Gute Preis-Prognose für Porsche Taycan Vorbesteller - Porsche Taycan soll unter 100.000€ starten

25.03.2019 13:00 Uhr | Zeiram

Auch wenn ein tatsächlicher Verkaufspreis bisher noch gar nicht bekannt ist haben schon viele Interessenten eine Vorregistrierung mit Anzahlung für den kommenden Porsche Taycan abgeschlossen. Nun wurde bekannt, dass man für den Porsche Taycan einen Startpreis unter der 100.000€ Grenze plant, wobei es sich hier natürlich auch nur um einen Einstiegspreis handelt für den man zu Kompromissen bereit sein muss.

Alles zum Thema Porsche auf Amazon

Über 20.000 Kunden sollen schon an einer Vorbestellung interessiert sein, und haben auch auf der entsprechenden Webseite eine Anzahlung geleistet, dabei gibt es bisher keinen echten Preis für den Elektro-Porsche. Die Welt zitiert aber Porsche Finanzvorstand Lutz Meschke wie folgt: „Der Taycan wird in der Basisversion nach jetzigem Stand wohl weniger als 100.000 Euro kosten“, und damit wäre der Porsche Taycan dann in ähnlichen Preisklassen wie der Porsche Panamera 4 angesiedelt, aber eben auch hier nur in der Basis-Version.

Wer also unter der sechsstelligen Preisgrenze bleiben will muss zum einen dann auch mit weniger Ausstattung und sicher vor allem auch mit weniger Reichweite leben können und zum anderen auch Geduld habe müssen denn man geht davon aus, dass zuerst teurere Varianten des Porsche Taycan released werden um zum Start mehr Gewinne einzufahren.

Meinung des Autors

Gehört Ihr auch schon zu den Vorbestellern oder wollt ihr noch Einer werden?
Top