Option auf eine Tages- oder Wochen-Vignette. Die Vignette 2019 für die Schweiz ist vom 1. Dezember 2018 bis zum 31. Januar 2020 gültig.

Eine Vignette muss jedes Motorrad und jeder Wagen bis zu einem Gewicht von 3.5 Tonnen nutzen, schwerere Fahrzeuge werden in der Schweiz nach der Schwerverkehrsabgabe veranschlagt. Wird man ohne Vignette in einer Kontrolle festgehalten muss man umgehend eine Vignette kaufen und eine Strafe von 200CHF, also ca. 180€ zahlen.

Im Auto ist die Vignette an der Innenseite am linken Rand oder beim Innenrückspiegel anzubringen, bei Motorrädern und Anhängern ohne Schreibe muss die Vignette an einem leicht einsehbaren und schwer zu entfernenden Bauteil angebracht werden. Sie muss auch korrekt verklebt werden. Manche befestigen die Vignette so an, dass man sie leicht wieder entfernen kann und dies wird nicht geduldet.

Kaufen kann man die Vignette an grenznahen Tankstellen oder auch vorab Online bei diversen Automobilclubs oder speziellen Anbietern, wobei der Preis in der Regel immer identisch sein sollte. Man muss auf jeden Fall beachten, dass man bei einem Wohnwagen oder Anhänger an einen KFZ zwei Vignetten braucht und eine am Anhänger und die andere am Zuggefährt anbringen muss. Eine digitale Vignette für die Schweiz gibt es noch nicht.

Bildquelle: Wikipedia

Meinung des Autors

Auch 2019 muss man für die Vignette auf Schweizer Nationalstraßen einiges beachten.

Ähnliche Artikel

Top