Sommerreifen: für Reifenwechsel noch zu früh - Neureifen jetzt besorgen

13.03.2018 14:01 Uhr | geronimo

In den vergangenen Tagen wurden an vielen Orten Temperaturen im zweistelligen Plusbereich gemessen. Deshalb bereits jetzt von Winterreifen zu Sommerreifen zu wechseln, ist jedoch eine äußerst schlechte Idee. Tätig werden sollten aber diejenigen, die in diesem Jahr neue Reifen benötigen

Deutliche Plusgrade könnten so manchen Autofahrer dazu verführen, bereits jetzt über den Reifenwechsel nachzudenken. Davon sollte derzeit aber noch Abstand genommen werden, denn nachts sinken die Temperaturen aktuell auf niedrige einstellige Werte ab. Und für die kommenden Tage muss mit noch einmal fallenden Werten gerechnet werden, die sogar tagsüber für Frost sorgen können. Daher sollte man sich in diesem Jahr besonders an die Faustregel halten, die für die Winterreifen einen Zeitraum von O bis O – also von Oktober bis Ostern – vorschlagen. Wobei man allerdings bedenken sollte, dass das Osterfest dieses Jahr ziemlich früh liegt, weshalb man je nach Witterungslage durchaus ein bis zwei Wochen aufschlagen kann. Denn eine weitere Faustregel besagt, dass die Fahrt mit Winterreifen auf warmer Fahrbahn in der Regel deutlich ungefährlicher ist, als eine Fahrt mit Sommerreifen auf kalter und glatter Fahrbahn.

Handeln sollten jedoch die Käufer von Neureifen, denn je nach Fahrzeug können die geeigneten und gewünschten Reifen schnell vergriffen sein. Das gilt einerseits bei „exotischen“ Reifengrößen für eher seltene Autos, die nur in geringer Stückzahl gefertigt werden. Andererseits können besonders gefragte Reifengrößen ebenfalls schnell ausgehen, wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt. Das ist oftmals bei den Modellen der Fall, die in den diversen Tests von Autozeitschriften und Prüforganisationen auf den vorderen Plätzen gelandet sind. De Reifenhändler bieten zumeist den Service, dass die verbindliche Bestellung bereits jetzt erfolgen kann, die Montage aber erst bei geeigneter Witterung durchgeführt wird.

Meinung des Autors

Innerhalb kurzer Zeit ist das Thermometer mancherorts auf bis zu 15° geklettert. Das darf aber kein Argument sein, bereits jetzt auf die Sommerreifen zu wechseln. Doch ganz untätig sollte man nicht sein - zumindest dann nicht, wenn der Kauf neuer Reifen ansteht. Hier kann zu langes Warten böse Folgen haben.

Ähnliche Artikel

Top