EU-Verordnung für Sound von Elektroautos gilt ab 01.07.2019 - Muss ich meinen Wagen nachrüsten?

01.07.2019 11:30 Uhr | Zeiram

Seit dem 01. Juli 2019 gilt die Verordnung (EU) Nr. 540/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates den Geräuschpegel von Kraftfahrzeugen und von Austauschschalldämpferanlagen soweit, dass alle neuen Elektroautos über einen Motorensound verfügen müssen. Was genau diese Verordnung (EU) Nr. 540/2014 bedeutet und was dies für Elektroautos vor dem 01.07.2019 bedeutet klären wir in diesem kurzen Ratgeber.

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Wichtig ist die genaue Angabe denn ab dem 01.07.2019 müssen laut EU-Verordnung 540/2014 Hersteller das Akustisches Fahrzeug-Warnsystem (Acoustic Vehicle Alerting System AVAS) für alle neuen Hybrid- und Elektro-Modelle die auf den Markt kommen einbauen, und ab dem 01.07.2021 gilt dies dann für alle Hybrid- und Elektro-Modelle die überhaupt verkauft werden. Natürlich kann der Hersteller auch vorher entsprechende Einbauten vornehmen, die dann aber natürlich die Vorgaben für AVAS erfüllen müssen. So oder so sind aber bereits vorhandene Wagen erst einmal ausgenommen.

In Anhang VIII der Verordnung ist dann zum Beispiel festgelegt, dass das Motorengeräusch hörbar bei Geschwindigkeiten bis zu 20kmh hörbar sein muss, darüber aber nicht mehr, da hier dann das Abroll-Geräusch des Wagens genau wie bei Verbrennern ausreichen soll. Ein Schalter zum Aktivieren oder Deaktivieren des AVAS muss vorhanden sein, aber genauso muss die Funktion bei einem Neustart des Fahrzeugs automatisch aktiv sein. Das Geräusch darf in der Lautstärke anpassbar sein, aber ein vergleichbares Geräusch eines Verbrennungsmotors nicht überschreiten.

Ältere Modelle die nicht durch die genannten Zeitfenster erfasst werden können zwar nachgerüstet werden, aber eine Pflicht besteht aktuell noch nicht. Ob sich dies in Bezug auf die Sicherheit doch noch ändern wird bleibt abzuwarten.

Bildquelle: Pixabay

Meinung des Autors

Elektroautos mit Sound sind auf jeden Fall sicherer, trotzdem scheint nicht jeder das zu wollen. Begrüßt Ihr die Verordnung und werdet Ihr Euren Wagen mit Sound nachrüsten lassen?

Ähnliche Artikel

Top