Erlkönige von BMW 2er-Reihe und 1er-Facelift unterwegs

13.12.2012 10:10 Uhr | geronimo

Wie auch bei der 3er-Reihe werden die Cabrios und Coupés der kleinen BMW künftig als eigenständige Modellreihe geführt, die auf eine gerade Zahl in der Modellbezeichnung setzen

Vor wenigen Tagen stellte der Münchner Automobilhersteller BMW eine realitätsnahe Studie der zukünftigen 4er-Reihe vor. Jetzt wurden erste Erlkönige der kleineren 2er-Reihe entdeckt, die vorerst als Cabrios unterwegs sind. Wie bei den bisherigen Cabrios der 1er-Reihe hat das Cabrio kein Stahldach, sondern greift auf ein deutlich leichteres und kompakteres Stoffverdeck zurück. Die Front scheint etwas sportlicher zu sein als die der aktuellen 1er-Reihe, die Rücklichter werden zudem in der Größe zuzulegen. Mit einem Marktstart der neuen Baureihe ist nicht vor 2014 zu rechnen.

Zu diesem Zeitpunkt soll dann auch die erst seit etwas über einem Jahr im Handel befindliche 1er-Reihe einem dezenten Facelift unterzogen werden. Bereits jetzt sind erste Erlkönige unterwegs, die allerdings erst an der Front überarbeitet wurden. Die zur Markteinführung stark kritisierte Form der Scheinwerfer wird offenbar von BMW überarbeitet, zudem wird offenbar auch der Kühlergrill vergrößert. Die Stoßstange scheint ebenfalls ein neues Design zu erhalten, dass sich dem der 2er-Reihe anpassen dürfte.


Quelle und Bildquelle: heise.de
Top