Lexus beendet Produktion des Supersportwagens LFA

17.12.2012 14:18 Uhr | geronimo

In genau zwei Jahren wurden genau 500 Exemplare des LFA hergestellt, jetzt beendet Lexus das Kapitel Supersportwagen vorerst

Die Produktion des von Anfang an limitierten Lexus LFA mit 412 kW/560 PS startete vor zwei Jahren am 15. Dezember 2010. Nachdem die rund 170 Arbeiter in der eigens errichteten Fabrik Motomachi jeden Tag einen einzigen LFA fertiggestellt haben, endete die Produktion nach 500 gebauten Exemplaren am vergangen Freitag, den 14. Dezember 2012.

Für den LFA verlangte Lexus die Summe von 375.000 Euro, für einen Aufpreis von weiteren 70.000 Euro wurden 50 Fahrzeuge mit dem so genannten Nürburgring-Performance-Paket mit Aerodynamik-Kit, einem modifizierten Fahrwerk, anderen Räder sowie einer Leistungssteigerung auf 571 PS ausgestattet. Von den insgesamt 500 Exemplaren haben es ganze 14 Stück nach Deutschland geschafft.


Quelle: heise.de
Bildquelle: Hersteller
Top